Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.526
    198
    877
    Single
    1 November 2009
    #1

    Bei wem haben an Halloween Kinder geschellt?

    Nachdem Halloween in den USA seinen kommerziellen Durchbruch erlebte, versuchen auch hier immer mehr Einzelhändler auf diesen Zug aufzuspringen, und hier Halloween als Massenereignis durchzudrücken. Auch schon Kindergärten machen mit Kostümen und Deko-Kram mit.

    Ein Brauch ist es dabei, durch die Wohngebiete zu ziehen, und Süßigkeiten abzustauben ("Süßes, sonst gibt's Saures!").

    Bei wem wurde angeschellt, und wer hat was gegeben?

    Und wie findet ihr diesen neuen Party-Tag, auf den wir von immer mehr Seiten eingeschworen werden (sollen)?
     
  • User 37900
    User 37900 (34)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.809
    148
    145
    vergeben und glücklich
    1 November 2009
    #2
    Bei uns hat haben einmal Kinder geklingelt und natürlich auch was Süßes bekommen. Der Spruch von ihnen war schon niedlich, also es kam nicht nur "Süßes, sonst gibts Saures". :smile: Sonst war es ruhig bei uns, wahrscheinlich weil man von der Straße aus nicht sehen konnte, ob bei uns jemand zuhause ist.

    Ich kenn Betteln gehen ansonsten nur von Faschingsdienstag, weiß also nicht genau, was ich von dem "neumodischen Zeug" halten soll.
     
  • ViolaAnn
    ViolaAnn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    964
    113
    67
    Verheiratet
    1 November 2009
    #3
    Neu modisch ist das ja nicht. Ne Ehmalige klassen Kameradin hatte als sie 12 wurde an Halloween gefeiert und wir sind dann da rum gegangen. und das ist immerhin nun auch schon wieder 7 Jahre her.

    Schön finden tue ich sowas aber auch nicht und mir ist vorher sowie danach nie wieder eingefallen bei sowas mitzumachen oder gar zu tun.

    LG ViolaAnn
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.227
    Single
    1 November 2009
    #4
    Bei uns haben gestern genau ein mal ein paar Kinder geklingelt und diese wurden von meiner Mutter abgewimmelt, die von Halloween genau so wenig hält wie ich.
     
  • Levana
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    Single
    1 November 2009
    #5
    Bei uns ... einmal ... "Süßes oder Saures" haben die Kleinen gesagt... Ich wollte denen Zitronen in die Hand drücken... Ich sah ne Laterne .. Fragte, ob sie nicht was singen möchte und sie sangen: Laterneeee, Laterneeee, SOnne Mond und Sterne ..
    Na, Herzlichen Glückwunsch ..
     
  • unskill3d
    unskill3d (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    188
    43
    7
    Single
    1 November 2009
    #6
    Halloween ist doch der totale scheiß....
    Ein Glück war ich nicht zuhause sonst hätt ich den kindern bisschen saures gegeben....:tongue:
     
  • Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    1 November 2009
    #7
    Einmal hat wer geklingelt, aber ob das Kinder waren, weiß ich nicht. Ich war mit meinem Bruder alleine zu Hause, wir haben uns oben in unseren Zimmern verschanzt, dessen Fenster man von da, wo Besucher herkommen würden um zu klingeln, nicht sehen kann und unten haben wir alles dunkel und dicht gemacht.Als es dann geklingelt hat, sind wir nicht zur Tür gegangen. Wir hätten eh nichts süßes zu Hause gehabt.
     
  • User 29377
    Meistens hier zu finden
    334
    128
    80
    nicht angegeben
    1 November 2009
    #8
    Hier!
    Aber nur die Nachbarstochter.
     
  • Félin
    Félin (32)
    Meistens hier zu finden
    1.304
    133
    26
    offene Beziehung
    1 November 2009
    #9
    Hier hat niemand geklingt - aber ich halte davon auch nichts.
    Wenn sie Süßes wollen, gibts St. Martin.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    1 November 2009
    #10
    Neuer Party Gag? :ratlos: Gibts ja eh schon lange den Scheiß.

    Bei uns wurde geläutet, 2mal. Aber von uns gibts nichts, warum soll ich für andere (fremde Kinder) was kaufen?? Das interessiert mich wirlklich nicht. Und wenn Eltern den Scheiß unterstützen dass deren Kindern nachts herum laufen und bei fremden Leuten um Süßigkeiten betteln . dann bitte schön!
     
  • ArsAmandi
    ArsAmandi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    113
    62
    nicht angegeben
    1 November 2009
    #11
    Ist doch total egal ob im Haus Licht brennt oder nicht, den Gören wird nicht aufgemacht. Ich brauch meine süßen Sachen für mich :grin:
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    1 November 2009
    #12
    Ja die 2 Nachbarskinder haben geklingelt und ja wenn man grad was hat kann man doch was geben, kostet ja nicht die Welt und den Kindern macht es Spass!

    Es sind nur Kinder!
     
  • Bloody x doll
    Sorgt für Gesprächsstoff
    41
    33
    2
    Es ist kompliziert
    1 November 2009
    #13
    Haben ein paar geklingelt, aber nicht viele. Sonst sinds auch keine Massen, aber zumindest mehr als dieses Jahr. Aber soll mich ja nicht stören :zwinker:
    Einmal warens zwei kleinen Jungen, das andere mal meine Schwester mit ihrer besten Freundin, und dann noch 2 Mal der Nachbar mit einem dutzend Kumpels, weil die ihn grad zum Saufen besuchen kamen. War dann auch so nett und hab den beiden kleinen Jungen und meiner Schwester was gegeben, die hatten sich immerhin richtig Mühe mit ihrem Kostüm gemacht... Dem Nachbar und seine Kumpels habe ich erst was gegeben, nachdem sie meine Bedingung erfüllt hatten, dass doch mind. einer verkleidet sein müsse :zwinker:

    Ich finds okey, solange sich jemand Mühe macht, sich schön zu verkleiden und sich einfach nur eine billige Maske aus dem Kaufhaus über den Kopf zieht, um gratis Süßigkeiten abzustauben.
    Bin früher selber etwas durch die Gegend gezogen und fands einfach lustig, mich gruselig zu verkleiden. Das ein oder andere Mal habe ich mit Freunden auch mal wirklich Leute erschreckt und nicht nur "Süßes oder Saures" von mir gegeben ...
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    1 November 2009
    #14
    An der Klingel meines Elternhauses wird schon seit einigen Jahre geklingelt. Da haben Papa, mein Bruder und ich uns gleichermaßen gefreut, wenn es nicht zu viele waren und wir die übrigen Süßigkeiten in den darauffolgenden Tagen nach und nach vernascht haben.

    Ich mag Halloween. In den USA sind dann die M&M's nur in orange und braun zu erhalten. ;-) Ich war auch gestern Abend auf einer Halloween-Party inklusive Verkleidung und fand es toll. Eine Mottoparty mehr im Jahr kann ja nicht schaden. Nur leider denken alle Deutschen, mann müsse sich gruselig verkleiden. Dabei haben die Amis keinen Fasching und verkleiden sich dementsprechend an Halloween einfach als was sie wollen. Also wenn wir schon eine Tradition übernehmen, dann hoffentlich auch richtig.
     
  • Bartimäus
    Bartimäus (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    156
    103
    19
    Single
    1 November 2009
    #15
    ich habe an Halloween nirgendwo geklingelt. Meine Freunde und ich sind mit unseren selbstgebasteltetn Latern von Tür zu Tür und haben uns mit singen die Süssigkeiten verdient! Meinen Kindern werde ich es untersagen an Hallween wie die Deppen durch die Gegend zu laufen. Das ist ein Irischer Brauch. Die können gerne wie ich an St. Martin mit der Laterne gehen!

    lg
     
  • User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.816
    88
    204
    vergeben und glücklich
    1 November 2009
    #16
    Hier hat noch nie zu Halloween jemand geklingelt. Aber bei St. Martin ist immer sehr viel los, daher ist das Prinzip an sich nix Neues für mich.
     
  • MsThreepwood
    2.424
    1 November 2009
    #17
    Ich musste gestern arbeiten und hab da ab und zu an Kinder in Kostümen Süßigkeiten verteilt.

    Find den Tag auch nicht sonderlich schlimm oder sonstwas. Ich verkleid mich nicht und geh nicht groß feiern, aber es stört mich auch nicht. Mich darüber aufzuregen oder gar zu verschanzen wäre mir zu anstrengend. Man kanns auch übertreiben mit dem "dagegen sein".
     
  • MrShelby
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    1.526
    198
    877
    Single
    1 November 2009
    #18
    Warum soll man es nicht insbesondere auf gruseliges beziehen dürfen? Die Amerikaner haben Halloween schließlich auch nicht so übernommen, wie es heute ist, sondern selber verändert, und an ihrer (Feier)Gewohnheiten angepasst. Man kann hier doch Halloween auch eine eigene Note geben, ohne den Amis immer alles nachmachen zu müssen.
     
  • User 54458
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    113
    45
    vergeben und glücklich
    1 November 2009
    #19
    Nein, hat keiner geklingelt. Wäre auch vergeblich gewesen, denn ich unterstütze das nicht. Warum sollte ich fremde Kinder mit Süßigkeiten füttern, bloß weil aus Amiland mal wieder was rüberschwappt und hier kommerzialisiert wird? (Jaja, ich weiß, ursprünglich ein keltisches Fest - aber in der Form ist es eben amerikanisch.)
     
  • Inaudible
    Gast
    0
    1 November 2009
    #20
    Bei uns hat niemand geklingelt und ich hab auch aufm Weg an ne Party niemanden gesehen der sowas im Sinn hatte.
    Scheint als ob diese Scheisse hier oben endlich gelaufen wäre.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste