Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mike684
    mike684 (34)
    Benutzer gesperrt
    150
    101
    0
    Single
    12 Juli 2010
    #1

    Beim Sex Shirt zerreißen

    Hallo Mädels,

    mal ne Frage an euch, meine Freundin wil, dass ich ihr beim Sex ihre Klamotten runterreiße.

    Ich mein jetzt nicht so ausziehen oder so, sie meinte sie möchte das ich ihr klamoten einzeln runterreiße.

    Hab ihr schon Erfahrungen, stehen Frauen darauf ?

    Soll ich ihr wirlich die Klamotten zerreißen ?
     
  • SchwarzeFee
    0
    12 Juli 2010
    #2
    :eek: Meine schönen Klamotten... da hab ich viel Geld für ausgegeben und dann zerreißt der Typ die... nee, das würde mich gar nicht anmachen... im Gegenteil... ich würde ihn fragen, ob er gut versichert ist... :kopfschue
     
  • User 49007
    User 49007 (30)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    12 Juli 2010
    #3
    was für eine Frau/Mann/Mensch will sich freiwillig die schönen Kleider kaputtreissen lassen?
     
  • User 78066
    User 78066 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.347
    168
    264
    Verheiratet
    12 Juli 2010
    #4
    Meine guten Sachen!!!!! -- Da stehe ich gar nicht drauf .... zudem lassen die sich bestimmt auch nicht so reißen .... und lasse auch nicht an mir herumzerren ....

    ----

    Ob Du es bei ihr machst, ist mir relativ egal. Wenn sie es will und Du auch ..... also .... warum fragst Du denn uns? Willst Du es auch?? Dann macht doch einfach.
     
  • aiks
    Gast
    0
    12 Juli 2010
    #5
    Ich wär stinksauer, wenn mein Freund mir mein hübsches Gewand zerreisst
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    12 Juli 2010
    #6
    Ich war mal extra in nem Second-Hand-Shop, um mich stilgerecht als Rollenspiel in meiner Wohnung überfallen zu lassen, fesseln und dann die Kleider mit nem Messer vom Körper schneiden zu lassen.

    Ich weiß, dass definitiv nicht alle drauf stehen - aber manche. Vielleicht deine Freundin auch.

    Ich würde zu diesem Zweck mal in einen von diesen Kilo-Second-Hand-Shops fahren, da ist es nicht schlimm, wenn die Sachen dann kaputt gehen. Und dann aber vorher auch verabreden, wann es okay ist.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    12 Juli 2010
    #7
    Ich kann nur für mich und nicht für andere/alle Frauen sprechen, aber ich steh' drauf. Natürlich nur, wenn der man klug genug ist und beobachtet, wann ich etwas ältere Klamotten trage, die gerne für guten Sex leiden dürfen. Übrigens steh ich ebenso drauf, einem Mann das Hemd die Knopfleiste entlang zu zerreißen. :drool:
     
  • User 97853
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.531
    348
    2.261
    Single
    12 Juli 2010
    #8
    Ich glaube, das ist nichts für mich, nein. Dafür habe ich schlicht und ergreifend nicht das Geld. :grin:
    Wenn ich mich mit meinem Freund/Affaire/... treffe, habe ich nämlich auch immer meine allerbesten Klamotten an, die mir wichtig sind und mir sehr gut gefallen. Zerrissen werden dürfen die also nicht!
    Und Kleider, die man zerreißen dürfte, trage ich nicht bei Treffen mit Sexpartnern. :grin:
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    12 Juli 2010
    #9
    Dieses Knopfleiste-vom-Hemd-Aufreißen hat natürlich irgendwie was. :zwinker: Aber richtig kaputtmachen will ich weder seine noch meine Klamotten...
     
  • User 87573
    Sehr bekannt hier
    2.071
    168
    440
    nicht angegeben
    12 Juli 2010
    #10
    Wenn das abgesprochen ist und man dementsprechend alte Klamotten anhat dann find ich das eigentlich auch sehr geil. Allerdings stell ich mir das mit irgendwas mit Knöpfen besser vor als mit nem Tshirt. Da sollte man dann vllt doch wie von Flame angesprochen eher zu Schere oder Messer greifen. Es hat irgendwie für mich nix erotisches wenn das "vom Leib reißen" mit viel Anstrengung vonstatten geht.
     
  • objekt.f
    objekt.f (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    103
    4
    Single
    12 Juli 2010
    #11
    Sicher, dass man ein Tshirt einfach mal eben so der länge nach zerreisen kann? 0o
     
  • MaulPaul
    MaulPaul (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    93
    3
    Single
    12 Juli 2010
    #12
    Wenn sie es will, mach es. Wenn sie es dann nicht mehr will, lass es.

    Warum machst du nen Tread auf ^.^
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    113
    51
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2010
    #13
    Davon halt ich gar nix. Prinzipiell ist nichts zu sagen, wenn es mal wilder zugeht, aber muss man denn gleich die Sachen zerreißen? Meine Güte...
     
  • kinkyvanilla
    0
    12 Juli 2010
    #14
    Ich würde drauf stehen, schätz ich. Aber nur wenn ich alte Kleider an hätte, sonst dürfte er mir gerne neue kaufen. :zwinker:
     
  • Tigerli
    Gast
    0
    12 Juli 2010
    #15
    ....
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    12 Juli 2010
    #16
    Off-Topic:
    Mit genügend Adrenalin geht das - ich erinnere mich daran, wie ein Herthaspieler nach einer erneut falschen Abseitsentscheidung zum Linienrichter rannte, vor Wut fast platzte und dann entgegen der Befürchtung aller dem Linienrichter NICHT an die Gurgel ging, sondern sich höchst aggressiv das Shirt zerriss. Sehr beeindruckend. :tongue: Ich fand Zecke und seine wütend-elegante Destruktivität damals sexy. :zwinker:


    Ob das mit dem Zerreißen klappt, dürfte vom Stoff abhängen - und von der Kraft des Zerreißerwilligen. Ich finde normales, langsames, sehnsüchtiges Aufknöpfen ja auch schon.

    Ggf. könnte ich es mir auch aufregend vorstellen, wenn er zum Messer greift und die Textilien so in Fetzen legt...

    Ich könnte mir das schon reizvoll vorstellen, allerdings fände ich es bedauerlich, wenn mein Lieblingsshirt dabei draufginge... Ich mag meine Kleidung. Vermutlich würde ich ggf. auch eigens Klamotten kaufen, an denen ich dann nicht hänge, sondern die ich mir eigens für hin- und zerreißende Sexspiele zugelegt habe.
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    13 Juli 2010
    #17
    Wenn oben der Kragen eingeschnitten bis zur ersten Naht ist, dann geht es. Und wenn das Weiblein das so möchte, kann sie da ja schon vorher ein bisschen präparieren.
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    13 Juli 2010
    #18
    Off-Topic:


    "Ed Hardy" soll sich dafür am besten eignen. Sagen zumindest die, die das Label nicht mögen... :grin:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    13 Juli 2010
    #19
    Off-Topic:
    Ähm, selbst wenn ich Kleidung nur kaufen sollte, um sie kurz später zerreißen zu lassen, will ich doch was mit Stil tragen...:grin:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    12 August 2010
    #20
    darauf steh ich nicht. meine klamotten sind mir heilig! und ich mach garantiert seine sachen auch nicht kaputt!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste