Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beieinander übernachten....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von DerKater, 21 April 2004.

  1. DerKater
    Gast
    0
    Hallo,
    meine Freundin (17) und ich (18) sind seit rund 13 Monaten zusammen. Wir wohnen zwar nicht allzu weit voneinander entfernt, aber dennoch kam der Wunsch auf, beieinander zu übernachten. Schon an Sylvester hatte sie ihre Eltern gefragt, ob dies möglich sei, doch leider waren ihre Eltern nicht damit einverstanden ("Wie stellst du dir das denn vor? Wir haben doch dann die ganze Verantwortung!"). Die Worte ihrer Eltern, besonders das Wort "Verantwortung", lassen ja auf Verantwortung im Sinne von Sexualität schließen. Dazu sei geisagt, dass wir beide verhüten (sie nimmt die Pille, wir verwenden zusätzlich immer noch ein Kondom) und somit gar keine Gefahr der Schwangerschaft besteht. Da wir allerdings sehr viel Zeit miteinander verbringen und ja auch schon recht lange zusammen sind, würden wir dennoch gerne beieinander übernachten. Uns gehts dabei in erster Linie ums "pausenlose Zusammensein", ist ja einfach schön, wenn man beieinander übernachten darf. :zwinker:
    Leider wissen wir nur gerade nicht wirklich weiter, wie wir ihre Eltern davon überzeugen können. Deshalb frage ich einfach mal so, wie es bei euch war, was das ausschlaggebende "Argument" für eine Übernachtung war und wie sich eure Eltern in so einer Situation verhalten haben.
    :smile:
     
    #1
    DerKater, 21 April 2004
  2. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    hmm, wenn sie schon 17 ist, wird sie ja bald volljährig sein und dann sollten die Eltern ja hoffentlich nichts mehr dagegen haben, dass ihr beieinander übernachtet.

    Andererseits, wie ist dein Kontakt und Verhältnis zu ihren Eltern? Kommt ihr gut aus? Ich würde mal daran arbeiten, damit sie sehen, wie ernst es dir ist und dass sie euch vertrauen können. Und auch argumentieren, dass ihr ja jetzt schon eine ziemliche Zeit zusammen seit und nicht erst seit ein paar Tagen.
     
    #2
    madison, 21 April 2004
  3. DerKater
    Gast
    0
    Sie ist gerade erst 17 geworden.
    Der Kontakt und das Verhältnis zu ihren Eltern sind wirklich gut. Vertrauen ist auch da. Deshalb wundere ich mich ja auch etwas, zumal wenn man mal sieht, dass schon 14jährige bei ihrem Partner übernachten dürfen.
     
    #3
    DerKater, 21 April 2004
  4. mausewix
    Gast
    0
    also ich würde mich mal davon verabschieden,dass es deinen eltern um verantwortung geht
    sex habt ihr immerhin schon und die sind ja auch nicht blind was das angeht
    die sind schlichtweg eifersüchtig das kenne ich zur genüge
    und ich glaube nicht,dass es argumente gibt,die den eltern das plausibel machen würden,dass ihr ja nur mal halt zusammen übernachten wollt
    ich hatte das selbe problem und auch leute die ich kenne und das einzige was half war,dass sie irgendwan eingehsehen haben,dass man uns nun halt das ganze schwerer machen kann es aber doch nicht verhindert
    jedenfalls bei mir war das so
     
    #4
    mausewix, 21 April 2004
  5. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.769
    Verheiratet
    Naja wennihr bei ihr net dürft dann helt bei dir!
    Ich hatte komischerweise nie probs damit nur mit den eltern meiner exex wir haben zwar zusammen gewohnt aber wenn wir die besucht haben mußte ich ins Gästezimmer.
    Hat was mit nicht unter unserem Dach zu tun.
    Naja die waren auch sehr religiös.

    Stonic
     
    #5
    Stonic, 21 April 2004
  6. Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    524
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wollt dir auch den vorschlag machen, dann einfach bei dir zu übernachten...da können doch die eltern eigentlich nichts dagegen sagen, da sie ja dann nicht verantwortung haben...!

    ich hatte auch nie das prob mit meinen eltern. die waren da immer recht offen und haben das ganze mit überlassen.
     
    #6
    Lena-Engelchen, 21 April 2004
  7. DerKater
    Gast
    0
    Auch dies würden sie ja - zumindest so weit ich meine Freundin verstanden habe - nicht erlauben.
     
    #7
    DerKater, 21 April 2004
  8. Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    524
    101
    0
    vergeben und glücklich
    und was ist ihre begründung? finde ich ziemlich unverständlich, ihr seid ja schließlich schon 13 monate zusammen?!

    was sagt denn deine freundin dazu? setzt sie sich auch dafür ein, dass ihr endlich mal beieinander übernachten dürft?
     
    #8
    Lena-Engelchen, 21 April 2004
  9. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    *lol*...anscheinend habt ihr ja schon sex miteinander..das würde eigentlich in dem sinne den spruch mit der verantwortung ihrer eltern entkräften...und wenn ihr nicht "zu schüchtern" seid, würde ich das den eltern auch sagen...vorausgesetzt, ihre eltern sind nicht so drauf daß die dann den kontakt verbieten oder so..
    ist natürlich risikoreich, aber zumindest wäre dann das eine argument entkräftet..

    ansonsten würde ich mal genauer nachfragen, was die eigentlich mit "verantwortung haben" meinen??..weil, dein text liest sich so, als ob das nur eine vermutung wäre bezüglich der sexualität...
     
    #9
    Speedy5530, 21 April 2004
  10. mausewix
    Gast
    0
    ach verantwortung da gehts schlicht und ergreifend um sex
    nicht das "was passiert" ich wette der spruch kommt dann oder "wenn was passiert"
    fragst du dann nach WAS soll denn passieren,wirst du sehr wahrscheinlich zur antwort kriegen :eija ich weiss ja auch nicht wenn was passiert halt
    dann kannst du nachlegen und sagen:WAS soll denn passieren,was nicht schon längst passiert ist? und dabei nett lächeln
    es sei denn natürlich,deine eltern sind so drauf wie es schon gesagt wurde,und würden den kontakt verbieten wenn sie wüssten,dass ihr es schon längst tut
    aber das wirst ja einschätzen können hoffe ich
     
    #10
    mausewix, 21 April 2004
  11. das_kleine
    Gast
    0
    Also, ich hatte auch noch nie Probleme damit. Aber meine beste Freundin hat noch immer so nen Stress mit ihren Eltern deswegen. :rolleyes2
    Ihr Freund wohnt in Bonn und sie sehen sich nur einmal im Monat am Wochenende höchstens, da ist das schon ärgerlich wenn die Eltern damit kommen, dass er in nem anderem Zimmer schlafen muss. Dabei sind die gar nicht religiös... Naja, jedenfalls ist es eindeutig besser geworden, seitdem sie sich mit ihren Eltern hingesetzt und einfach gefragt hat, wovor sie denn Angst haben und weswegen sie es nicht erlauben. Kamen genau die gleichen Sprüche wie bei den Eltern deiner Freundin, DerKater. Nur hat sie dann gesagt, dass man Sex auch am Tag haben kann und dass beide verhüten etc. Seitdem ist es besser.
    Allerdings hat der Spruch "Die anderen dürfen aber auch" schon früher nix genutzt... :zwinker:
     
    #11
    das_kleine, 21 April 2004
  12. SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    869
    103
    2
    nicht angegeben
    wie siehts denn damit aus dass sie bei dir schläft? was spricht dagegen? und wenn sie es noch icht wissen bindet ihren eltern einfach mal auf die nase dass ihr sowieso sex habt sowas kann manchmal wunder bewirken *ggg*
     
    #12
    SunShineDream, 21 April 2004
  13. ErNunWieder
    0
    Ziehen die sich die Hos´mit der Beißzang´an ???

    Mann Mann Mann hat ich ein Glück in dem Alter . . .
     
    #13
    ErNunWieder, 22 April 2004
  14. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich hatte kein argument, ich hab gefragt, ob ich darf, sie haben ja gesagt.
    weil:
    - ich sonst nachts immer nach hause müsste, also im dunkeln mit rad nach hause fahren müsste
    - ich schon mehrmals bei ihm eingeschlafen war (kein wunder, wenn man kuschelt und um 12 zu haus sein muss)
    - sie wissen, dass ich was sex angeht verantwortungsbewusst handle


    bin auch dafür, dass ihr ihnen ganz nett und vorsichtig sagt, das ihr schon miteinander schlaft, die verantwortung also kein grund gegen das übernachten ist.
    aber es darf nicht rüberkommen wie "ätschebätsch, machen wir doch schon längst!"
    ihr müsst euch überlegen, ob das deine freundin allein mit einem elternteil bespricht (das offener ist und zu dem sie mehr vertrauen hat) , oder mit beiden oder ihr, alle 4.

    viel glück, ich finds albern mit 17/18

    und ich hätte keine 13 monate warten können.

    PS: ich hab damals noch nicht mit meinem freund geschlafen gehabt, wir haben schon viel vorher beieinander übernachtet und ich hab meinen eltern gesagt "wir können auch tagsüber miteinander sex haben, wenn wir wollen, dafür muss man nicht im selben bett schlafen."
    das wussten sie zwar irgendwie schon selber, aber da haben sies dann bewusst eingesehen.
     
    #14
    JuliaB, 22 April 2004
  15. Tiffi
    Tiffi (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.091
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Sag mal wohnt ihr in Bayern??

    So nen altmodischen Schwachsinn habe ich noch nie gehört. Macht denen klar, dass ihr alt genug seit und die sich dort nicht einzumischen haben und ihr ausserdem schon Sex hattet.

    Ist schwachsinnig, dass man nur zusammen schläft, wenn der eine beim anderen übernachtet.

    Mal ehrlich, das ergibt keinen Sinn.
     
    #15
    Tiffi, 22 April 2004
  16. dirty_beast
    0
    Meine ältere Schwester brauchte mit 16 immer nur zu sagen wo sie schläft und unsere Eltern hatten da selten Einwände. Auch wenn es darum ging das ihr jeweiliger Freund bei uns übernachtete war das nie ein Problem. Bei mir war das dann auch so. Von Freundinnen weiß ich aber das viele Eltern da nicht so tolerant sind, ihre wahren Gründe kann man nur erahnen.
    Vielleicht liegt es daran das solche Eltern die Tatsache das ihre Kinder (meist sind es Töchter) ja sowieso schon Sex gehabt haben verdrängen, dies aber mit der Erlaubnis zum übernachten zur nicht mehr verdrängbaren Tatsache wird.
    Dann reden die plötzlich von Verantwortung obwohl es nur Neid und Missgunst ist.
     
    #16
    dirty_beast, 22 April 2004
  17. Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    524
    101
    0
    vergeben und glücklich

    versteh jetzt nicht so ganz, was das mit bayern zu tun hat? sind solche einstellungen nicht in allen bundesländern vertreten?




    ich denk ehre, dass das der versuch ist die tochter noch ein bisschen "festzuhalten". sie ist eben fast volljährig und solang sie ihr noch was zu sagen habe und sie sich noch was sagen lässt, wollen sie es wahrscheinlich "auskosten". ist doch bei vielen eltern so, dass sie nicht sehen wollen wie ihre kinder dann doch erwachsen werden und in dem Alter ist es doch wohl normal, dass man sich nicht mehr nur auf die familie bezieht, sondern eben auch sehr auf den freund.
    hoffe ihr versteht, was ich damit sagen will?! :smile:


    lg lena - :engel:
     
    #17
    Lena-Engelchen, 22 April 2004
  18. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Öhm, mein Freund durfte auch erst kurz vor meinem 18. Geburstag bei mir übernachten und wir waren da schon einiges über 2 Jahre zusammen...

    Ich find das gar nicht so schlecht.

    Ich weiss zwar nicht, warum Eltern das nicht früher erlauben, aber ich denke nicht, dass es um Sex geht, denn so blöd werden die auch nicht sein, dass sie nicht wissen, dass man auch andere Möglichkeiten findet, um Sex zu haben.

    Mit überreden erreicht man sowieso nicht viel. Ich würds halt hinnehmen, es gibt schlimmeres... Und wie andere schon gesagt haben, den Spruch "die anderen dürfen auch", der klappt sowieso nie und nimmer. Maximal vernünftig argumentieren könnte was bringen...
     
    #18
    Dawn13, 22 April 2004
  19. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Meine Schwester wollte mit 18 mit ihrem Freund nach BAyern verreisen. Haben sich eine süße Pension im tiefsten Bayern ausgesucht und die Gastgeber haben extra gefragt, ob die 2 denn verlobt seinen. Waren sie nicht und deshalb war die Pension auch auf einmal ausgebucht - kann natürlich überall passieren... Hatte ein ähnliches Beispiel mal auf Sylt...

    Ich würde an eurer Stelle in Ruhe nochmal mit ihren Eltern sprechen und die anderen Tipps die ihr hier schon bekommen habt umsetzen :smile:

    Viel Glück

    lg
    cel
     
    #19
    Celina83, 22 April 2004
  20. december
    december (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    887
    101
    0
    in einer Beziehung
    Wie sehen das denn deine Eltern? Würden die das erlauben?
    Ich denke ihr sollte euch beide hinsetzten und mit euren Eltern reden. Entweder getrennt oder zusammen. Wobei ich zusammen besser finde. Also wirklich ihr beide, deine und ihre Eltern zusammen. Dann braucht ihr den Quatsch nicht zwei mal bereden und könnt beiden verständlich machen worum es euch geht. Ihnen klar machen das ihr für euch und den anderen schon längst Verantwortung übernommen habt (Sex) und eure Eltern könnten auch gegenseitig darüber reden.
    Ich glaube das wäre am effektivsten.
     
    #20
    december, 22 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beieinander übernachten
Franz90
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 März 2016
68 Antworten
jonny´G
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 September 2007
20 Antworten
wuschelhase85
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 August 2007
21 Antworten