Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beim Freund/ bei der Freundin

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von xXCherryXx, 18 Juli 2004.

  1. xXCherryXx
    xXCherryXx (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also, ich bin manchmal echt am austicken.
    Ich habe seit fast 5 Monaten einen Freund.
    Und mit diesem war ich auch schon mal zusammen, damals ein halbes Jahr!
    Meine Eltern kennen Maik (mein Freund) und sie kennen auch die Eltern.
    Nur leider verbieten es meine Eltern mir, bei ihm zu schlafen oder er bei mir!
    Sie meinen es würde sich nicht gehören.
    Ich habe ja auch noch zu Anfangs gedacht es würde daran liegen, das sie meinen das ich/wir für Sex zu jung sind oder zu unreif!
    Aber dann haut meine Mutter rein, "Ja ihr könnt es ja so wie so immer und überall tun!" Ok cih war dann erstaml einwenig geschockt.
    hab den Grund dafür nciht verstanden und tu cih auch jetzt noch nicht!

    Meine Eltern meinen nur cih darf bei meinem Freund schlafen wenn cih 18 bin, 18, das ist in 2 1/2 jahren, spinnen die.

    und jetzt meine Frage. Könnt ihr mir wohl mal ein paar tips geben, wie cih vielleicht meine eltern umstimmen könnte. und sagt mir doch bitte mit wie viel Jahren ihr bei euren freund zum ersten Mal schlafen durftet!!

    Danke schonmal für eure antworten!

    bye
    *knuddlz*
    xXCherryXx
     
    #1
    xXCherryXx, 18 Juli 2004
  2. d4rk
    Gast
    0
    meine freundin durfte zum 1. mal bei mir übernachten da war sie 16.
    das war ungefähr nachdem wir so ca. 3 1/2 monate zusammen waren!
     
    #2
    d4rk, 18 Juli 2004
  3. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ich durfte mit *rechne* 15 das erste mal bei ihm schlafen.
    hat ne weile gedauert, bis wir das wollten, von uns aus, weil wir sehr schüchtern waren.
    vielleicht nach nem halben jahr? *schätz*

    meine eltern fanden die idee gut, weil ihnen das lieber war, als wenn ich im dunkeln, mitten in der nacht mit dem rad nach hause kommen muss.
    klar war vorher ein verhütungsgespräch dran *g*
     
    #3
    JuliaB, 18 Juli 2004
  4. Heretic
    Gast
    0
    Also meine Freundin darf auch nicht bei mir schlafen. Ihre Mutter ist da sehr strikt was solche Sachen angeht. "Kein Sex vor der Ehe für meine Töchter" usw. Darf dein Freund denn wenigstens bei dir übernachten? Ich schätze deine Eltern vertrauen dir einfach nicht. Ich habe selbst die Erfahrung gemacht dass mit überzeugen da nicht viel läuft.
     
    #4
    Heretic, 18 Juli 2004
  5. xXCherryXx
    xXCherryXx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nein Leider darf er auch nicht bei mir übernachten. :cry:
    Jedoch habn nur meine Eltern was dagegen! *seufz*

    Und es ist ja auch nicht wegen dem Sex, den wir schon hatten.
    Zitat siehe oben von meiner Mami!

    Langsam weiß ich echt nicht mehr was ich machen soll.
    Es kotzt mich einfach nur so an! -.-

    Und zu dem nachts alleine nachhause kommen.
    Ich muss um 10 Uhr zu Hause sein! x__X
    Und meine Eltern würden mich sogar abholen, das cih ja nicht bei meinem Freund schlafe! :cry: :cry: :cry:
     
    #5
    xXCherryXx, 18 Juli 2004
  6. evi
    evi
    Gast
    0
    Also dein Freund darf von seinen Eltern aus bei dir schlafen und du dürftest auch bei ihm schlafen?

    Schlag doch deinen Eltern mal vor, dass dein Freund bei euch schläft, aber nicht bei dir im Zimmer, sondern in einem anderen.
    Vielleicht klappt das ja und dann ist der nächste Schritt auch nicht mehr weit.

    evi
     
    #6
    evi, 18 Juli 2004
  7. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm..

    mit meinem ersten Freund war ich anderthalb Jahre zusammen, als das auseinander ging bin ich vor paar Monaten 15 geworden- ...
    und ich meine, so kurz vor meinem 15.en oder sowas hat mein Vater gesagt, dass er bei mir pennen könnte- aber in nem anderemZimmer- *lol aber ich nicht bei ihm- das hätte dann noch was länger gedauert...

    So, dann habe ich paar Wochen später meinen jetzigen Freund kennengelernt.. und da eine Entfernung von 230km zwischen uns liegt habe ich meinem Vater einfach gesagt das ich bei einer Freundin bin (10km weit weg *G) .. joa das hat auch ca n halbes Jahr geklappt.. dann flog es das erste mal auf.. ja.. die grossen Gespräche die es immer gibt... so weiter gemacht wie zuvor.. insgesamt flog es glaub ich drei mal auf.. und nun ist es meinem Vater eigentlich scheiss egal ob ichs mach oder net ^^....
    Ich muss nur noch sagen, dass ich am Wochenende nicht da bin- für Aufenthalte bei ihm die 21/2 bzw drei Tage überschreiten muss ich dann schon noch fragen "Geht das, dass ich... bla bla bla"... - eigentlich nur noch Formsache..


    Also wenn dir was an deinen Eltern liegt- dann halte dich daran was sie sagen.. mit der Zeit müsste sich das geben und dir "mehr erlauben"...

    vana
     
    #7
    [sAtAnIc]vana, 18 Juli 2004
  8. glashaus
    Gast
    0
    Ich durfte bei meinem Freund das erste mal nach ca. 10 Monaten übernachten, nachdem ich mir dann auch die Pille hab verschreiben lassen etc.

    Finde dne vorschlag von evi ganz gut, vielleicht solltest du deine Eltern mal danach fragen! Und wenn sie das nicht wollen dann sollen sie halt mal mit dem Grund herausrücken, wieso sie das nicht wollen. Um den Sex kanns ja nicht mehr gehen, das weiß deine Mum ja eh schon...
     
    #8
    glashaus, 18 Juli 2004
  9. xXCherryXx
    xXCherryXx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also, ich denke, das mit den getrennten Zimmern würde geh.
    ich finde finde das etwas doof.
    Da es ja auch nicht sehr viel bringt, weil ich ja wenn neben ihm schlafen möchte und in der Nacht vielleicht auhc noch etwas emhr machen möchte als nur schlafen.
    Außerdem hätten wir kein zimmer wo er schlafen könnte!!
    *seufz*
     
    #9
    xXCherryXx, 18 Juli 2004
  10. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Dann soll er halt auf der Wohnzimmercouch schlafen...

    Natürlich ist das mit den getrennten Zimmern doof. Aber erstens ist es immer noch besser als gar nichts und zweitens, und darum geht es hierbei, ist das ein Schritt zum Sieg. Wenn du deine Eltern damit nicht überrumpelst, sonders das Thema "beieinander übernachten" etappenweise abhandelst, klappt es vielleicht besser. Also: Wenn du schonmal den Erfolg "errungen" hast, dass er bei dir in einem anderen Zimmer schlafen darf, kannst du deine Eltern nachher viiiiel leichter davon überzeugen, dass es in einem gemeinsamen Zimmer auch keinen so großen Unterschied mehr machen würde.
    Und ich denke mal, das ist der Sinn der Sache :zwinker:.
     
    #10
    Liza, 18 Juli 2004
  11. Yogo Yogo
    Gast
    0
    das verstehe ich absolut nicht.. wenn deine eltern kein problem damit hätten, wenn ihr tagsüber irgendwo sex habt, wieso darfst du dann nicht bei ihm übernachten? ... meine eltern wollten das als sie ihn noch nicht kannten auch nicht.. jetzt kennen sie ihn , wissen was wir nachts so anstellen und lassen uns liebend gern sogar oooft allein zu haus *G* ..

    "das gehört sich einfach nicht" ist absolut KEINE begründung, ... von daher frag deine eltern mal, wieso du das nicht darfst! und wenn dann wieder das kommt, dann sagst du, dass das keine begründung ist... ich glaub deinen eltern werden eindeutig die argumente fehlen & irgendwann müssen sie dann wohl nachgeben! ...

    ... aber mit 15 durfte ich's auch nich :zwinker:
     
    #11
    Yogo Yogo, 18 Juli 2004
  12. kleinesbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    lol ich durfte das erste mal bei meinem exfreund schlafen da ich war noch 13,aba da lief nix :smile2:
    sprich deine eltern darauf an warum sie es nicht wollen, sie müssen ja einen guten grund haben.
    meine eltern waren anfangs auch nicht begeistert, aber ich habe ihn versichert das eh nichts passieren wird und das das alles gut gehen würde, un das ich eh nicht vorhabe mit meinem freund zu schlafen un wenn doch hätten wir es ja auch tagsüber machen können :smile2:
    es ist eine sache des vertrauens,zeige deinen eltern das du erwachsen genug bist
     
    #12
    kleinesbienchen, 18 Juli 2004
  13. Zero86
    Gast
    0
    Also, ich bin mit meinem Freund seit 14 Monaten zusammen und ich darf auch nicht bei ihm übernachten. Es geht alles von meinen Eltern aus, seine wollen es sogar, da wir relativ weit auseinander wohnen (mit dem auto ne halbe stunde).
    Nun ja, in 12 Tagen werde ich 18, da werde ich einfach bei ihm übernachten.
     
    #13
    Zero86, 18 Juli 2004
  14. xXCherryXx
    xXCherryXx (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    149
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke leute ihr seid echt lieb, und cih habe schone einen kleinen Sieg erungen.
    Meine Mutter meinte wenn wir unseren Burzeltag feiern, wir haben ziemlich zusammen geburtstag, kann cih VIELLEICHT bei ihm übernachten, da es ja unsere 16 Geburtstag ist, kann man schonmal ein auge zudrücken ^.<

    Na ja es ist ein kleiner Sieg und cih denke ich werde auch nicht weiter meine Eltern damit nerven, weil sonst erlauben sie es mir nie! *drop*
     
    #14
    xXCherryXx, 18 Juli 2004
  15. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Und nochmal dazu, wenn ihr in getrennten Zimmer schlaft: Wann hört die Nacht denn wieder auf? Euch sehen dürft ihr ja, also kann er doch morgens in dein Bett kommen, dann könnt ihr da "zusammen aufwachen" und noch kuscheln oder was ihr sonst gerne tun möchtet :zwinker:

    Ich durfte übrigens immer bei meinen Freunden schlafen, beim ersten also mit 15.
     
    #15
    Olga, 18 Juli 2004
  16. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Da wir ne Fernbeziehung hatten (110km) durfte er nach 3 Wochen bei mir übernachten. Ich hab dann glaub ich nach 2 Monaten oder so das erste ma bei ihm übernachtet.....seine Mutter wusste davon gar nix und hat sich gewundert, aber sein Vater wusste bescheid
     
    #16
    Deufelinsche, 18 Juli 2004
  17. Lil´Babe
    Gast
    0
    Also ich war 15 als ich mit meinem ex freund zusammengekommen bin und durfte eigentlich auch gleich bei ihm übernachten. Ich hab mich da eigentlich auch drüber gewundert dass meine mum des so schnell erlaubt hat. Es war schließlich mein erster richtiger freund, davor immer nur so kurze beziehungen. Ich bin bei ihr auch mit dem argument gekommen, dass wenn ich es will, kann ich es auch mittags machen wenn ich bei ihm bin. naja vielleicht wars ihr auch einfach zu blöd mich bei ihm immer abzuholen da er net grad um die ecke wohnt. Oder sie hat sich gedacht: Da läuft soweiso nix...

    wenn eure eltern sich kennen, dann versucht doch einfach mal mit seinen eltern zu reden vielleicht können sie sich ja mal treffen und ein ein gutes wort bei deinen eltern einlegen. Eltern lassen sich immer ganz gut von andren eltern überreden. also mir hat des schon in vielen lebenssituationen geholfen.

    Ansonsten, des in getrennten zimmern-schlafen is zwar blöd für euch beide aber vielleicht is es wirklich ein schritt. wenn ihr es ein paar mal so gemacht habt dann erlauben dir deine eltern vielleicht sogar dass er bei dir im zimmer schlafen darf. Und ihr könnt ja zumindest den ganzen abend zusammen sein und wenn du es ohne ihn gar nich mehr aushälst dann schleich dich einfach zu ihm rüber. Ich glaub kaum dass dein vater gleich ausrastet wenn er euch dann morgends zusdammen auf der couch findet. N ganz lieber, flehender blick recht dann meistens...


    Viel erfolg!!!
     
    #17
    Lil´Babe, 18 Juli 2004
  18. bluesky
    bluesky (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    1
    Single
    In meiner Beziehung ist das genauso bescheuert!

    Wir sind seit gut einem Jahr zusammen, sie ist 16, ich 17.
    Bisher hab ich vllt 3-4 Mal bei ihr übernachten dürfen.. natürlich im Gästezimmer :hmm: und oft wollen sie es auch so nicht... Gründe nennen ihre Eltern nicht wirklich.
    Für meine Eltern ist das überhaupt kein Problem, ich durfte von Anfang an bei Ihr übernachten, wenn ich es wollte und Sie hätte auch jederzeit bei mir (im Zimmer) übernachten dürfen.

    Das Problem ist, dass meine Freundin nicht wirklich diskutieren kann und auch immer so schnell nen Rückzieher macht.. vllt zuviel Respekt vor den Eltern.. ich weiß es nicht.
    Ich möchte mich da aber auch nur ungern reinhängen, weil ich mich mit ihren Eltern eigentlich gut verstehe und ich das nicht kaputt machen möchte.


    Könnt ihr mir irgendwelche Tipps geben, wie ich mich am besten und geschicktesten verhalten soll? Vllt nen Tipp für meine Freundin? Das macht sie immer total fertig, wenn sie von meinen Eltern angeboten bekommt über nacht zu bleiben und sie das dann nicht darf...


    grüße,
    bluesky
     
    #18
    bluesky, 18 Juli 2004
  19. hatte meinen ersten freund mit 16 jahren und durfte dann auch nach 2 monaten das erste mal bei ihm schalfen...er durft nach nem monat glaub ich des erste mal bei mir schlafen. und jetz bei meinem schatzi (sin ne woche zusammen) darf ich noch net schlafen weil es meinen eltern zu schnell ging, wie ich mich von meinem ex getrennt hab und gleich mit meim schatzi zammkomm bin...aba ich werd sie bearbeiten das ich nächstes wochenende bei meim schätzle schlaf dürf...wenn net dann schlaf ich spätestens in 1 1/2 wochen dort, weil da is ne abschlussfeier noch ma un er wohnt im selben kaff un jaaaaaa...... :grin:
     
    #19
    [DeepBlackGirl], 18 Juli 2004
  20. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also bei mir und meinem Freund war es von Anfang an so, dass unsere Eltern gar nichts dagegen haben konnten, dass wir beieinander übernachten, weil uns dummerweise 450 km trennten (im Moment trennen uns zwei Stockwerke *g* Sind letzte Woche zusammengezogen)... Allerdings wollte seine Mutter anfangs auch, dass wir in getrennten Zimmern schlafen - mein Freund hat das ganz einfach per Jugendschutzgesetz "vom Gesetz aus dürfen wir" erledigt... Aber das geht sicherlich nicht bei jeden Eltern :smile:

    Alles gute!
    Bea
     
    #20
    Bea, 19 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beim Freund Freundin
Mila900
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2016
28 Antworten
flöckchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Februar 2016
16 Antworten
OtiS.
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2014
10 Antworten