Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bei Sex in ersten Woche nach Tagen = unfruchtbar?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von JimmyPage, 19 Dezember 2004.

  1. JimmyPage
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    101
    0
    nicht angegeben
    Tjoar..also mal ne Frage einfach so zwischendurch (diesmal kein Problem von mir *gg*) :

    Bei Geschlechtsverkehr in der ersten woche direkt nach den Tagen des Mädels (logisch*g*) ist das Mädel unfruchtbar, richtig oder falsch?
    bzw wie sicher ist so eine Aussage? würdet ihr euch darauf verlassen?

    ich finde es etwas leichtgläubig, oder?

    danke
     
    #1
    JimmyPage, 19 Dezember 2004
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    wenn die 486984563965 möglichkeiten der verschiebung des eisprungs und die mögliche überlebensdauer des spermas von 7 tagen bedenkt würd ich sagen... wer sich darauf verlässt, der is verlassen (und nich ganz frisch)
     
    #2
    Beastie, 19 Dezember 2004
  3. nex
    nex (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    nicht angegeben
    ich würde mich da auch nicht drauf verlassen.
    und täusche ich mich oder war die frau nicht sogar in den tagen nach ihrer periode besonders empfangsbereit? :ratlos:
     
    #3
    nex, 19 Dezember 2004
  4. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Ich finde, dass es heutzutage soviel unterschiedliche, gute und angenehme Arten zur Verhütung gibt, dass man sich wirklich nicht mehr auf die Natur verlassen muss und sollte.
     
    #4
    User 12616, 19 Dezember 2004
  5. LouisKL
    Beiträge füllen Bücher
    1.436
    248
    1.447
    vergeben und glücklich
    Theoretisch ist sie nicht empfänglich.

    Praktisch laufen einige Kinder herum, die das Gegenteil beweisen :grin:
    Warum, habe ich auch nie kapiert, aber das wäre ja nicht das einzige Geheimnis der Menschheit. :zwinker:
     
    #5
    LouisKL, 20 Dezember 2004
  6. gwyneth
    Gast
    0
    naja, wenn erst unfruchtbar, wenn der eisprung mehr als 2 tage zurück liegt, oder?
    denn spermien haben eine überlebensdauer von sieben tagen und wenn dann ein eilein springt und die gute dame hatte irgendwann letzte woche sex "bingo"
    wie nennt man leute, doe so verhüten?
    eltern
     
    #6
    gwyneth, 20 Dezember 2004
  7. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Würde ich nie im Leben riskieren. Nenene! Mir hat das eine immaginäre Gerüchte-Kind, dass ich angeblich produziert haben soll (mit einer, mit der ich nie was hatte) voll gereicht.

    Wurde ja schon gesagt dass es genügend verlässlichere Varianten gibt.
     
    #7
    q:, 20 Dezember 2004
  8. Engelchen1985
    0
    Aber da eh meist theoretisch alles anders ist als praktisch, wuerde ich mich sicherlich NIE auf sowas verlassen (auch wenn dann allgemein die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden zwar geringer - jedocht eben praktisch trotzdem vorhanden :!: - ist)!!!
     
    #8
    Engelchen1985, 20 Dezember 2004
  9. JimmyPage
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    200
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich find das auch wie gesagt sehr unverantwortlich... hab mich darüber mit einer Freundin unterhalten.. naja :zwinker:
     
    #9
    JimmyPage, 20 Dezember 2004
  10. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Also... (anlauf holen)
    Das Östrogen (Hormon) baut sich direkt nach den Tagen wieder auf. Wenn es den Höhepunkt erreicht ja dann machts schlup und das Ei springt aus dem Eierstock (darum auch Eisprung, capische?) So nach 10 Tagen (is aber unterschiedlich) 8-tung! ab hier ist sie fruchtbar! Sobald das Ei da ist und langsam runterwandert den Eileiter entlang in die Gebärmutter. die Schleimhaut wird weiter aufgebaut für im falle einer befruchtung schutz für das ei zu bieten (das nistet sich dann ein) Ist das nicht der Fall baut sich die Schleimhaut ab --> Die Tage. Nach den Tagen (also auch das ei ist drausen) geht es wieder 4 Tage bis sich die Schleimhaut anfängt aufzubauen der Östrogenspiegel steigt und steigt etc. und das alle 28 Tage (der gesunde Durchschnitt!)

    Eigentlich theoretisch gesehen ja sie ist nicht empfänglich in den Tagen direkt nach der Periode.
    Aber praktisch gesehen hat auch meine Freundin ein Kind!

    Also mein lieber, NEIN! no way!
    Es kann sich der ganze Zyklus auch schon mal verschieben durch äussere einwirkungen zBsp. Stress, Zeitverschiebungen (Jetlags) Medikamenteneinnahme etc.
     
    #10
    zasa, 20 Dezember 2004
  11. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    rein theoretisch hat die sache shcon was mit sich, aber es ist eine bessere möglichkeit schwanger zu werden als zu verhüten! :grrr:
     
    #11
    keenacat, 22 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Sex ersten Woche
cuber98
Aufklärung & Verhütung Forum
7 März 2016
4 Antworten
Loveheart
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Oktober 2009
17 Antworten
Messiah
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Mai 2008
6 Antworten
Test