Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bei ihm schlafen,nicht ohne Pille!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von PiNKGummibear, 23 September 2005.

Stichworte:
  1. PiNKGummibear
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    Single
    Hallöchen...
    Also ich bin seit 5 Wochen mit meinem Freund(18) zusammen,und wir sind überglücklich..... :zwinker: :zwinker:
    Und ich habe das 1.Mal richtig das Gefühl,dass er der Richtige ist!!

    naja...kommen wir zur Sache:
    Mein Freund hat seine eigene Wohnung...daher treffen wir uns meistens bei ihm,um ungestört zu sein!!!
    Wir wollen beide,dass ich bei ihm schlafe!!!
    Aber meine Eltern meinen,dass ich erst bei ihm schlafen darf,wenn ich die Pille nehme...
    Aber ich finde dass sehr unnötig,nur weil ich bei ihm schlafe,sofort die Pille zu nehmen,weil wir beide uns Zeit lassen wollen..und es definitiv nicht zum sex kommen würde,wenn ich das 1.Mal bei ihm schlafen würde!"!!
    Ich habe auch schon oft mit meiner Mutter darüber geredet,und ihr gesagt dass wir dann noch keinen sex haben werden,und ich hab sie gefragt was sie überhaupt von mir denkt!!!
    Ich meine,warum sollten wir denn nur weil ich bei ihm schlafe unbedingt sex haben???


    Was sagt ihr dazu???
    Vertretet ihr meine Meinung,oder wie seht ihr das??
    Was soll ich eurer Meinung nach tun???

    Ich würde mich sehr freuen,wenn mir viele schreiben würden!!! :zwinker:
     
    #1
    PiNKGummibear, 23 September 2005
  2. User 44476
    User 44476 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    103
    2
    Single
    Also ich vertrete nicht nur die Meinung deiner Mutter ich wäre sogar noch krasser.
    Pille kann ja nicht verkehrt sein, ich meine, kennst du den Ausdruck „unterfickt“?
    Deine Mutter hat eingesehen das sie dich nicht dran hindern kann, logisch ist auch nicht möglich, das was sie jetzt macht ist Schadensbegrenzung …. na ja vielleicht etwas hart, aber sie tut halt was sie kann.
    Die gute Frau hat schon ein Leben hinter sich *hust* vertrau ihr. Außerdem, was ist so schlimm an der Pille?
     
    #2
    User 44476, 23 September 2005
  3. Angel21
    Angel21 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Verliebt
    Also ich sehe das auch so, aber wie du deine Mutter davon überzeugen kannst, da kann ich dir leider auch keinen Rat zu geben.
     
    #3
    Angel21, 23 September 2005
  4. PiNKGummibear
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    Single
    @J.P
    Ja,ich kenne den Ausdruck unterfickt!!!
    Sollte das jetzt heißen,das sich mein Freund nicht zurückhalten könnte,oder was???
    Er ist auch der Meinung,dass wir uns Zeit lassen sollen...
    Und bei ihm würde auch erst mal nix laufen,ohne Pille+Kondom gleichzeitig!!!
    Er ist vernünftig!!
    Ich versteh nicht,dass alle immer denken,das man dann sofort miteinander schlafen würde....!!??
    Denn mein Freund und ich haben auch so unseren Spaß,denn es gibt ja nun wirklich genug Dinge...die man machen kann,ohne miteinander zu schlafen!!!

    Was sagt ihr dazu????
     
    #4
    PiNKGummibear, 23 September 2005
  5. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Hast nur du alleine mit deiner Mutter darüber geredet? Was wäre, wenn du deinen Freund mal zu der Unterhaltung hinzuziehst und er selber auch bestätigen kann, dass er sich der Verantwortung bewusst ist und diese (hoffentlich) auch gerecht tragen wird? Vll. könnte das zumindest die scheinbar unterbewussten Ängste deiner Mutter etwas stillen.

    Sicherlich kann ich ihren Grundgedanken nachvollziehen, finde aber ihre fast schon anmaßende Unterstellung, "Übernachtung" würde praktisch immer auf Sex hinauslaufen, recht überzogen. Diesen Punkt würde ich versuchen zu klären.
     
    #5
    User 8944, 24 September 2005
  6. PiNKGummibear
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    Single
    ja,ich finde auch,sie übertreibt.....
    Naja,meinem Freund wär es bestimmt ein bischen unangenehm,da mitzureden,aber er würde es sicher machen!!!
    Meine Mutter würde es dann sicher auch erlauben...aber bei meinem Vater................klappt das bestimmt auch nicht!!!
    *heul****
     
    #6
    PiNKGummibear, 24 September 2005
  7. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Ich finde die Idee deiner Eltern, du musst erst die Pille nehmen, recht seltsam. Die sollten lieber dafür Sorgen dass du auf jeden Fall Kondome benutz, da es ja nicht nur um eine Schwangerschaft geht.
    Tagsüber darfst du bei ihm sein, und über nacht nicht. Glauben deine Eltern eigentlich, dass man Sex nur Nachts machen kann? :rolleyes2
     
    #7
    User 37583, 24 September 2005
  8. glashaus
    Gast
    0
    Finde die "Forderung" der Mutter nicht so komisch, das gleiche galt bei mir auch.
    Und ich fand es nicht schlimm, man weiß doch nie wann es dann letztendlich passiert und wenn man gut vorbereitet ist, ist das ja nur von Vorteil.
     
    #8
    glashaus, 24 September 2005
  9. PiNKGummibear
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    Single
    ja ich weiß auch nicht,was mit denen abgeht???
    Ich hätte noch nicht mal mehr gedacht,dass die mir sowas überhaupt zutrauen,weil ich konnte normal immer mit denen reden,und hab auch bisher immer auf sie gehört und so!!!
    Ich hab sozusagen noch nie was ernstes angestellt,was mir verboten wurde!!
    Ich dachte eigentlich,dass sie dann wenigstens soviel Vertrauen zu mir haben......

    weiß auch nicht,was ich da noch machen soll???
    :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos: :ratlos:
     
    #9
    PiNKGummibear, 24 September 2005
  10. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Laß dich einfach auf den Deal ein. Was hast du da schon zu verlieren ? Deinem Vater mag die Idee nicht so gefallen, daß Du die Pille bekommst, aber wenn er versteht, daß Du dich auch sonst tagsüber mit deinem Freund triffst, wird der Gedanke, daß du ungewollt schwanger werden könntest ihm bestimmt noch viel weniger gefallen. Es ist nicht nötig (hoffe ich...) deine Eltern dahingehend in Angst und Panik zu versetzen, es reicht schon wenn Du deutlich machst, daß du alt genug bist (dein Freund auch) verantwortlich mit dem Thema Sex umzugehen - und wenn dazu auch die Pille gehört, warum nicht. Früher oder später wirst Du sie ja sowieso brauchen.
     
    #10
    Grinsekater1968, 24 September 2005
  11. PiNKGummibear
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    Single
    Ja,die Pille werde ich sowieso bald brauchen,aber...wenn ich sie dann nehmen würde,wenn ich bei ihm schlafe..würden meine Eltern dann ja noch mehr einbilden,das ich schon mit ihm schlafen würde....
    Wenn ich jetzt zu meiner Mutter gehe,und sage,ich brauch die Pille....
    dann würde sie sofort denken,dass ich schon mit ihm schlafen wolle,aber so ist es ja nicht!!!
    Und dann würde sie mich immer löchern,mit unnötigen Fragen........
    (ihr kennt ja meine Mutter nicht :geknickt: :geknickt: )
    Das gibt dann wieder ein riesen-Trara!!!! :mad: :mad:

    oh man...warum müssen Eltern immer so kompliziert sein? :ratlos:
     
    #11
    PiNKGummibear, 24 September 2005
  12. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.408
    598
    7.207
    in einer Beziehung
    ich denke nicht, dass es an mangelndem vertrauen oder so liegt, dass sie dir ne übernachtug "erst" dann erlauben, wenn du die pille nimmst.
    ich finde, es zeigt nur, dass sie dich mögen und vermutlich genausowenig wie du wollen, dass du jetzt schon schwanger wirst.

    klar, schwanger werden/sex haben kann man auch tagsüber :zwinker: ...

    aber sieh es doch mal so:

    immerhin erlauben sie dir überhaupt, dass du jetzt schon mit deinen 15jahren bei deinem freund schlafen darfst.
    andere dürfen das nämlich nicht, insbesondere wohl dann nicht, wenn er schon ne eigene wohnung hat.
    ich finde, grade das zeigt, dass sie dir vertrauen.
    dass du dafür zwar erst die pile nehmen solltest, finde ich net weiter tragisch.

    (meine cousine "musste" mit 14 zum FA, weil sie damals mit ihrem freund ins kino (!!! , ein harmloses treffen...) ging und sich die pille verschreiben lassen... das find ich wesentlich krasser :zwinker: )


    sie wollen vermutlich genauso wenig wie du, dass du schon beim rummachen schwanger werden KÖNNTEST... da brauch nur einmal sperma an seinen/deinen fingern sein, das dann unten an/in deine muschi gelangen könnte... oder ein moment, wo er mit seinem penis samt lusttropfen an deine muschi gelangt oder gar an ihr kommt...
    davon kann man unter umständen auch schwanger werden.
    ich könnte und konnte mich nicht wirklich entspannen beim fummeln, wenn wir stääääändig drauf achten müssten, dass sein schwanz/sein sperma nicht an meine muschi gelangt...und beim fummeln nen gummi nehmen zu müssen is ja nu auch net so das wahre finde ich.
    unter anderem nehme ich die pille. man ist dann einfach viel entspannter...


    warum sträubst du dich so gegen die pille?
     
    #12
    User 12529, 24 September 2005
  13. Manu87
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Gummibaer,

    also ich bin zwar nen Typ aber meine Elis sind genauso, nich das ich jetz die Pille nehme :zwinker: aber sie fragen mich dauernd, has du ne Freundin, wenn ja dann stell sie und doch mal vor, naja so sind Eltern einfach, aber wenn du deine Mutter davon überzeugst, ich nehme die Pille aus aller voraussicht, man muss die Glaube ja eh irgendwie 4 Wochen nehmen damit sie wirkt, musste meine Freundin auch, dann sprichst du mit ihr und sagst ihr, das ihr nicht miteinander schlafen wollt, "erstmal" aber du alle vorkehrungen treffen willst, fals es doch passiert, du muss deine mum auch verstehen, sie macht sich halt Sorgen um ihre kleine :zwinker: das is normal, Versuche einfach ihr beizubringen das du selber weißt was du tust, und das dein Freund der richtige ist, das du ihn liebst und das du dich bei ihm geborgen fühlst, versuche deinen Freund deiner Mum schmackhasft zu machen, das sie ihm vertraut und dann steht der Pille nix mehr im Wege, und wenn ihr euch Zeit lassen wollt, dann lasst euch Zeit, schmust miteinander, kommt euch näher, Petting etc, und wenn DU dich bereit fühlst kanns du ja mit ihm schlafen, wenn die Pille dann ihre Wirkung auch hat, dann kannst du ja auch ganz unbesorgt sein, und wenn du selber sagst, das er Vernünftig ist, ja dann is doch alles bestens :smile:

    Gruß Manu
     
    #13
    Manu87, 24 September 2005
  14. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    ohne den rest gelesen zu haben:

    sag deinen eltern mal ins gesicht, dass man auch miteinander schlafen kann, wenn man nicht beieinander übernachtet!!!


    den meisten eltern sollten das dann wohl einleuchten. und wenn du es geschickt rüberbringst, dann haben wie den eindruck (egal obs stimmt oder nicht), dass ihr das eh schon tut *g*

    Mim
     
    #14
    User 18780, 24 September 2005
  15. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Also ich finde das Verhalten deiner Mutter sehr verantwortungsbewusst. Sie setzt sich mit dem Thema vernünftig auseinander und verbietet dir eigentlich nichts - da gibts ganz andere "Sorten" von Eltern. Was ist den daran schlimm wenn du dir die Pille schon jetzt verschreiben lässt und nicht in einem "halben" Jahr oder so? :ratlos:

    Immerhin trägt deine Mutter noch Verantwortung für dich und ich glaube nicht das sie begeistert wäre wenn ihre 15jährige Tochter schwanger nachhause kommt... :zwinker:

    Kann es sein das du dir nur deswegen die Pille nicht verschreiben willst weil du Angst vor dem Frauenarzt hast - wie du in einem anderen Thread geschrieben hast?
    Ich glaube nämlich das ist der wahre Grund bei dir - früher oder später wirst du aber sowieso zum Frauenarzt müssen wenn du die Pille willst.
     
    #15
    brainforce, 24 September 2005
  16. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Erklär deiner Mutter, daß du BEI ihm schlafen willst - aber deshalb doch nicht gleich MIT ihm. Nur um das klarzustellen.

    Grundsätzlich wüßte ich aber auch nicht, was gegen die Pille einzuwenden wäre, wenn du sie "sowieso bald brauchst". :ratlos: Hat ja neben der Verhütung auch noch andere positive Effekte...

    Und ehrlich gesagt: Sei froh, daß du Eltern hast, die sich a) um dich sorgen und b) dabei akzeptieren, daß du grade dabei bist, erwachsen zu werden und eben auch Sex zu haben. Wär dir ein kategorisches "Nein" lieber? :ratlos:

    Meine Mutter meinte, als ich damals mit grade 17 mit meinem Ex zusammen kam, nach ein, zwei Wochen auch, ob ich mir nicht die Pille verschreiben lassen wollte... an Sex hab ich da auch noch nichtmal gedacht. Und hab mir auch mit der Pille noch etwas Zeit gelassen. Bei mir übernachtet hat er allerdings auch erst nach ca. einem halben Jahr, wo ich die Pille schon genommen hab.

    Klar, wir hatten unser erstes Mal auch nachmittags :zwinker:, aber ich kann schon verstehen, wenn Eltern ihre Tochter da eben so gut wie möglich "abgesichert" wissen wollen.

    Ich denk mal, deiner Mutter geht's nicht darum, daß du nicht bei ihm übernachtest. Sondern darum, daß auch nachmittags nichts passieren kann. :schuechte Und das mit dem Übernachten ist mehr so eine Art "Druckmittel", damit du dich um die Pille kümmerst...

    Sternschnuppe
     
    #16
    Sternschnuppe_x, 24 September 2005
  17. PiNKGummibear
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    39
    91
    0
    Single
    Danke schonmal,für die vielen netten Antworten und Tips!!!!
    @brainforce:
    Das ich die Pille jetzt noch nicht nehmen möchte,liegt nicht daran,dass ich mehr oder weniger Panik vorm Frauenarzt habe!


    Es ist einfach so,dass wenn ich jetzt ´zu meiner Mum gehen würde,und ihr sagen würde.,,Mum ich brauch jetzt die Pille``,dann würde sie schon sofort denken,dass wir miteinander schlafen wollen,und sie würde mir es auch nicht glauben,dass es nicht so ist!!!
    Obwohl ich ihr immer wieder sage,dass wir uns Zeit lassen wollen,und noch nicht so früh miteinander schlafen wollen,kommt dann immer der Kommentar:
    ,,Ja dein Freund will es doch bestimmt schon``
    Und das find ich so ätzend....weil er ist nicht der Typ,der sofort Sex haben will,denn er ist der selben Meinung wie ich,ersteinmal zu warten!
    Jetzt denken die meisten bestimmt,ja,das kann ja jeder Typ sagen....
    Aber es ist nich so!!!!

    Und ich sage meiner Mutter immer wieder,wenn wir auf dieses Thema kommen,dass nichts passieren wird,wenn ich bei ihm schlafe....

    Was sagt ihr dazu?
    Ich würde mich freuen,wenn ihr mir weiterhin eure Meinung schreibt und Ratschläge gebt!!! :zwinker: :zwinker:
     
    #17
    PiNKGummibear, 24 September 2005
  18. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Na ja, aber so wie ich das verstanden hab, hat sie doch selbst gesagt: "Du darfst erst bei ihm schlafen, wenn du die Pille nimmst!".

    Dann sag eben zu ihr: "Ich möchte zwar noch keinen Sex haben, würde aber gerne mal mit meinem Freund zusammen einschlafen und am nächsten Morgen neben ihm aufwachen. Und da ich das erst darf, wenn ich die Pille nehme, würde ich sie mir jetzt gerne verschreiben lassen."

    Sternschnuppe
     
    #18
    Sternschnuppe_x, 24 September 2005
  19. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    Mach dir doch einfach nicht soviel Gedanken was deine Mutter denken könnte, verhindern kannst du es eh nicht. Und wenn sie fragt dann sag das sie das nichts angeht.
     
    #19
    brainforce, 24 September 2005
  20. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich

    Dem kann ich nur zustimmen! Einerseits ist das Handeln deiner Mutter ja gut, andererseits aber auch etwas eigen, denn wenn du sagst, du brauchst die Pille noch nicht, dann wirst du das schon wissen.
    Vielleicht hat sie da ihre eigenen Erfahrungen gemacht und will dich schützen.

    Ich habe mit der Pille auch mit 14 begonnen, der erste Frauenarzttermin stand an und meine Mutter fragte mich, ob ich mir die Pille verschreiben lassen möchte und da hab ich mir gedacht "warum eigentl nicht"...war auch gut so, auch wenn ich sie damals nicht "akut" gebraucht habe.
     
    #20
    orbitohnezucker, 24 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ihm schlafen ohne
Itsmarkus99
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
4 Antworten
__lini__
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juni 2016
11 Antworten
patti_oo1
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Juni 2016
6 Antworten
Test