Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bärchen10
    Verbringt hier viel Zeit
    519
    101
    0
    Verheiratet
    19 September 2003
    #1

    Beim Schlafen

    Es hübscher, kaum bekleideter Körper neben dir im Bett: deine Frau / Freundin, schlafend. Du bist noch wach und hast lust auf Sex. Ist es ok, sie anzufassen? Es mit ihr während sie schläft zu treiben? Oder ist das pervers?

    Sollte das Ziel sein sie damit aufzuwachen? Wird sie dann Lust haben weiterzumachen? Oder geht es um den Kick etwas "heimlich" zu machen?

    Was meint ihr?
    Welche Erfahrungen habt ihr?

    Natürlich auch umgekehrt (er schläft, sie will)...
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    20 September 2003
    #2
    Also wenn sie dabei weiter pennt isses net direkt pervers, aber nicht ok..

    Ausserdem denke ich net das sie davon nicht wach wird..

    während sie schläft sie anzufassen und guckn was passiert is scho eher ok *g

    also wenn mein schatz mir am morgen so sagen wird. du ich hab mit dir gepennt wo du geschlafen hast.. würd ich ausrasten..

    lust auf Sex hin oder her, wenn jemand schläft zeigt das doch das man müde ist und schlaf braucht..

    Wenn sie wach ist- und sagt das du machen kannst mit ihr, was du willst.. dann kannst das schon machen...
    Hab ich auch schon gemacht,, *g wollt ma guckn was da passiert.. na jo un schwupps war er in mir.. und ich hatt doch noch lust *gg

    Evtl. würde ich net ausrasten wenn er mich verscuht hätte zu lecken.. bzw. es getan hätte..

    Ich mein, kann ja schon mal interessant sein wie die Person bei Ov während dem schlafen reagiert *g aber ich finde GV grenzt da schon an vergewaltigung oder sowas..

    vana
     
  • Bärchen10
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    519
    101
    0
    Verheiratet
    20 September 2003
    #3
    GV im Schlaf finde ich selber auch nicht in Ordnung.
    Aber langsam ran kuscheln und sie oder ihm während des Schlafs überaschen finde ich geil.
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    4
    nicht angegeben
    20 September 2003
    #4
    Das Thema gab es doch letztens erst ellenlang.
     
  • klene
    Gast
    0
    20 September 2003
    #5
    ach warum denn nicht.. ich laß meine finger auch nicht bei mir wenn ich zB nachts nochmal aufmache. naja und dann kanns auch mal sein das ich ihm einen blase oder so und er dadurch nicht immer wach wird.. aber ich liebe es seine reaktion dann zu sehen.
    naja und andersherum genauso.. bin auch schon oft wach geworden weil mein freund lust auf sex hatte und mich dafür wohl nicht unbedingt wecken wollte :smile: ich denke wenn man schon ne zeit zusammen ist und dem partner absolut vertraut bzw auch weiß wie er / sie auf seine aktion regieren.. dann hat es nichts im geringesten mit vergewaltigung zu tun.. ich nutz seine morgenlatte ja auch oft genug für meine bedürfnisse aus
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    20 September 2003
    #6
    *lol* also Meinung ist immer noch: wenn der Partner davon nicht wach wird, hat er entweder mind. so einen guten Schlaf, wie ein Bär, der Winterschlaf hält (die Sorte Mensch, die man raustragen müßt, wenn das Haus in der Nacht abbrennt *gg*) oder der Sex ist ziemlich.... äh, bescheiden.
    Ich werd von den Berührungen meines Freundes früher oder später immer wach (obwohl ich nen ziemlich guten Schlaf hab) und ich denke nicht, dass es möglich wäre, heimlich im Schlaf mit mir zu schlafen, ohne dass ich aufwache.
    Aber prinzipiell würd ich sagen: wach sollte der Partner schon sein, zumindest bevor man mit ihm schläft. Aufwecken durch Berührungen und Küsse ist da auf jeden Fall ok.
     
  • klene
    Gast
    0
    20 September 2003
    #7
    beim gv werden wir beide schon immer wach.. mal früher mal später aber wenn man nur ein wenig an dem partner spielt :ratlos: ne.. ich glaub das bekomm ich wenn ich richtig tief schlafe erst nach ner langen zeit mit... naja und wenn ich ihm z.B einen blas.. dann ja auch nicht bis zum höhe punkt.. einfach mal so ein paar augenblicke um seine reaktion zu sehen
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    20 September 2003
    #8
    ich find, wenn man plötzlich lust bekommt und der andere schläft kann man ihn ja auch sanft wecken (am besten durch küssen oder so)
    dass man einfach anfängt mit ihm zu poppen während er schläft, also ich hab den eindruck da gibts sehr geteilte meinungen drüber. mir persönlich würds nix ausmachen, aber hab ja auch schon welche sagen hören, das grenze fast an vergewaltigung... deswegen isses ein bissel riskant das auszutesten, man weiß ja net wie der aprtner drüber denkt (wenn man ihn net vorher mal gefragt hat)
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    20 September 2003
    #9
    oder du sprichst sie mal einfach drauf an wie ihr die idee gefallen könnte...denke wenn sie ihr ok dazu gibt ist es ja durchaus ok...solltest du aber dann doch merken du überumpelst sie damit könnt ihr ja einfach nur kuscheln..Würde nur das dann von meinen Partner wollen wenn ich ihn sehr lang kenne und weiss er würde mein vertrauen niemals ausnützen..
     
  • LandOnFire
    Gast
    0
    20 September 2003
    #10
    hmm.. hab mir da noch nich so gedanken drüber gemacht... mir würds sicherlich gefallen wenn ich wach werde weil mein schatzi grad lust hat und mich deshalb irgendwie weckt. aber wach werden und er liegt auf mir.. und im ersten moment wüsst ich sicherlich nich was los is, das dauert bei mir immer... is nich so wirklich ne traumvorstellung. vor allen dingen is man im schlaf ansich nicht feucht.. und dann isses bestimmt auch nich sonderlich schön. aber von nem spitzen freund geweckt werden und dann nichts tun müssen.. hat schon was :drool:
     
  • klene
    Gast
    0
    20 September 2003
    #11
    doch schon.. wenn er nicht direkt eindringt.. der körper reagiert schlafend genauso auf die berührungen des partners als wenn du wach bist... also muß er einen nur vorher ein wenig "bearbeiten"
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    20 September 2003
    #12
    was könnte schöner sein... :grin:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    20 September 2003
    #13
    Ìch find auch, dass wenn er anfängt einen zärtlich zu "bearbeiten" *gg es doch ganz schön sein kann..

    aber wenn ich wach werd und er schon in mir wäre.. würd ich das gar net toll finden...

    vana
     
  • thessa1978
    Gast
    0
    20 September 2003
    #14
    Ich liebe es, meinem Schatzi erst beim Schlafen zu betrachten. Er schläft immer nackt, und fast immer werde ich mit der Zeit so rallig, daß ich mir seinen Schwanz schnappe und anfange an ihn zu lutschen. Das ist fast noch besser, als wenn er wach ist, da er nur langsam wächst und ich ihn so ganz in dem Mund nehmen kann und so richtig mitbekomme, wie er größer wird. Er wacht zwar immer irgendwann auf, das schärfst sind die leichten Stossbewegungen und das leichte Stöhnen kurz davor!

    Er darf auch gerne an mir rumspielen, ich liebe ihn, also vertraue ich ihm blind, allerdings wäre es doch schade, wenn ich nicht aufwache, da ich sonst was verpasse.
     
  • bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    nicht angegeben
    20 September 2003
    #15
    Also GV fänd ich beim Schlafen find ich net so toll... Man(n) will ja auch was davon haben! :grin: :grin: Aber gegen nettes Wecken hat doch niemand was :grin: :grin:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    20 September 2003
    #16
    Also, GV während der Partner(in schläft würde ich selbst damit vergleichen, dass wenn man wach is un wer an einem rumspelt und man nein sagt der rumspieler aber trotzdem weiter macht.. weiss net *ggg

    Hm.. nehmt ihr dann den Schwanz im total schlaffen zustand in den Mund??? *g
    oder wie?

    vana
     
  • PinaColada83
    0
    20 September 2003
    #17
    Wenn man den Partner mit Zärtlichkeiten weckt, ist das immer noch was anderes als wenn man gleich in die Vollen geht. Vorallem kann ich mir auch nicht vorstellen, dass man davon nicht wach wird. Dann würden mal nicht die Frauen den Männer Kinder unterjubeln können sondern die Männer den Frauen. Welch ein Schwachsinn! Wenn man (auch wenn man schläft) so berührt wird muss man früher oder später aufwachen und dann liegt es ja wohl am anderen ob es zum erfüllten Wunsch kommt oder nicht.
     
  • thessa1978
    Gast
    0
    20 September 2003
    #18
    @vana: Na klar, kommt der da total schlaf rein! :smile:
    Da ist er so wunderbar samtweich, und mich macht es an so unmittelbar im Mund mitzubekommen, wie er immer größer wird!
    Probiere es aus!
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    20 September 2003
    #19
    Hm.. klar werd ich das mal ausprobiern *fg

    muss halt nur guckn das der sich mal auf den rückn legt *gg er schläft überwiegend mit dem rücken zu mir.. aber das wird schon *Gg

    hofftl beiss ich da nix ab *lol

    vana
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    21 September 2003
    #20
    Also wenn mein Freund mich weckt wenn er mich irgendwie streichelt oder so und es schon morgends is isses ok - aber wenn er mitten in der Nacht irgendwelche Begattungsversuche starten würde würd ich da schonb n bisschen gereizt reagieren :zwinker2:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste