Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beieinander schlafen... (schlecht schlafen)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von wuschelhase85, 29 August 2007.

  1. wuschelhase85
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ... also, ich bin jetzt knapp ein dreiviertel Jahr mit meiner Freundin zusammen und eigentlich ist alles perfekt. Wir verstehen uns super und können uns alles erzählen. Ich selber bin nur recht eifersüchtig. Ansonsten ist die Vertrauensbasis aber sehr sehr gut.

    Nun zu meinem Problem:
    Ich kann nur sehr schlecht schlafen, wenn wir beieinander sind. Mir ist dann abwechselnd zu warm und zu kalt, dann wieder zu laut und ich werde zwischendurch ganz hibbelig. Sollte ich mal einschlafen, dann wache ich zwischendurch wieder auf. Hinzu kommt, dass sie mittlerweile auch schlecht schläft, weil sie davor Angst hat, mich aufwecken zu können. Es ist jedes mal das gleiche und das ganze wird langsam frustrierend für uns beide, auch wenn es für sie schlimmer ist, da ich es schon möglichst vermeide bei ihr schlafen ,,zu müssen", obwohl sie dieses normalerweise sehr genießt.

    Hat jemand eventuell Tipps für uns?
     
    #1
    wuschelhase85, 29 August 2007
  2. Joppi
    Gast
    0
    Sex im Bett, Schlaf getrennt. Hast du oder sie noch ne Couch im Zimmer?`Dann kannst du dich ja im Laufe der Nacht auf die Couch verziehen. Morgens kannste dich dann wieder unter ihre Decke kuscheln.

    Ansonsten muss ein Ehebett her.
     
    #2
    Joppi, 29 August 2007
  3. wuschelhase85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Das Bett ist 1,40m groß. In beiden Wohnungen. Couch gibts nicht.
     
    #3
    wuschelhase85, 29 August 2007
  4. User 54961
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    103
    8
    vergeben und glücklich
    meinem freund gehts ab und zu auch so, dass er nicht wirklich erholt nach dem schlaf ist. er hat auch so ein 1,5-personen bett, aber in einem großen (für 2 personen) bett mit zwei separaten bettdecken gehts super gut :smile: dann schläft er irgendwo weiter weg von mir, hat seine ruhe und meckert nicht, dass es ihm zu warm ist.
    ihr könnt also ein größeres bett ausprobieren (von den eltern falls sie im urlaub sind oder so), vielleicht klappt es dann.
     
    #4
    User 54961, 29 August 2007
  5. wuschelhase85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hehe, das wäre wohl eine Möglichkeit, aber leider haben wir beide keinen Platz für ein größeres Bett und bei Eltern testen fällt für uns leider auch weg, weil wir beide nicht mehr zu Hause, sondern in WGs wohnen :zwinker:
     
    #5
    wuschelhase85, 29 August 2007
  6. User 54961
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    103
    8
    vergeben und glücklich
    ach na und? :smile: wir sind troztdem zu den eltern gefahren und haben da das große bett genossen :grin:
     
    #6
    User 54961, 30 August 2007
  7. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    oder ward ihr vllt schonmal im urlaub,bzw habt in einem hotel übernacht? wenn ja,war es da evtl besser?
     
    #7
    User 77157, 30 August 2007
  8. wuschelhase85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    nee, also zu den eltern fahren geht auf keinen fall :zwinker:

    im urlaub waren wir leider noch nicht zusammen.
     
    #8
    wuschelhase85, 30 August 2007
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Laut Wissenschaft schlafen Männer besser, wenn die Frau daneben liegt und die Frau schlechter. Bei uns trifft das haargenau zu. Unsere Betten sind auch 1,40m groß und wir finden das auch absolut ausreichend.

    Habt ihr denn jeder eine Decke und ein Kissen?
    Liegts am Platzmangel oder woran genau?
     
    #9
    krava, 30 August 2007
  10. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Bei mir ist es genau umgekehrt! Ich schlafe schlecht, wenn mein Freund nicht neben mir liegt ....
     
    #10
    Klinchen, 30 August 2007
  11. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    oh das kenne ich. Ich werde daher auch immer zwei Schlafzimmer haben, ich kann teilweise einfach gar nicht schlafen wenn jemand neben mir liegt.
    Auch das mit dem 1,4m Bett kenne ich, in einem mindestens 1,8m Bett habe ich übrigens weniger Probleme aber dennoch stört es mich manchmal erheblich wenn jemand neben mir liegt.
     
    #11
    User 37583, 30 August 2007
  12. SaveMe
    Gast
    0
    Bei ihm kann ich wunderbar auch mit ihm zusammen in einem bett schlafen...wenn wir bzw mittlerweile auch ich alleine zu hause schlafe, dann schlafe ich viel schlechter, obwohl wir genau soviel platz haben...
    getrennte decken sind sowieso besser, dann haben wenigstens beide genug(obwohl ich das sonst auch hatte,hat ihn nur ein wenig gestört:engel: )
     
    #12
    SaveMe, 30 August 2007
  13. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Kenn ich, nur dass ich nicht gut pennen kann.^^ Ich hab immer schiss, wenn ich mich rumdrehe ihn aufzuwecken. Wir haben zwar schon nen 1,4 m Bett, aber er kuschelt sich immer an einen ran und so bleiben wir dann auch liegen, wenn ich mich mal zur Seite begebe, kommt er quasi von allein im Schlaf schon nachgerückt.^^ :grin: Na ja, ich hab dann eben nur unruhigen Schlaf und morgens bin ich auch immer noch totmüde, aber drauf verzichten mag ich trotzdem nicht.^^
    Joar und mit meinem Ex hab ich mal im Bett meiner Eltern gepennt, das ging dann echt besser.
     
    #13
    User 52152, 30 August 2007
  14. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kann auch oft schlechter schlafen, wenn jemand neben mir liegt bzw. an mir liegt. Brauche nachts meinen Platz und kann schlechter einschlafen.
    Wenn ich allerdings meine eigene Deckehabe, dann ist alles prima.
    Von Zeit zu Zeit klappt es auch , dass ich einschlafe, wenn mein Freund ankuschelt.
    Aber drauf verzichten möchte ich auf keinen Fall, zur Not kann ich den Schlaf in der Woche nachholen :grin:
     
    #14
    Arashi, 30 August 2007
  15. little witch
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    103
    1
    Verheiratet
    Also ich hatte das Problem in meinem alten Bett auch immer, war auch 1,40 breit und mein Schatz ist nachts seeeehr kuschelbedürftig, kommt also auch immer hinter mir her, wenn ich mich mal drehe und da hatte ich keine Möglichkeit mehr mich zu drehen oder zu wenden. Seit März diesen Jahres haben wir ein offizielles Ehebett a 2 Meter breit und was soll ich sagen? Herrlich! :zwinker:
     
    #15
    little witch, 30 August 2007
  16. wuschelhase85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    *schieb*
     
    #16
    wuschelhase85, 31 August 2007
  17. ichschonwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    3
    Single
    Bevor du ohne weiteren Kommentar schiebst, solltest du die an dich gestellten Fragen schon beantworten :zwinker:
     
    #17
    ichschonwieder, 31 August 2007
  18. wuschelhase85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Sorry X)

    Also wir haben zwei Decken und zwei Kissen. Am Platzmangel liegts eher weniger, sondern mehr an der Hitze. Gestern war es so, dass mir total heiss war die ganze Zeit über beim einschlafen. Danach dann nicht mehr. Mit (dünner) Decke viel zu warm, ohne Decke zu kalt... Das ist echt §!U§!=
     
    #18
    wuschelhase85, 31 August 2007
  19. milkflip
    milkflip (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich schlafe auch immer schlecht wenn mein freund neben mir liegt, oder sonst irgendwer, eine freundin oder so! ich wach dann immer ziemlich oft auf oder es ist mir zu heiß oder was auch immer.
    hab allerdings ein großes 1,80m breites bett und prinzipiell immer 2 decken und 2 polster, weil ich sonst so gut wir gar nicht schlafen könnte. hab früher ein 1,40 bett gehabt und da hab ich höchstens immer 4 stunden schlafen können wenn wer bei mir schlief, egal ob mit einer decke oder zwei.

    bei mir liegt aber glaub ich hauptsächlich daran, das ich mich ziemlich viel beweg im schlaf, also wenn ich allein schlaf wach ich meistens mit dem kopf am fußende oder auf der seite auf! :smile: ich bins halt einfach gewöhnt das ich mich herumdrehen kann, hab ich schon immer gemacht.

    wenn ich mich soweit wie möglich von meinem freund weglege gehts halbwägs! :zwinker:
     
    #19
    milkflip, 31 August 2007
  20. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    aber dann liegts ja nicht an deiner freundin oder??

    Bei uns liegts eher am Platz... ausser in unserer Wohnung... da haben wir genug Platz zum schlafen und da schlaf zumindest ich auch immer gut :smile:
     
    #20
    User 48246, 31 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beieinander schlafen schlecht
jonny´G
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 September 2007
20 Antworten
DieKatze
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Februar 2005
14 Antworten