Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beim Gyn?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von TheOneBeyond, 20 August 2006.

  1. TheOneBeyond
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo!

    Mal eine Frage an die Mädels hier im Forum.

    Was passiert eigl. so alles beim Frauenarzt? Was für Untersuchungen werden wirklich, im Routinefall, gemacht und welchen Sinn haben die jeweils?

    Bitte nicht mit Details geizen :smile: Eine knappe Zusammenfassung könnte ich mir auch denken ;-)

    Vielen Dank,
    Markus
     
    #1
    TheOneBeyond, 20 August 2006
  2. seuftz
    seuftz (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo TheOneBeyond,

    nun die Frage ist wer dir diese Frage beantworten wird. Sowas ist für die meisten Mädchen doch schon sehr intim und ich denke das du hier auch nicht unbedingt die Antwort bekommen wirst die du dir vielleicht erhoffst.

    Ich kann dir aber eine Alternative nennen, suche mal bei Google, dort gibt es auch Videos über sowas. (Jaja was man im BIO Unterricht alles gezeigt bekam :what:)

    Liebe Grüße

    seuftz

    PS: sonst begleite doch mal deine Partnerin zum GYN... dann weißt du es auch.
     
    #2
    seuftz, 20 August 2006
  3. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    #3
    *lupus*, 20 August 2006
  4. TheOneBeyond
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich denke auch, dass es eine ziemlich intime sache ist. Meine Freundin mag da auch nciht so düber reden und ich werd sie nicht mit nerven.

    Ob ich die antworten bekomme die ich brauche um meinen Wissenshunger zu stillen? :smile: Abwarten :smile: Ich bin optimist!

    Danke für den Link ;-)

    Gruß, Markus
     
    #4
    TheOneBeyond, 20 August 2006
  5. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Also, erstma geht man in den Behandlungsraum und dann fragt der Arzt, wann man zum letzten Mal seine Tage hatte, das wird dann in der Kartei eingetragen. Dann wird gefragt, ob man irgendwelche Beschwerden hat oder sonst irgendwas zu besprechen ist. Wenn ja, macht man das halt.
    Danach wird man gebeten sich untenrum freizumachen. Dazu gibt es dann so ne Kabine in der man sich auszieht. Und ab auf den Behandlungsstuhl. Der Arzt macht dann nen Abstrich und guckt sich das ganze kurz unterm Mikroskop an (zumindest meine Ärztin macht das). Bei meiner Ärztin isses so, dass wenn man nen Ultraschall von der Gebärmutter gemacht haben möchte, so um zu gucken ob alles ok ist, dann muss man das seit letztem Jahr selbst bezahlen und einen hat sie pro Patient kostenlos gemacht. Danach führt der Arzt einen Finger in die Scheide ein und drückt mit der anderen Hand von aussen auf den Bauch, um zu gucken, ob da alles am richtigen Platz ist.
    Jetzt darf man sich wieder anziehen und muss sich dafür obenrum frei machen. Brust abtasten, ob da irgendwelche Knoten oder sonstige Veränderungen des Gewebes sind. Dann wieder anziehen, verabschieden, Rezept mitnehmen und fertig.

    Ich hoffe das reicht als ausführlicher Bericht..... :zwinker:

    EDIT: ich hab damit kein Problem das hier zu schreiben.....mein Freund war auch schon beim FA dabei und als sie nen Ultraschall von meiner Gebärmutter gemacht hat, hab ich meinen Freund gerufen, hab gesagt, komm ma her und schau dir das an, voll interessant......
     
    #5
    Deufelinsche, 20 August 2006
  6. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    was willst du denn sonst noch wissen?
     
    #6
    *lupus*, 20 August 2006
  7. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    mhhh... also die brust wurde bei mir noch nie mit abgetastet. als ich das erste mal da war, bekam ich einen flyer in die hand gedrückt, wo drin stand, wie man das selbst zu hause machen kann...

    mein schatz wollte auch mal gerne mit rein kommen ins behandlungszimmer, er wollte wissen, was die da alles mit mir veranstalten. allerdings meinte die ärztin, dass das nich geht und das auch kein anderer fa macht. ausnahme sind schwangerschaften, wenn ultraschall gemacht wird und es was zu sehen gibt.
    aber fragen kostet ja nix, vielleicht hast du ja glück und du darfst deine freundin begleiten.
     
    #7
    kessy88, 20 August 2006
  8. SwEaThEaRt
    SwEaThEaRt (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    238
    101
    0
    Single
    ich dachte immer die gehen da auch noch mit ner zange rein oder sowas...


    hab nächste woche n termin...bis jetzt wurde mein termin dauernd vershcoben und ich war nur mal bei beschwerden wie pilz o. pillenwechsel da .
     
    #8
    SwEaThEaRt, 20 August 2006
  9. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Die Zange die du meinst ist das Spekulum, das wird eingeführt damit die Scheidenwände auseinander gehalten werden und man bis zum Muttermund sehen kann.

    Der Ablauf bei mir bisher:
    Reinkommen, kurz reden über etwaige Beschwerden o.Ä., reingehen in den Behandlungsraum (sind zwei getrennte Zimmer), in der KAbine unten rum ausziehen (und sie hat auch so nette kleine Röckchen mit Klettverschluss, die kann man anziehen um sich nicht so nackt vorzukommen) und rauf auf den Stuhl. Dann kommt das Spekulum, sie schaut sich den MuMu an und macht einen Abstrich. Unters Mikroskop kommt der nur, wenn ich Verdacht auf Bakterien habe, sonst wird der ins Labor eingeschickt. Dann tastet sie mit einem Finger innen alles ab, drückt von außen auf die ORgane um zu sehen ob alles passt. Dann gehts rüber auf die anderen Liege, wo sie den vaginalen Ultraschall macht.
    Die Brust ist bei mir in meinen 8 Jahre FA erst einmal abgetastet worden.
     
    #9
    birdie, 20 August 2006
  10. User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    Das kann auch daran liegen, das du 17 bist. So weit mir bekannt ist und so wie ich es erlebt habe, wird die Brust erst bei einem Alter ab 20 Jahren abgetastet.

    Hey Leute, ihr vergesst aber etwas: wird bei euch vor der Untersuchung nicht der Blutdruck gemessen und zur Pinkelprobe gebeten? :zwinker:
     
    #10
    User 53338, 20 August 2006
  11. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Pinkeln musste ich nur früher. Seit neustem wird das bei uns aber nicht mehr von der Kasse als Routineuntersuchung übernommen, nur mehr bei Verdacht auf Infektionen.

    Blutdruck wurde bei mir noch nie gemessen.
     
    #11
    birdie, 20 August 2006
  12. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also ich bin jetz (umzugsbedingt) bei meinem 5. FA und die lassen alle jeden mit rein, wenn man das will.. egal obs mann, oma, schwiegervater, cousine usw is
     
    #12
    Beastie, 20 August 2006
  13. Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verheiratet
    brust abtasten wurd bei mir erst ab meinem 18. geburtstag gemacht.
    blutdruck und pipi wurd bei mir noch gar net gemacht...
     
    #13
    Browneyedsoul, 20 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beim Gyn
Yakumi
Aufklärung & Verhütung Forum
10 November 2016
6 Antworten
RosaWolke
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Juni 2006
6 Antworten
nessi
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Juni 2003
26 Antworten
Test