Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

beim sex experimentieren.... wie weit gehn??

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von littlesunshine6, 22 Juni 2004.

  1. morgäääähn leuz! (sorry für den langen text! - is aber total wichtig)
    hab mal wieder ein thema, was mir irgendwie kopfzerbrechen bereitet!
    ich weis dass mein freund experimentier freudig ist und auch vor mir(5monate) auch immer schon war - merkt man ja... er hat schon des öfteren irgendwelche bemerkungen und so gemacht dass er dies und jenes machen möchte wenn ich will, auch hat er mich mal wegen spielzeug gefragt, auf handschelllen und Liebeskugeln hab ich mich bereits eingelassen, mehr noch nicht! er hat mich auch schon mal wegen anal angeredet und möcht dass ich ihn streichle und pobierts auch immer wieder bei mir solange ich nicht stopp sag.... hab mich auch das letzte mal zu sex während der tage eingelassen weils mich doch interessiert hat...

    wir sind jetzt 5 monate zusammen und ich muss sagen dass wir erst nach 3 monaten sex gehabt haben,(und da hats auch nich auf anhieb funktion.) aber schon von anfang an oralsex und so...

    kürzlich hat er übers internet ein sex-roulette ersteigert, was wir einmal so zur hälfte gespielt haben, aber das nach den regel spielen so wie zb. du musst jetzt dies oder das mach oder über dich ergehen lassen, dass ist ein totaler lustkiller, seit dem liegt das spiel in irgend einer ecke! vor ein paar tagen hat er mir dann offenbart, dass er ein überraschungspacket von einem versandshop bestellt hat und das haben wir jetzt bekommen,... inhalt: handfesseln, Vibrator, zeitschrift, analkugeln, irgend ein zaumzeug für den penis und weis was ich noch...

    gestern abend kam dann eine ziemliche überraschung für mich! wir vereinbarten, dass wir uns mi oder donnerst. wieder sehn und dann schrieb er mir später noch ein sms dass er sich schon total freut weil wenn er so daran denk wie ich vor ihm liege und er mich ausgiebig le**en kann und ich dann langsam zu ihm hochkrabble und mich auf seinen steifen schw*** draufsetzt und er langsam in mich reingleitet.... war dann mitten in der nacht wieder putzmunter - verständlich.... haben dann so darüber geredet was wir alles machen werden oder könnten und er meinte dann schon dass wir den inhalt des paketes schon ausprobieren sollte(was wir auch machen werden) und dass er schon gerne mal mich im 2. loch von hinten nehmen wolle...

    war dann mal kurz baff und
    i: fragte ihn dann wieso er das unbedingt wolle
    er: meinte ja weils mal eine abwechslung wäre
    i: obs langweilig is unser sex leben, wir sind doch erst am anfang
    er: nein aber er würds doch gern mal machen und überhaupt haben wir ja keinen stress
    i: dass er schon noch weis das ich möcht dass das alles von mir aus geht(nächster schritt) und dass ich manchmal schon weiter gegangen bin obwohl ich mir da nicht so sicher war... und wir schaun mal, aber momentan sicher nit....
    er: ja wir haben ja keinen stress...

    was soll ich jetzt davon halten??? ist mein freund in unserer Beziehung etwa hauptsächlich auf sex aus??? wenn wir uns sehen haben wir eigentlich immer sex so 2-3mal die woche... bin zwar eher offen für neues, und das anal würd mich zwar irgendwie reizen, aber im grunde genommen find ich es ekelig in den pop gef**kt zu werden...da hat er ja wenns blöd her geht dreck am stecken... und weh tuts sicher auch da er zusätzlich noch sehr gut gebaut is!

    man leute, was sagt ihr dazu??? is das normal für einen mann - menschen??? was soll ich jetzt machen???

    würde mich auf ein paar antworten freuen!!!
    thx!

    PS: sorry für den langen text!
     
    #1
    littlesunshine6, 22 Juni 2004
  2. Lady Black
    Gast
    0
    Morgen!

    Ich denke er muss ja nicht unbedingt nur auf Sex aus sein nur weil er experimentierfreudig ist.....aber mir würde das wohl auch ein bisschen zu schnell gehen. Schliesslich sollte mans langsam angehen lassen (finde ich) sonst ist ja nach 3 Monaten alles getestet....

    Ich würd bestimmt nichts tun auf was du nicht Lust hast....

    Bei mir kommt die Lust dann manchmal auch mit der Zeit....vll. kannst ihn ja ein bisschen stoppen....wenns dir zu schnell geht..........sollte er bestimmt verstehen!
     
    #2
    Lady Black, 22 Juni 2004
  3. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Also ich kann nur sagen BEI MIR und meinem Freund WAR ES GENAU SO..

    Grund: Er hatte bis dato noch keine Freundin die ihn alles machen liess bzw. alles mitmacht.. (Ausnahmen gibt es immer, was man net machen mag *G)

    Und daher hatte er auch nach paar Monaten Spielzeug bestellt und sowas alles... ausser Anal aber da haben wir auch schon drüber gesprochen..

    Ich denke einfach das er das geniesst das du alles mitmachst ... ABER bremse ihn.. wir haben mittlerweile auch das Problem das wir nicht direkt was neues machen können... ausser zu "härteren" Themen wie Anal zu greifen.. aber das zeigt sich dieses Wochenende.. da fahr ich zu ihm.. *ma gespannt was er sich hat einfallen lassn*FG

    edit: sind scho knapp zwei Jahre zusammen :smile:

    vana
     
    #3
    [sAtAnIc]vana, 22 Juni 2004
  4. Lady Black
    Gast
    0
    Ihr seit seit 2 Jahren zusammen...am Anfang habt ihre euch doch ein bisschen Zeit gelasen oder??? Ich denke das macht das ganze ein bisschen spannender :smile:
     
    #4
    Lady Black, 22 Juni 2004
  5. Love Prisoner
    0
    Solange er dich nicht unter Druck setzt - wo ist das Problem? Wenn du etwas nicht möchtest, kannst du ja nein sagen. Ist doch gut, wenn dein Partner seine Wünsche äußert. Und dass er viel an Sex denkt und ständig Sex will, ist normal für einen Mann, erst recht wenn er noch jung ist. Solange er sich nicht zu sehr darauf versteift... öhm, ungeschickte Wortwahl. :grin: Also, solange er dich respektvoll behandelt und ein "nein" akzeptiert, würde ich mir an deiner Stelle keine Gedanken machen. Außer vielleicht darüber, womit du ihn mal überraschen könntest! :smile:
     
    #5
    Love Prisoner, 22 Juni 2004
  6. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    @LadyBlack.. wenn du mich meinst.. nmet wirklcih.. haben ne Fernbeziehung von anfang an gehabt.. ca einma im Monat gesehen WENN überhaupt und dann nach ca nem halben Jahr schon Vibrator (auch so n Überraschungskarton und wasserfesten Vibrator)....

    Ich hatte ehrlich gesagt was dagegen.. und er akzeptierte es.. nach nem Monat ca dann im Chat : "Schatz wills nen blauen oder goldenen?!" ich blau... *G na jo und scho waren die Sachen bestellt..

    vana

    p.S. LovePrisoner hat auch recht :smile:
     
    #6
    [sAtAnIc]vana, 22 Juni 2004
  7. also nein sagen kann schon und tu ich auch!
    hab am anfang zu ihm gesagt, dass ich anal mal vorläufig wegalssen möcht, seis auch nur streicheln, hat er zwar einerseits akzept. andereseits hat er dann ab und zu doch probi. mich dort zu berühren... hab dann halt bzw. stopp gesagt und dann hat ers wieder gelassen bis auf samstag, hat er mich angefangen zu streicheln und ist dann mit seinem finger auch anal eingedrungen, hat mir einerseits gefallen, andererseits hab ich mir in dem moment vorstellt, dass da sein schwanz drin is der doch ca 5-6 cm durchmesser hat und das das sicher nicht fein is... daher möcht ichs auch nich machen...

    und überrascht hab ich ihn schon öfters... mal ein dessous da und dann mal Liebeskugeln hier... ich bin einfach noch zu feig um offen darüber zu reden... werd ihn jetzt aber mal ein bisserl einbremesen, sonst haben wir in ein paar monaten nix merh zum probieren, weil wir ja schon einiges durch haben...

    wie sind denn da eure männer?? sind die auch so experimentierfreudig??
    meiner möcht mit obst, gemüße und schokoriegel auch mal gern, hat er scheinbar bei der ex des öfteren gemacht!!!
     
    #7
    littlesunshine6, 22 Juni 2004
  8. Lady Black
    Gast
    0
    Nicht gleich sooo experimentierfreudig aber auf dem Weg :smile:
    Kannst eigentlich auch echt froh sein, es gibt ja schliesslich Männer di testen nie was neues....!

    Sag mal...littlesunshine06: Wie alt bist du eigentlich? Und kommst du aus der Schweiz? Dein Morgähhhn klingt so :smile:
     
    #8
    Lady Black, 22 Juni 2004
  9. ich bin 20 mein freund 25j.
    und einerseits bin ich eh froh dass er experimentieren will denn ich glaub auch wenn er erst mein erster mann is, dass blümchensex für mich nix is.. ich will mehr! aber teilweise geht mir das alles zu schnell, wenn ich da schaue was manch andere(freunde) nach 5 monat gemacht haben im vergleich zu mir, dann bin ich schon ziemlich weit gegangen!
    hab halt noch irgendie angst, dass da noch krassere sachen kommen,... er meinte er stehe auf alles ausser auf natursekspiele und so... also mit was kann ich da noch rechnen??

    nö bin nicht aus der schweiz, bin nur noch müde, daher das morgäääääääähn!

    thx
     
    #9
    littlesunshine6, 22 Juni 2004
  10. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    Sorry, aber die Diskussion hatte ich auch während meiner Beziehung. Ist genau das Gleiche vorgefallen und ich musste feststellen, dass mir in dem moment erst klar wurde, dass ich zu diesem Zeitpunkt eigentlich den Sex am meistens liebte und er das wichtigste in meiner Beziehung war. Als ich dies merkte und vorallem es zu einem riesen Krach kam, weil sich meine Freundin natürlich nur zum Mittel zum Zweck fühlte, began ich daran zu arbeiten und ließ sie mal von sich aus bestimmen. Das sie mir ihre Sorge auf den Kopf zu sagte war damals das Beste was sie tun konnte, denn ich war Rückwirkend echt nen Ar.... Naja, nach einwenig Abstand merkte ich wie sehr sie mir fehlt und zwar ihr Wesen, ihr Duft und ihre Stimme. War aber gut einen Dämmpfer bekommen zu haben. Ich denke mal auch, dass Dein Freund im Moment den Sex mit Dir am meisten schätzt in der Beziehuzng und ich würde ihm das auch sagen, dass Du Dich von ihm überrannt fühlst!

    Lg misoe
     
    #10
    Misoe, 22 Juni 2004
  11. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Also nur weil er gerne viele Sachen hins. Sex mit dir ausprobieren will, heißt das doch nicht gleich, dass er NUR den Sex mit dir will.
    Mein Schatz und ich waren auch schon sehr früh sehr experimentierfreudig... haben uns alle möglichen Sachen im Sexshop bestellt, Fesselspielchen, anal usw.
    Mittlerwile sind wir fast 1,5 Jahre zusammen und der Sex ist alles andere als langweilig und zum Ausprobieren gibt es immer noch genug.

    Also, wenn er dein "Nein" akzeptiert, dich nicht unter Druck setzt und die Beziehung sonst auch gut funktioniert, würde ich mir keine Sorgen machen.
    Lass dich nur nicht zu irgendwas überreden, sondern tu es erst, wenn du es wirklich willst.
     
    #11
    User 7157, 22 Juni 2004
  12. -JIMMY-
    -JIMMY- (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dein Freund scheint recht flott und selbstbewußt zu sein. Für dich sind nun -meiner Meinung nach- zwei Dinge nötig, erstens wie bereits von anderen erwähnt die Fähigkeit(u.der Mut) nein sagen zu können und zweitens selbst aktiv zu sein. Hiermit ist nicht gemeint, direkt zu Beate U. zu rennen, sondern einfach klar das zu sagen und zu machen wo DU Lust zu hast!

    Good luck! :bier:
     
    #12
    -JIMMY-, 22 Juni 2004
  13. chriane
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    0
    vergeben und glücklich
    .....................
     
    #13
    chriane, 14 Juli 2004
  14. Vince
    Gast
    0
    Naja, die Antwort gibst Du Dir ja selbst, "teilweise geht mir das alles zu schnell". Was andere machen ist unerheblich, es geht ja um Dein Tempo. Ist doch gut zu wissen, was er will. Den Takt, wann und wie ihr es umsetzt, gibst Du allerdings vor. Bei mir ist es z.B. umgekehrt, meine neue Freundin will Analverkehr, was ich prinzpiell positiv finde, da ich mit einer Ex da durchaus sehr schöne Erfahrungen gemacht habe. Aber mir ist das noch zu früh, da das sehr viel Vertrauen und auch Erfahrung mit dem anderen Körper voraussetzt. Wenn man es richtig angeht, eine schöne Bereicherung, wenn man es falsch macht: eine schmerzhafte Erfahrung.

    Aber den Satz von Chriana fand ich sehr treffend: "man muß sich fallen lassen können und dann macht jedes experiment solange beide es wollen spaß!"
     
    #14
    Vince, 14 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beim sex experimentieren
YukihiraSoumas
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 November 2016
11 Antworten
annihunter
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
25 Oktober 2016
29 Antworten
Leonie1997
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
2 Dezember 2016 um 09:45
24 Antworten