Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Alexalisa
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    7 Oktober 2006
    #1

    Beim ersten Mal muss nichts reissen

    Also dieses Thema bewegt mich immer noch und weil ich viele PMs dazu bekommen habe, stelle ich hier nochmal einen thread ein...vielleicht ging es ja anderen Mädchen genauso wie mir...

    Beim ersten Mal war mein Freund so vorsichtig und ich so entspannt und feucht, dass das Jungfernhäutchen nicht eingerissen ist...ist das jetzt paradox?
    Hm, ich fühle mich auf jeden Fall keinesfalls mehr als "Jungfrau", auch wenn das anatomisch noch so sein sollte.

    Meinen Freund sehe ich erst im Dezember wieder, da er im Ausland studiert und ich wegen der Schule nicht zu ihm kann.

    Ist das echt so ungewöhnlich oder gind es der Einen oder Anderen von Euch ähnlich? Fühl' mich schon ganz komisch:kopfschue , seufz...

    Alexa
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    7 Oktober 2006
    #2
    Hey Alexalisa! Mir erging es nicht so, jedoch sehe ich darin kein Problem! Das einzig unangenehm ist, dass du vielleicht beim nächsten mal Schmerzen haben kannst, wenn denn das Jfh reißt!
    Ansonsten ist es doch aber auch egal, ob man noch jungfrau ist oder nicht oder siehst du ein problem darin, weil du dich noch als jungfrau fühlst?
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    7 Oktober 2006
    #3
    Dito :jaa:
     
  • Alexalisa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    7 Oktober 2006
    #4
    Also ehrlich gesagt bin ich ziemlich fertig...

    Ich war so froh, dass es nicht wehgetan hat und dann sagt mir meine Frauenärztin, dass es nur ganz minimal eingerissen ist...ich habe Angst, dass es irgendwann bei den nächsten Malen dann doch wehtun wird.

    Das Schlimmste aber ist, dass mein Freund mir nicht geglaubt hat, dass ich noch Jungfrau bin! Er ist Iraner und in seiner Kultur MUSS man beim ersten Mal bluten, sonst ist das eine Katastrophe...es gilt sozusagen als Beweis für Deine "Ehre", den Du erbringen musst...
    Ich weiss noch nicht so richtig, wie es mit unserer Beziehung weitergehen soll...hab ihn schon monatelang nicht mehr gesehen, weil er im Ausland ist.

    Wenn man jemanden von Herzen lieb hat, glaubt man ihm doch auch, oder nicht?

    Ach Leute, ich bin ziemlich traurig.....und weiss nicht, was ich tun soll...

    Alexa
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    7 Oktober 2006
    #5
    Oh nein.. Mädel tu dir besser den Gefallen und lass das bleiben... Hört sich an, als ob er ein altmodischer Moslem ist...
    Dazu kann sich ja jeder selber sein Reim bilden...
     
  • Alexalisa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    15
    86
    0
    nicht angegeben
    7 Oktober 2006
    #6
    Meine Frauenärztin meinte noch, sie könne mir einen Wisch ausstellen, dass ich noch Jungfrau bin...ist bei denen so üblich, sie ist Türkin...

    Aber muss ich ihm das "schwarz auf weiss" beweisen?

    Bevor wir dieses erste Mal zusammen geschlafen haben, hat er mich übrigens immer von hinten genommen (als Ausweichhandlung sozusagen)..aber ich fand es überhaupt nicht schön und es tat mir sogar weh...es hat ja auch nur ihm was gebracht...

    Es ist alles so schwierig.....

    Alexa:kopfschue
     
  • Steirerboy
    Steirerboy (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    521
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Oktober 2006
    #7
    Lies dir mal selber durch, was du da schreibst, und denk drüber nach, ob er sicher der richtige ist für dich.
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    7 Oktober 2006
    #8
    Tja es ist deine Entscheidung wie weit du gehst und was du mit dir machen lässt... Wenn du dabei "auf die Schnauze fällst" weisst du, dass du was falsch gemacht hast, ebenso, wenn dein leben schöner ist als je zuvor - dann weisst du das du was richtig gemacht hast...

    Aber bei diesem Kulturkreis bin ich der Meinung, dass es eher auf "Es wird schlecht ausgehen" hinausläuft...
    Du bist dazu genötigt ihm zu beweisen das du Jungfrau bist... Hallo?? Bei ihm sollte das Vertrauen vorhanden sein es dir auch so zu glauben...
     
  • BigDing
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Oktober 2006
    #9
    So streng kann er das mit der Religion nich nehmen da er ja dann vor der Ehe auch nicht poppen dürfte (egal welche Öffnung) ... entweder ganz oder garnicht aber dieses halbherzige ist ja wohl vollkommener Schwachsinn ...
     
  • *Kathi*
    *Kathi* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    7 Oktober 2006
    #10

    Er poppt dich in den Arsch und verlangt von dir einen Beweis, dass du noch Jungfrau bist? Der Typ ist ja wohl krank!
    Gelten die gleichen Maßstäbe, die er bei dir anlegt denn auch für ihn?
    Ich glaub du kannst froh sein wenn du ihn los bist! Einen schriftlichen Beweis würd ich ihm auf keinen Fall überreichen, du bist ja nun kein Stück Vieh das begutachtet werden muß oder so! Entweder er glaubt dir oder er läßt es halt!
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    7 Oktober 2006
    #11
    Eben!!
    Ich kann dir davon auch nur abraten, tu dir einen Gefallen und lass sowas sein. Ich kann mir nämlich vorstellen, dass es mit der Zeit noch schlimmer wird. Hast du ihm denn schonmal gesagt, dass es dir von hinten nicht gefallen hat, wenn ja, hat er dennoch weitergemacht?
     
  • sommerfee
    sommerfee (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    Single
    7 Oktober 2006
    #12
    Zu einer Beziehung gehört vertrauen dazu und wenn er dir nicht glaub finde ich das ein ganz schön dickes Ding. Du kannst doch auch nichts defür, dass es nicht gerissen ist. Ich würde mir da nichts unterschreiben lassen. Entweder er glaubt dir oder du solltest dir wirklich überlegen ob er der richtige ist.
     
  • Wüstensand
    Verbringt hier viel Zeit
    411
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Oktober 2006
    #13
    Schön, der sogenannte Kulturrelativismus. Eure Empörung in allen Ehren, auf Beschimpfungen können wir doch verzichten, oder? Er lebt auch nur das, was seinen Wertvorstellungen entspricht - wie ihr auch.
     
  • ~magic~
    Gast
    0
    8 Oktober 2006
    #14
    Ja sicher, jeder darf dass das ausleben was seiner Kultur entspricht, bzw. was er für richtig hält.

    Aber so weit ich weiß (wenn ich falsch liege, korrigiert mich bitte), darf man bei diesen Kulturen vor der Ehe gar keinen Sex haben (auch nicht anal). Also hält der Freund sich auch nicht daran.

    Die TS hat bisher dazu nichts geschrieben, aber wer sagt den, das er noch Jungfrau ist und wie beweist er es bitte Ihr (mit einem ärztlichen Attest schwarz auf weiß, wie er es von ihr verlangt, dürfte es etwas schwierig werden).

    Das er seine Wertvorstellungen auslebt ist ja OK, aber dann muss seine Partnerin auch damit einverstanden sein und sich damit wohlfühlen. Das ist die TS glaub nicht (so wie man es aus ihren Beiträgen herauslesen kann).

    @TS: ansonsten kann ich dir nur dasselbe raten, was @Steirerboy schon geschrieben hat
     
  • >>>marcel<<<
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    vergeben und glücklich
    8 Oktober 2006
    #15
    Also wenn ich sowas lese kriege ich ja das kotzen!!!
    Also jetzt mal ne frage hast du ihm schon gesagt das du nicht auf von hinten stehst???wenn ja assi!!!
    Und es muss doch echt so ein vertrauen da sein halloo also tschuldigung das ich das sage aber wenn ich das jetzt richtig verstanden hab mach schluss!!!
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    8 Oktober 2006
    #16

    dito!!!
    sowas hat keiner verdient, kultur oder wertvolstellung hin oder her.......sich so zum deppen zu machen, nur damit man den freund behalten kann, der einen sowas von scheiße behandelt.....na danke......wenn die TS selber sagt, dass ihr das weh tut hinten genommen zu werden......

    Zitat:
    "Bevor wir dieses erste Mal zusammen geschlafen haben, hat er mich übrigens immer von hinten genommen (als Ausweichhandlung sozusagen)..aber ich fand es überhaupt nicht schön und es tat mir sogar weh...es hat ja auch nur ihm was gebracht..."

    dann hört für mich alles auf.......sowas kann man nicht akzeptieren und hinnehmen......

    @TS: bitte lass es mit dem kerl bleiben....um deinet wegen......
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    8 Oktober 2006
    #17
    für mich klingt das als wär er ein arschloch, der nur seine eigene befriedigung im kopf hat und sich nen dreck um dich kümmert. und das ist scheißegal, ob er iraner ist und ne andere kultur gewohnt ist. wenn du verletzt wirst oder übergangen oder sonstwas, ist das nicht in ordnung. du hast rechte. du verdienst respekt. du bist ein menschliches wesen mit gefühlen. und die soll er achten. das thema tradition ist übrigens für mich kaum ein argument, in afrika ist es ja auch tradition, ein mädchen sexuell zu verstümmeln.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste