Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

beichte

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Nemesis, 5 Juni 2001.

  1. Nemesis
    Gast
    0
    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 20. September 2001 11:41: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Nemesis ]</font>
     
    #1
    Nemesis, 5 Juni 2001
  2. Also nachdem sich anscheinend bisher noch keiner über diesen Beitrag "getraut" hat mach ich jetzt mal den Anfang....
    also wie wärs wenn du ihn einfach mal langsam draufhin arbeitest?
    also z.B. mal Handschellen?
    Das kann man ja glaube ich, ziemlich leicht im Liebesspiel einbauen?
    Und wenn es ihm gefällt (sowas merkt man ja) dann könntest du ja mal so Anspielungen fallen lassen und schauen wie er reagiert..z.B.mal von einem Bericht darüber erzählen den du gelesen hast etc.dann merkst du schon wie er reagiert!
    Viel glück
    Watermelon : :zwinker:
     
    #2
    Sweet Watermelon, 5 Juni 2001
  3. maje
    Gast
    0
    Hallo Nemesis,

    vielleicht wäre eine Möglichkeit, wenn ihr gerade zärtlich zueinander seid, ihm zusagen, daß Du jetzt gerne die Hände gefesselt haben möchtest. Ich denke, er wird den Gedanken auch reizvoll finden. Außerdem wird er ja auch erregt sein und somit gelöster sein. Führe es am Besten spielerisch ein.

    Eine andere Möglichkeit wäre vielleicht bei Telefonsex (falls ihr sowas macht). Wenn Du ihm eine Geschichte erzählst, erzähle, wie Du Dir vorstellst, daß er Dich fesselt und so weiter... Ich denke, wenn er ein bißchen dominant ist, wird er sich darauf einlassen.

    So könntest Du ihm vorsichtig zeigen, was Du für Wünsche hast, ohne es ihm direkt zu sagen.

    Weitere Möglichkeiten fallen mir spontan nicht ein. Aber wenn, dann schreibe ich es Dir.

    Grüsse
    maje
     
    #3
    maje, 5 Juni 2001
  4. Nemesis
    Gast
    0
    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 20. September 2001 11:42: Beitrag 2 mal editiert, zuletzt von Nemesis ]</font>
     
    #4
    Nemesis, 5 Juni 2001
  5. schoko-keks
    0
    vielleicht nicht gleich handschellen. mir hat mal jemand erzählt (ich habs selbst nicht ausprobiert), dass ja auch ein locker geschlungenes tuch in ordnung wäre, damit hat dann derjenige/diejenige die möglichkeit sich schnell zu befreien.
     
    #5
    schoko-keks, 5 Juni 2001
  6. Nemesis
    Gast
    0
    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 20. September 2001 11:42: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Nemesis ]</font>
     
    #6
    Nemesis, 5 Juni 2001
  7. maje
    Gast
    0
    Ich glaube nicht, daß Du ihn verlieren wirst, wenn Du ihm Deine sexuellen Wünsche sagst. Schließlich liebt ihr beiden euch doch.

    Aber vielleicht mußt Du es ihm beim Sex einfach mal mehr oder weniger direkt sagen, daß Du willst, daß er Dich unterwirft, so daß Du ihm hilflos ausgeliefert bist. Wie gesagt, dürfte er ja dabei auch gelöster sein, wenn ihr Sex habt. Und wenn er auf subtile Hinweise nicht reagiert, muß es eben deutlicher geschehen.

    Vielleicht kannst Du ihn ja auch zu "Spielchen" überreden, so Art Rollenspiele. Vielleicht beißt er dann an...

    Wenn Du sagst, daß Du Dich doch ab und zu unterwirfst. Frag ihn doch direkt danach einfach mal, wie es ihm gefallen hat, daß Du ihm gegenüber hilflos warst. So erfährst Du seine Einstellung dazu. Und wenn er begeistert war oder es ihm gefallen hat, dann sprich mit ihm ganz offen darüber.

    Irgendwann kommst Du da sowieso nicht drum herum. Denn ansonsten wirst Du nicht glücklich sein, weil Du Dich verstellen mußt.

    Ich hoffe, Du kannst Dich bald ihm gegenüber unterwürfig geben. :zwinker:

    Grüsse
    maje
     
    #7
    maje, 5 Juni 2001
  8. Angelina
    Gast
    0
    Hi!

    Ich kann dich schon ganz gut verstehen
    und vor neuen Sachen, hat eigentlich jeder Angst! Aber dir bleibt wohl nichts anderes übrig als mit ihm zu reden. Antesten wie es die anderen schon gesagt haben ist immer guit. Zum Beispiel das du was darüber gelesen hättest und so weiter!
    Und ivh glaube das wenn er dich WIRKLICH liebt, dann steht er auch zu dir - egal was du ihm beichtest!

    Bis dann, Angie!
     
    #8
    Angelina, 5 Juni 2001
  9. teddy
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn du selbst sagst, dass dein Männe dominant ist, dürfte es doch kein Problem sein, ihm deine Neigung zu offenbaren. Jetzt geht aus deinem Beitrag allerdings nicht hervor, ob ihr bereits (mit früheren Partnern) Erfahrungen in dieser Richtung gesammelt habt.
    Falls nicht, sind Fesselspiele jeglicher Art nur dann zu empfehlen, wenn du absolutes Vertrauen zu ihm hast.
    Ansonsten startet mit "psychischem S/M". Ich hoffe, du kannst dir etwas darunter vorstellen.
    Mach noch genauere Angaben. Wie lange seid ihr schon zusammen? Hat er schon Wünsche in dieser Richtung erkennen lassen usw.?
     
    #9
    teddy, 5 Juni 2001
  10. Nemesis
    Gast
    0
    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 20. September 2001 11:42: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Nemesis ]</font>
     
    #10
    Nemesis, 5 Juni 2001
  11. teddy
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    nicht angegeben
    Du bist auf dem besten Wege, dir ein Pseudo-Leben aufzubauen. Dein Partner scheint sehr egoistisch zu sein, aber nicht dominant. Ich würde sagen, er ist bzgl. des Sexes dir gegenüber eher gleichgültig. Ich habe an anderer Stelle dieses Forums gerade eine längere Geschichte gepostet. Such sie mal und lies sie dir durch. Dann siehst du, was daraus werden kann.

    Du hast mit der Unterwerfung ja schon begonnen, denn du lässt zu, beim Sex vor Langeweile einzuschlafen. Aber bist du damit glücklich? Eben nicht! Wenn er aber beim normalen Sex schon versagt, wirst du bei diesen Spielchen, für die man sehr viel Fingerspitzengefühl braucht, kaum viel Glück haben.
    Das könnte jetzt hier von der Länge her mal wieder zum Buch werden. Schau mal in deine persönliche Mailbox.
     
    #11
    teddy, 5 Juni 2001
  12. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ihr seid nun also bereits 2 jahre zusammen? Habt ihr überhaupt mal was anderes als die Missionarsstellung ausprobiert? Ich finde es etwas schade, dass er gar keine interresse zeigt mal ein wenig was auszuprobieren. Vor allem könnte er doch auch mal auf deinen Wunsch eingehen, wenn du gerne mal die Doggiestellung ausprobieren willst.
    Eine Idee, die ich gerade hatte war ihn einfach mal zu fragen ob er einen speziellen Wunsch hätte, was er gerne mal ausprobieren würde. Vielleicht fragt er dich dann auch mal nach deinen Wünschen. Ich denke wenn er dich wirklich liebt, wird er dich nicht wegen deiner Vorlieben verlassen. Es ist gut möglich, dass er sich mit der Dominanten -Rolle nicht abfinden könnte aber dich verlassen würde er deswegen sicherlich nicht. Allerdings finde ich es wirklich schade, dass ihr so gar nicht darüber zu reden scheint. Das beste wäre wohl wirklich mal ein längeres Gespräch mit ihm über Euer Sexualleben. Sag ihm einfach mal, dass du gerne mal ein paar Dinge ausprobieren würdest, um wieder etwas mehr "Pepp" rein zu bekommen.Vielleicht wünscht er sich das ja insgeheim auch und hat sich nur noch nicht getraut dir das zu sagen, so wie du dich auch nicht traust?! :smile:Und naja um ihn vielleicht ein wenig in die richtung zu lenken ist so ein Tuch oder ein Seil sicherlich nicht schlecht...Handschellen halte ich auch für nich unbedingt notwendig...So das war glaube ich alles, was ich hierzu sagen wollte, hoffe ich hab nun nichts vergessen*g*. :grin:
    Viel Erfolg hoffe es klappt doch noch irgendwie!!!

    ~Alyson

    <FONT COLOR="#800080" SIZE="1">[ 06. Juni 2001 13:56: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Alyson ]</font>
     
    #12
    Alyson, 6 Juni 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten