Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 11320
    User 11320 (47)
    Benutzer gesperrt
    1.160
    123
    21
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #1

    Bei Klischeeverwirklichung ertappt?

    Hallo ,

    mich würde mal interessieren, wer von euch sich in einer beziehung schonmal bei diengen ertappt hat, die er oder sie bis dahin nur als klischee kannte... nur ein beispiel um zu verdeutlichen was gemeint ist:

    es wird oft parodiert das ein paar gemeinsame erinnerungen daran festmacht, wer wann was in welchem restaurant bestellt hat ("ich hatte fisch und du hattest hasen - ach nein, steak"). bis man irgendwann darauf kommt, das sowas nicht von regisseuren erfunden wurde, sondern tatsächlich passiert (hab' ich neulich bei einem pärchen beobachtet...)

    gibt's hier ähnliche erfahrungen?

    m.
     
  • (ma)donna
    (ma)donna (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    6 September 2005
    #2
    Bin ich jetzt wirklich so dumm, wie ich dachte, oder versteht das hier jemand auch nicht !!????
     
  • 6 September 2005
    #3
    Ich bin genauso dumm wie (ma)donna.
     
  • StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.276
    0
    0
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #4
    Ich verstehe zwar was Du meinst, aber mir fällt ehrlich gesagt kein klischeehaftes Verhalten ein, dass ich jetzt in der Wikrlichkeit mitbekommen habe bzw. wiedererkannt habe oder gar selbst an mir entdeckt hätte.

    Ich denke das so klischeehaftes Verhalten von dem du sprichst eher bei älteren Paaren auftritt und deswegen auch eher ältere Paare im Fernsehen manchmal klischeehaft dargestellt werden bzw. die ein oder anderen Verhaltensweisen an den Tag legen.
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    6 September 2005
    #5
    Also was du da beschreibst, habe ich noch nicht erlebt, auch noch nicht beobachtet.
    Evtl. kannst du noch ein paar mehr Beispiele nennen, denn mir fallen auch keine ein, die ins Klischee passen würden. :hmm:
     
  • j-h
    j-h (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #6
    Ich verstehe es auch nicht... :grin:
     
  • !!! Chris !!!
    0
    7 September 2005
    #7
    Kino ist ein Spiegel archetypischen Verhaltens. Kein Wunder also. Die meisten Menschen halten sich zwar für individuell, weil niemand einfach nur gern gewöhnlich ist; doch fast alle haben ein Verhaltensmuster, das man 1000fach auch woanders findet.
     
  • popperpink
    popperpink (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    952
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 September 2005
    #8
    Also nicht, dass es mir vorkam wie aus dem Kino eher "spiessig"
    so nach dem Motto: "Kannst du das nicht wieder in den Kühlschrank stellen?" "Muss der Socken auf der Lampe liegen?"

    aber da entschuldige ich mich auch gleich wieder für, find ich gaanz ätzend solche Leute...
     
  • Benglord
    Gast
    0
    7 September 2005
    #9
    In meinem Freundeskreis erfüllen sich eigentlich schon einige Klischees:
    -es wird trotzdem viel Vollgas gefahren, auch wenn der Super 1,45 kostet
    -oft, wenn die Entscheidung zwischen mit der Freudin was unternehmen oder mit den Jungs in die Kneipe gehen, gewinnt die Kneipe.
    -mir alle schauen hin wenn zwei ansehnliche Mädls knutschen usw...

    Auch bin ich mir sicher, dass manche in 50 Jahren noch wissen was sie wann für Autos gefahren haben aber nicht wie oft bzw mit wem sie schon verheiratet waren :zwinker:
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.769
    298
    1.834
    Verheiratet
    7 September 2005
    #10
    KOmmt mir durchaus bekannt vor aber weniger wegen dem essen als was die Kleidung angeht.
    So nach dem Motto das hattest du an als wir uns das erste mal gesehen haben
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste