Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bei Zwischenblutung Schwangerschaft unmöglich?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von miss_sixty, 16 Dezember 2003.

  1. miss_sixty
    Gast
    0
    Hi ! mich interessiert nur mal so, ob eine zwischenblutung während der Pilleneinnahme ein eindeutiges Zeichen ist nicht schwanger zu sein, oder spielt das keine rolle? lg,karo.
     
    #1
    miss_sixty, 16 Dezember 2003
  2. MausalDeluxe
    0
    Nein, du kannst dennoch schwanger sein.
     
    #2
    MausalDeluxe, 16 Dezember 2003
  3. MausalDeluxe
    0
    Ich hab noch vergessen zu erwähnen, dass ich wen kenne, der immer Zwischenblutungen hatte und sie war dennoch schwanger. Geh lieber zum Arzt und lass dich abchecken. Es könnte auch an etwas anderem liegen, dass du Blutungen hast.
     
    #3
    MausalDeluxe, 16 Dezember 2003
  4. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    @Mausal: Unter deinem Beitrag, der zweite Button von rechts - das ist der "ändern" - Button. Damit kannst du deinen vorherigen Beitrag erweitern, wenn du etwas vergessen hast.

    Ansonsten ist diese Zwischenblutung kein eindeutiges Anzeichen, dass du nicht schwanger bist, miss_sixty... Meine Mutter hat noch zwei, drei Monate lang Blutungen gehabt, als sie mit mir schwanger war. Ist zwar nicht häufig, kommt aber vor.
     
    #4
    Liza, 16 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zwischenblutung Schwangerschaft unmöglich
Ostwestfale
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
10 Februar 2017
17 Antworten
drjekyll
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
19 März 2017
25 Antworten