Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • marko18
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    103
    1
    Single
    26 März 2008
    #1

    Bei welchem Körperteil am meisten Scham?

    Bei welchen Körperteil habt ihr am meisten Scham es voll und ganz zu zeigen?
    Bei mir ist es eindeutig das Glied.
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.804
    168
    315
    Single
    26 März 2008
    #2
    weshalb sollt man sich da schämen!dort wo mans sieht,sieht mans eben!is doch nix dabei!
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    26 März 2008
    #3
    den ganzen körper.
    meine scheide haben bisher nur 3 gynäkologen gesehen.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.467
    Verliebt
    26 März 2008
    #4
    Hände und Füße, die find ich nicht besonders schön.:schuechte
    Alles andere zeig ich gern.:smile:
     
  • möpi666
    Gast
    0
    26 März 2008
    #5
    Oberschenkel und Füße zeige ich sehr ungern
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    26 März 2008
    #6
    Ich schäme mich grundsätzlich für nix an meinem Körper, aber ich besitze eine gewisse natürliche Scham, mich nicht jedem nackt zeigen zu wollen.

    Wenn ich mich aber auf einen Mann näher einlasse, dann bekommt er mich wirklich absolut "schamlos", (im wahrsten Sinne des Wortes *fg*) was ich mir im Laufe meines Lebens durch Körperbewusstsein und Selbstvertrauen "erarbeitet" habe. (das heißt aber noch lange nicht, dass ich wirklich alles an mir "schön" finde)
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    26 März 2008
    #7
    Und dein Freund? Sieht der dich nie nackt?


    Ich glaube, am wenigsten gern zeige ich meine Brüste. Da denke ich immer: "Andere Frauen haben ja viel größere", dabei würde D oder so vermutlich komisch an mir aussehen. Vor meinem Freund oder guten Freundinnen geniere ich mich aber nicht, eher beim Sport oder so.
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    26 März 2008
    #8
    Schämen ist das falsche Wort, aber am ehesten trifft das:

    noch auf mich zu.

    Generell zeige ich mich NUR vor meinem Partner gerne nackt, da dann auch ohne Probleme, aber vor Freundinnen & Co. muss ich mich nicht ausziehen, ausser es muss unbedingt sein. Nicht, weil ich mich schäme, sondern weil es mir zu intim ist. Ich hab auch eher wenig Interesse daran, meine Freundinnen nackt zu sehen, so gesehen...
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    26 März 2008
    #9
    doch, tut er. aber nicht innen. und er findet mich eigenartigerweise sowas wie hübsch. :ratlos:
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    26 März 2008
    #10
    ich schäme mich eigentlich für nichts an mir. es gibt sicher dinge, dessen mangelnde 'idealität' mir durchaus bewusst ist. aber wer will schon perfekt sein... :tongue:
    es gibt diesen mangel, und den da, nicht zu vergessen den hier. aber als ganzes macht es mich doch so aus. und ich hab mich im großen und ganzen eigentlich gern.
    ich könnte ja auch aktiver was ändern, mehr trainieren bspw. aber ich lass halt auch gern mal fünfe grade sein... :grin:
     
  • many--
    many-- (33)
    Beiträge füllen Bücher
    3.058
    248
    1.378
    Verheiratet
    26 März 2008
    #11
    Ich teile Scham mal in zwei Bereiche ein:

    1) Scham, sich nackt zu zeigen, bzw gewisse Körperteile öffentlich zu zeigen, weil dies tabuisiert wird bzw. einem von klein auf als "unanständig" beigebracht wird. - Nach der Definition ist bei mir wie sicher bei den meisten Menschen der Intimbereich doch der schambehaftetste Körperteil. Ich würde also nicht "unten ohne" in der Gegend rumlaufen und würde persönlich auch nicht gerne in eine öffentliche Sauna oder an einen FKK-Strand gehen.

    2) Scham, der aus der Vorstellung resultiert, gewisse Körperteile seien hässlich bzw unästhetisch, was dann dazu führt, dass auch solch generell nicht tabuisierte Körperteile wie Füße, Ohren, Beine etc nicht gerne unbedeckt zur Schau gestellt werden. - Nach der Definition bin ich mit mir eigentlich im Reinen; ich habe keine Stellen meines Körpers, für die ich mich überproportional schämen und sie daher krampfhaft vor dem Auge der Öffentlichkeit verbergen würde.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.897
    398
    2.181
    Verheiratet
    26 März 2008
    #12
    Früher bei fast allen Körperteilen. Alles war entweder zu gross oder zu klein. Ich hätte FÜNF Hände gebraucht um die "schlimmsten" Körperstellen zu bedecken:grin:

    Sonst eigentlich je nach Publikum und je nach Ort.

    Von vorn die Brustwarzen
    von hinten - was wohl?:grin:
     
  • Cornell
    Cornell (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    26 März 2008
    #13
    Scham ??
    Den habe ich wohl irgendwann verloren :-D
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    26 März 2008
    #14
    Naja gut, innen. Da hast du dich doch sogar selbst noch nicht gesehen, oder? Ich mich jedenfalls nicht. :grin:
     
  • User 46910
    Meistens hier zu finden
    1.015
    133
    43
    vergeben und glücklich
    26 März 2008
    #15
    auf jeden Fall meine brüste und mein dekollete. zeig sie keinem, auch keinem arzt, außer meinem Freund und wenns geht, dann nur, wenn nicht gerade die sonne darauf scheint.
    wenn ich nicht solche angst vor operationen und deren konsequenzen hätte, würde ich sie mir sofort vergrößern lassen.

    lg :smile:
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    26 März 2008
    #16
    :grin: geht mir genauso...die sind einfach so kurz :schuechte

    der rest gefällt mir gut :smile:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    26 März 2008
    #17
    nein, wohl kaum. wüsste auch nicht wie. :zwinker:
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    26 März 2008
    #18
    Ich schäme mich für kein Körperteil, jedoch gibt es natürlich Stellen an meinem Körper, die ich nicht so gerne jedem präsentieren möchte. Dazu gehören meine Brustwarzen und meine Vagina.
     
  • Black_Angel87
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    nicht angegeben
    26 März 2008
    #19
    Mein Hintern!:schuechte Zeige den echt nicht gerne, da es ziemliche Celulite hat.
     
  • Chimaira
    Verbringt hier viel Zeit
    990
    103
    3
    nicht angegeben
    26 März 2008
    #20
    Scham ist der falsche Ausdruck - eher Unwohlsein.

    Aber das sind bei mir die Arme^^ :tongue:

    warum auch immer:zwinker:


    Kommt natürlich auch drauf an wo und wem ich mich präsentieren soll^^

    Klar dass es mir auch nicht angenehm ist, bestimmt Leuten meinen Penis zu zeigen:cool1:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste