Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bei Freundin schlafen ist ein Problem ?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Verführer, 6 November 2004.

  1. Verführer
    Verführer (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Single
    HI zusammen. ich bin mit meiner Freundin heute genau 3 monate zusammen. Wir kennen uns aber schon seit Mai. Wir haben auch schon miteinander geschlafen. Ist auch alle schön und es läuft super. Nun möchte ich und meine Freundin das ich bei ihr schlafe. Ihr Eltern haben da nichts gegen. Nur meine Eltern zicken dermaßen rum das ich mich mit ihnen heftig streite. Ich bin 18 und meine Freundin 16. Meine Eletern sagen, dass sie noch zu Jung ist und das ich an sowas in meinem Alter nicht denken kann.
    Das geht mir so auf die Eier !!!!!!!!
    Schließlich bin ich 18 und möchte auch mal was aus meinem Leben haben und nicht immer rumkomandiert zu werden.
    Jedesmal wenn ich bei ihr bin haben wir so einen Zeitdruck, dass ich um diese Uhrzeit zu Hause sein muss. Sie wohnt nämlich ca. 30 km entfernt.
    Meine Eltern sagen auch ,dass es nicht meine erste und letzte Beziehung sein wird. Trotzdem möchte ich Erfahrungen sammeln. Außerdem sagen sie das ich meinen Kopf verloren und nur noch sie im Kopf habe. Das stimmt doch garnicht. Ich konzentriere mich auhc auf meine Schule. Noten sind voll in Ordnung. keine 3 bis jetzt.
    Ich denke dass es daran liegt , dass meine Eltern als die in dem alter waren nicht so waren wie ich jetzt und dass sie angst haben das meine Freundin schwanger wird.
    Ich bin doch nicht so blöd und will früh Vater werden!!!!

    Wie kann ich denn meine Eltern überreden? Oder ist das wirklich zu früh um bei meiner Freundin zu schlafen?
     
    #1
    Verführer, 6 November 2004
  2. User 19803
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    nicht angegeben
    ---
     
    #2
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juni 2015
    User 19803, 6 November 2004
  3. Verführer
    Verführer (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    126
    101
    0
    Single
    ja, ich habe sie meinen Eltern auch schon vorgestellt. Aber so richtig unterhalten haben sie sich noch nicht. Nur mal hallo sagen wenn sie bei mir ist und auf wiedersehen.Und ab und zu paar worte gewechselt aber mehr auch nicht.
    Vielleicht sollte ich erstmal das hinkriegen, dass meine Eltern sie etwas kennenlernen.
     
    #3
    Verführer, 6 November 2004
  4. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hoffe nur, dass ich nie eine so verbohrte verständnislose Mutter werde die ihre Kinder nicht richtig loslassen kann.
    Deine Freundin ist 16, ihre Eltern haben nichts dagegen.
    Du bist 18, meine Güte wo liegt das Problem????
    *kopfschüttel*
    Manche Menschen leben in mittelalterlicher Moral....
    Ich denke du bist alt genug um alleine zu entscheiden, da würde ich sogar einen Streit in Kauf nehmen.
    Genießt das Leben solange ihr noch so jung und verliebt seid....
     
    #4
    Luxia, 6 November 2004
  5. User 19803
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    101
    0
    nicht angegeben
    ---
     
    #5
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juni 2015
    User 19803, 6 November 2004
  6. discovery
    discovery (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    0
    nicht angegeben
    Luxia nimmt mir die Worte aus dem Mund.
    Das mit dem Loslassen ist so ein Problem. Irgendwann müssen sie es ja mal einsehen ,das du keine 10 mehr bist. Für sie belibst du wahrscheinlich auch immer der brave Sohnemann.

    Ich weis nicht, wie offen du mit deinen Eltern reden kannst, aber ich denke mal nicht so offen. Ich denke auch, das deine Mutter die Dominate in der Familie ist, also versuche mal den Papa auf deine Seite zu ziehen mit einem gespräch unter "Männer" :zwinker:

    Dann kannst ja mal beim Abendessen ganz offen über das Thema reden, sodass sie verblüfft sind. Erzähle ihnen vieleicht auch ein paar Einzelheiten aus deinem Sexleben, somit erreichst du vieleicht das deine Eltern erkennen das du ein "Mann" bist und somit auch für dich selbst Verantwortung tragen kannst.
     
    #6
    discovery, 6 November 2004
  7. Sulukan
    Gast
    0
    Dito!
    Zeig Deinen Eltern mal Deine linke.
    Damit will ich sagen, daß Du mal machst was Du willst und nicht was Deine Eltern wollen. Wenn die erstmal sehen, daß sie bei Dir nicht mehr landen können, regelt sich die Sache von selbst. Könnte aber ne harte Zeit bis dahin werden, je nachdem was die Eltern noch so in der Reserve haben.
     
    #7
    Sulukan, 6 November 2004
  8. carry811
    carry811 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also, ich versteh dein problem net... :ratlos: ihre eltern haben nix dagegen und du bist 18!!!!!!!!!
    da lässt du dir noch von deinen eltern vorschreiben, wann du daheim sien musst????????!!!!!!! gehts noch? :ratlos:
    mien freund ist auhc 18 und ich 16, er hat schon nach zwei wochen bei mir übernachtet, mittlerweile penn ich am we immer bie ihm oder er bei mir. wenn ferien sind sogar die ganze woche (wenn schule ist erlauben mir meine eltern das nicht)
    also ich würd meim schatz was erzählen, wenn er heimmüsste, weil seine eltern das sagen... wenn er das dann auch noch machen würde :madgo: ... ne...
    mit 18 is man volljährig, kann voll und ganz seine eigenen entscheidungen treffen!!!!!!! :angryfire
     
    #8
    carry811, 6 November 2004
  9. Verführer
    Verführer (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    126
    101
    0
    Single
    ich werde mit meinen Eltern nochmal drüber reden. ich hoffe das ich sie überreden kann.
     
    #9
    Verführer, 6 November 2004
  10. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Dann setz dich durch!
    Du bist erwachsen und hast ein Recht auf dein eigenes Leben....Mann habens meine Kinder gut....
     
    #10
    Luxia, 6 November 2004
  11. Verführer
    Verführer (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    126
    101
    0
    Single
    Wenn ich denen sage, dass ich erwachsen genug bin für mien eigenes leben, dann sagen die, zieh aus und sieh zu wie du selber zurecht kommst. Das ist voll die KACKE.
    Aber ich krieg das schon hin :angryfire
     
    #11
    Verführer, 6 November 2004
  12. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Tja selbst wenn sie das wirklich durchziehn, sieht es ja so aus das Du noch ne weile Studieren wirst.. in dem Falle sind sie auf jedenfall zu Unterhalt verpflichtet.. (Wissen sie das?? Das würde ich ihnen dann als nächstes mal an den Kopf werfen.. bis zu deinem 27 Lebensjahr sind sie dazu verpflichtet, wenn Du entweder keine Abgeschlossene Berufsausbildung hast oder eben noch Studierst bzw. zur Schule gehst..) Das würde dann bedeuten das sie Dir die Wohnung mit allem drum und dran zum überleben finanzieren müssen.. dann kannst Du tun und lassen was Du willst und wann Du es willst, ob mit oder ohne Freundin.. :zwinker:

    So und wenn Du ihnen das gesagt hast, dann erzählst Du ihnen eine wesentlich günstigere Möglichkeit.. Sie lassen Dich weiterhin bei ihnen Wohnen und lassen Dir freie Bahn (die Du rechtmäßig schon hast..)

    Ein Streit ist hier einfach mal an der Zeit.. (Abnabelungsprozess) mit einem Essen würde ich es nicht unbedingt verbinden..
     
    #12
    Baerchen82, 6 November 2004
  13. iablo
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    also nichts gegen deine eltern aber kann es sein, dass die nen kanll haben? junge du bist 18 und somit erwachsen, keiner kann dir sagen, was du tun darfst und was nicht! und keiner kann was sagen, wenn du nicht um 8 daheim bist sondern bei deiner freundin!
    zeig ihnen die kalte schulter und schlaf einfach bei ihr. das is meine meinung.
    good luck

    ach ja, sorry, hab ich übersehen, was bärchen schreibt ist richtig: sie müssen bis zu deinem 27 lebensjahr für dich sorgen sprich miete etc zahlen, wenn du studierst, aber soweit solltest dus dann doch nicht kommen lassen(also dass das vorm gericht ausgetragen werden muss oder so)
     
    #13
    iablo, 6 November 2004
  14. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    deine eltern verstehe ich auch ned ganz... sie ist minderjährig und du darfst trotzdem bei ihr schlafen, du bist 18 und darfst es nicht?
    da würde ich so was von rumschreien bis ich das darf...
    manche eltern kapieren es offenbar ned dass die kinder auch mal erwachsen werden...
     
    #14
    tierchen, 7 November 2004
  15. Verführer
    Verführer (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    126
    101
    0
    Single
    Das ist wohl war, dass einige Eltern das wohl nicht kappieren. Aber soweit will ich es garnicht erst kommen lassen, dass ich ausziehe oder vor gericht gehe. Dann rede ich lebes nochmal mit denen oder ich penne einfach bei ihr und fertig.
     
    #15
    Verführer, 7 November 2004
  16. Mausejule
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    0
    in einer Beziehung
    Du bist 18 und kannst somit machen, was du willst. Also, wenn Reden wirklich nix mehr hilft, dann sagst du deinen Eltern einfach, wenn du das nächste Mal zu ihr gehst, dass du heute Nacht bei ihr schläfst und dann gehst du einfach.
     
    #16
    Mausejule, 7 November 2004
  17. iablo
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    ja schlaf einfach bei ihr, ich meine was sollen sie dannach noch groß machen?
     
    #17
    iablo, 7 November 2004
  18. werwolf
    werwolf (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    636
    101
    0
    Single
    das wird ne richtig haarige zeit, kannst dich schon mal drauf einstellen; klingt für mich auch so als obs deinen eltern viel weniger darum geht dass sie minderjährig is sondern die tatsache dass du bei ihr schläfst... mein gott, ihr söhnchen könnte ja ungewollt vater werden und bla bla bla..
    unbegründete ängste die aus nem etwas zu stark ausgeprägten beschützerinstinkt hervorgehen würd ich sagen...
    also n essen halt ich auch für... unangebracht..
    ich würd das einfach mal durchziehen.. nächstes wochenende mal bei ihr pennen.
    wie gut verstehst du dich mit ihren eltern? vielleicht kannst du ja was drehen dass sich deine eltern mal mit ihren eltern treffen, auf nen kaffee oder abendessen oder so, vielleicht machts mehr eindruck wenn aus den eigenen reihen (also von eltern zu eltern) und in der selben situation ein vorschlag kommt, einfach damit deine eltern mal sehen dass es auch anders geht;
    so wie ich das sehe werden sie auf dich nicht wirklich hören, einfach weil du "ihr kind" bist und damit hierachisch unter ihnen stehst...
    aber da musst du durch, da führt kein weg dran vorbei :grin:

    viel glück!
    ~
     
    #18
    werwolf, 7 November 2004
  19. Gitano
    Gitano (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    nicht angegeben
    Will hier ja nicht den Familienzwist heraufbeschwören, aber:
    Wenn ich ein Mädchen wäre, mein Freund 18 Jahre alt und dieser mir erklären würde, er könne nicht bei mir schlafen, weil seine Eltern das nicht erlauben, würde ich gar nimmer mit/bei ihm schlafen wollen, weil er dann nicht das wäre, was ich mir unter einem Mann vorstelle.
    Ja, richtig - ich will dich ein bißchen provozieren!
    Wach auf mein Freund!
    Ich würde folgendes machen:
    Ein Hotelzimmer mieten (für Herrn und Frau Meier/Müller/Schulze) und dort mit Deiner Freundin 'ne schöne Nacht verbringen. Wo ich übernachte würde ich niemandem sagen, auch nicht den Eltern der Freundin. Dann würde ich einen Anruf bei den Eltern machen (da sag' nochmal einer ich bin nicht verantwortungsbewußt) und würde sagen:"Hallo Mama, Papa - ich wollte nur Bescheid geben, daß ich heute Nacht nicht heimkomme - es ist aber alles OK - macht Euch keine Sorgen - Und tschüß!"
    Dann können sie, wenn sie total durchgeknallt sind, auch zu deiner Freundin fahren, um dich zu holen und/oder deren Eltern terrorisieren - ihr zwei seid dann halt unauffindbar (auch wenn die "Alten" noch die Energie aufbringen würden die Hotels nach deinem/ihrem Namen zu checken).
    Genieß' die Nacht und mach dich auf einen Affenzirkus gefaßt, wenn Du heim kommst - aber das ist dann der richtige Zeitpunkt, einmal Paroli zu bieten.

    Hab' ich mit meinem Dad ja echt Glück gehabt - wenn ich da, als ich 15 war angerufen habe und gesagt habe:"Hallo, heute komm ich nicht heim - ich schlaf' bei einem Mädel", habe ich zur Antwort bekommen:"Wie stellst Du dir das eigentlich vor - gerade mal 15 Jahre alt und die ganze Nacht nicht heimkommen - Hehe - Naja - Aufpaßen und Morgen bist um 11:00Uhr zu Hause - Tschüß"
    Wenn, ich aber nix von einem Mädel erwähnt habe, war um 2:00Uhr Zapfenstreich und weh' mir, wenn ich nicht pünktlich war...
    Hätte ich mit 18 Jahren angerufen und gesagt, daß ich nicht nach Hause komme, hätte er mich gefragt, ob ich Drogen genommen habe, weil ich ihn so spät noch anrufe :smile:

    Also, biete den "Alten" mal die Stirn, sonst sag' ich's meinem Dad, daß er mal mit Ihnen redet - LOL
    Gitano
     
    #19
    Gitano, 8 November 2004
  20. iablo
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    geile geschichte Gitano^^
    kann ich mir genau vorstellen. aber der vorschlag ist nicht mal blöd. schließ halt zuerst ne krankenkassen versicherung ab, in der dein anteil bei einem aufenthalt im krankenhaus möglichst gering ist :grin: aber ansonsten: hau rein und kümmer dich nicht um deine eltern!
    ich machs eigentlich bei partys etc. auch immer so: "hey mum, ich komme heute nicht heim, nacht." dann kann sie nicht widersprechen :zwinker:
     
    #20
    iablo, 8 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin schlafen Problem
Itsmarkus99
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
4 Antworten
VinoNegro
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juni 2013
52 Antworten
Miilkaaa
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Februar 2013
4 Antworten
Test