Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lindalein420
    0
    8 Mai 2017
    #1

    Beim Sex über den Rücken streichen

    Hallo ihr Lieben :smile:
    Was ich mich schon immer gefragt habe, was heißt dieses übern Rücken zu streichen von oben nach unten meistens über den kopf und dann den Rücken abwärts zb in der Doggystellung. Mir ist das auch schonmal im Club passiert beim tanzen, da hat mich jemand auch immer so komisch gestreichelt als wär ich irgednwie eine Katze. Stört mich ja nicht aber interessieren tuts mich was das bedeuten könnte :grin:

    Schönen Abend euch :smile:
     
  • Laughing Joker
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    88
    5
    Verlobt
    8 Mai 2017
    #2
    Vlt mag derjenige einfach die Berührung.

    Oder er hat ne Katze zu Hause die er gern streichelt und hatte gerade das Bedürfnis danach dieses auch bei dir zu tun
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Witzig Witzig x 1
  • Lindalein420
    0
    8 Mai 2017
    #3
    Ja dacht ich mir auch schon :grin: im Club musste ich eher darüber lachen :grin:
     
  • User 161456
    Verbringt hier viel Zeit
    Gewinner des Fotowettbewerbs
    1.060
    108
    269
    in einer Beziehung
    8 Mai 2017
    #4
    Auch ein schöner Rücken kann verzücken.:tentakel:

    Ich mag auch immer alles befummeln, was mich anmacht....
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Laughing Joker
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    88
    5
    Verlobt
    8 Mai 2017
    #5
    Ich selbst mag das bei mir auch . Generell angefasst zu werden.

    Edelweiss man sollte nur aufpassen was man alles so befummelt
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Witzig Witzig x 2
  • User 161456
    Verbringt hier viel Zeit
    Gewinner des Fotowettbewerbs
    1.060
    108
    269
    in einer Beziehung
    8 Mai 2017
    #6
    Das ein oder andere kann massiv zurück fummeln...:tongue:
     
    • Witzig Witzig x 2
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 157013
    Öfters im Forum
    225
    53
    67
    in einer Beziehung
    8 Mai 2017
    #7
    Ich mag das ja auch ganz gerne, so den Rücken runter gestreichelt werden. Das darf aber nur mein Freund. Irgendwo beim Ausgehen fänd ich das zu viel des Guten.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Lindalein420
    0
    8 Mai 2017
    #8
    Ich würde es eher als streicheln bezeichnen, als befummeln, also wirklich so als würde man eine katze streicheln :grin:
     
    • Interessant Interessant x 1
  • Ronin
    Ronin (30)
    Öfters im Forum
    179
    68
    118
    Single
    8 Mai 2017
    #9
    Leiches streichen über den Rücken symbolisiert Interesse und gehört oft zur männlichen Körpersprache Frauen gegenüber dazu.
    Passiert gerne auch unbewusst... also ich mach das natürlich nur immer voll bewusst so wie... alles eben... :whistle:

    Wobei das von der Art aber schon anders ist, im Vergleich zum streicheln meiner Katze :unsure:.
    Schnurrgeräusche können aber in beiden Fällen auftreten.

    Bei manch einer entsteht auch ein angenehmes Kribbeln, das sich durch den Körper zieht, wenn man die richtigen Nervenpunkte stimuliert.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • User 158567
    Sorgt für Gesprächsstoff
    144
    43
    24
    Single
    8 Mai 2017
    #10
    Ich mag das gar nicht wenn mich Fremde anfassen, egal in welcher Location. Wenn man sich kennt, grade kennen lernt dann ist das okay, solange es nicht über treibt.

    Aber wie das Beschriebene heißt, das weiß ich leider nicht.
    Generell mag ich es aber über den Rücken gestreichelt zu werden, vor allem wenn ich am einschlafen bin :jaa:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • Lieb Lieb x 1
  • Lindalein420
    0
    8 Mai 2017
    #11
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Lieb Lieb x 1
  • User 18168
    User 18168 (34)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.838
    348
    1.825
    nicht angegeben
    9 Mai 2017
    #12
    Off-Topic:
    bei dem avatar....
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Witzig Witzig x 1
  • User 136760
    Sehr bekannt hier
    2.606
    188
    1.168
    nicht angegeben
    9 Mai 2017
    #13
    Wieso soll das was zu bedeuten haben?
    Außerdem kann man das Streicheln beim Sex nicht mit dem Streicheln eines Fremden in einen Topf werfen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 135918
    Meistens hier zu finden
    3.253
    138
    928
    Verliebt
    9 Mai 2017
    #14
    Es ist einfach eine Zärtlichkeit . Bei mir gehört es zum langsamen zärtlichen Vorspiel dazu . Aber auch losgelöst vom Sex sehr schön weil es eben intensiv ist .

    Und denk Mal logisch ! Was ist unterhalb der Wirbelsäule ? :zwinker:
     
  • User 161456
    Verbringt hier viel Zeit
    Gewinner des Fotowettbewerbs
    1.060
    108
    269
    in einer Beziehung
    9 Mai 2017
    #15
    Rückenmassage gehört bei uns zum gern gewünschten Vorspielprogramm dazu.
    wenn die Zeit und die Lust dazu vorhanden.

    Es öffnet einem schönen gemeinsamen Sex die Türen.
     
  • User 152150
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    108
    468
    offene Beziehung
    9 Mai 2017
    #16
    Selbst wenn ich ein Kleid mit einem sehr...offenherzigem Rückendekollete trage, über den Rücken streichen bleibt verboten...da stellen sich bei mir sonst die Nackenhaare hoch und die Krallen fahren aus.
    Von Fremden schon mal doppel-garnicht! ....ausser die stehen drauf einmal quer durch den Raum zu fliegen:ninja:.
    Dat berühren der Figüren mit den Poten ist verboten!
    Beim Streicheln konzentriert man sich bei mir besser auf eine (interessante) Stelle.
    Ich bin keine Katze.
    Ach, ja....von meinen Ohren hält man sich besser auch fern. Beide Stellen sind viel zu empfindlich...
     
    • Heiß Heiß x 1
  • XxTimxX
    XxTimxX (20)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    28
    3
    Single
    10 Mai 2017
    #17
    Ich muss ja sagen gerade beim kuscheln im Bett gehört so ein leichtes streicheln irgendwie dazu, aber im Club beim tanzen stelle ich mir komisch vor..

    Du am Tanzen und er kommt von hinten an und streichelt deinen Rücken oder wie? :grin: Alleine die Vorstellung.. :grin:
     
  • User 135918
    Meistens hier zu finden
    3.253
    138
    928
    Verliebt
    10 Mai 2017
    #18
    Ich denke eher dass damit das innige Tanzen gemeint ist wo die Hände eh schon in der Richtung sind .
     
  • XxTimxX
    XxTimxX (20)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    23
    28
    3
    Single
    10 Mai 2017
    #19
    Na gut.. Aber selbst das stelle ich mir irgendwie komisch vor.. Natürlich ist sind die Hände beim tanzen nicht komplett versteift an der selben Stelle, aber streicheln wie bei einer Katze ist trotzdem seltsam.. Also meiner Meinung nach, kann ja jeder gerne anders sehen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 135918
    Meistens hier zu finden
    3.253
    138
    928
    Verliebt
    10 Mai 2017
    #20
    Wenn du Mal ansiehst von den Standarttänzen und erstmal in Richtung Lateinamerikanische, Swing, Rocken Roll usw gehst und dann irgendwann bei Moderneren landest , wirst du sehen, dass es eben auch oft notwendig ist die Hände nicht immer an der selben Stelle zu belassen .
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste