Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    23 August 2007
    #1

    beim sex weinen

    xxxx
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    23 August 2007
    #2
    Ich würde mich ehrlichgesagt ziemlich wundern, wenn mein Partner beim oder nach dem Sex weinen würde :ratlos:

    Ist mir noch nie passiert, ich kann aber auch nicht vor Freude weinen.
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    23 August 2007
    #3
    wenn mein partner weinen würde nach dem sex würde ich denken ich habe ihm wehgetan oder anders verletzt und würde das echt nicht gut finden..
     
  • nordsternchen27
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 August 2007
    #4
    Mir ist das mal passiert.... schon Jahre her, kurz nachdem mein Ex und ich zusammengezogen sind... erste gemeinsame Wohnung...glücklich sein...da war ich so überwältigt beim Sex, dass mir die Tränen liefen...
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    23 August 2007
    #5
    Mir ist das schon total oft passiert.

    Wenn der Mann allerdings weinen würde, fänd ichs schon komisch irgendwie :tongue:
     
  • User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    631
    103
    1
    nicht angegeben
    23 August 2007
    #6
    Ja, dass kenne ich, hab ich schon mal gehabt.
    Ich denke man ist dann so emotional geladen, dass es einfach raus muss... :tongue:
     
  • Druss
    Druss (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    259
    101
    0
    Single
    23 August 2007
    #7
    urgs?

    das ist aber erstmal verwirrend :grin:
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    23 August 2007
    #8
    Meiner Ex war das einige Male passiert, nach dem Sex. Ist schon irgendwie komisch weil ich im ersten Moment dachte ich hätt ihr weh getan. :eek:
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    23 August 2007
    #9
    Mir passiert des teilweise auch, wenn mich meine gefühle übermannen und ich grade so furchtbar glücklich bin. :herz::cry::herz:
     
  • dummdidumm
    dummdidumm (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    730
    101
    0
    nicht angegeben
    23 August 2007
    #10
  • Toffi
    Toffi (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.881
    123
    1
    vergeben und glücklich
    23 August 2007
    #11
    Ist mir auch schon passiert. In dem Moment war ich dann so glücklich und emotionsgeladen, dass das einfach rausmusste.
     
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    23 August 2007
    #12
    ich kenn das phänomen mit dem weinen nicht.weder bei mir,noch bei meinem schatz..ursache kann aber natürlich die hormonausschüttung oder die freude sein.
     
  • lisamausi86
    Verbringt hier viel Zeit
    447
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 August 2007
    #13
    ich hab einmal beim sex geweint^^
    was aber daran lag, das ich mir den kopf gestoßen hab.
    ich hab dann aber mehr vor lachen geweint :grin: ,hab mir vorgestellt wie lustig das ausgesehn haben muss^^

    naja sonst kenn ich das nich...würd das auch merkwürdig finden wenn mein freund beim sex weinen würde...
     
  • User 74413
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    103
    2
    nicht angegeben
    23 August 2007
    #14
    Ich selbst habe noch nicht beim Sex geweint, wenn sie es tun würde, wäre meine erste Reaktion wohl auch Sorge, ob alls OK ist... Wenn ich aber merke, dass sie einfach nur so von ihren Gefühlen überwältigt und glücklich ist, würd ich mich ganz doll freuen und sie ganz fest in den Arm nehmen... :smile:
     
  • Yeti77
    Yeti77 (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    Verheiratet
    23 August 2007
    #15
    Meiner 2ten Liebe ist das auch passiert. Natürlich dachte ich, ich hätte ihr wehgetan. Aber als sie das verneinte und mir sagte, das sie glücklich sei, war die Welt wieder i.O. und ich Stolz.
    Es dauerte dann auch nicht mehr lange und sie spritzte beim Orgasmus auch mal und das war das nächste Überraschen.

    Moral der Geschichte: Der Sex wurde immer besser und alles ist gut:zwinker:
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    23 August 2007
    #16
    nee... das ist mir noch nie passiert.
    Und bei nem Mann fänd ich das auch recht komisch :ratlos: Aber gut wenns ne Erklärung dafür gibt...
     
  • sax88
    sax88 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    Verlobt
    23 August 2007
    #17
    Also mir ist das schon dauernd beim Sex passiert, aus Freude, aus Glück, aus Liebe.... Ich finds aber auch überhaupt nicht schlimm, glaube mein Freund auch nicht :tongue:
     
  • GreenEyedSoul
    0
    23 August 2007
    #18
    Das ist mir noch nie passiert.

    Würde mein Partner anfangen zu weinen, wäre ich erstmal total verdutzt und würde fragen, ob ihm irgendetwas weh tut oder was denn los sei...
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    23 August 2007
    #19
    Es passiert gar nicht einmal so selten, dass bei mir nach einem ganz besonders intensiven Orgasmus ein paar Tränchen kullern...manchmal geschieht das ganze leise, manchmal schluchze ich regelrecht.
    Als mir das zum ersten Mal passierte, bin nicht nur ich irgendwie über die Reaktion erschrocken, (hab' mich sogar richtig geschämt) sondern der Mann fiel fast aus allen Wolken und konnte natürlich die Situation nicht so richtig einordnen. Erst als ich ihm Erklärungen lieferte und versicherte, dass mit mir alles in Ordnung sei, beruhigte er sich wieder.

    Eigentlich kann ich es mir nur so erklären, dass irgendwelche Glückshormone freigesetzt werden und die sich dann -weil ich Höhepunkte wirklich sehr intensiv mit extremen Körperreaktionen- anschließend in Tränen zeigen, die eine gewisse Erleichterung, Dankbarkeit und Verbundenheit ausdrücken.
    Vielleicht liegt es auch daran, dass ich sonst ein ziemlicher Kopfmensch bin und irgendwann sich doch mal Gefühle lösen müssen.

    Man(n) hat eigentlich immer dafür Verständnis gehabt...ich will dann einfach nur still in den Arm genommen werden und gar nix reden. Nach kurzer Zeit schaue ich ihn dann an und mit den Tränchen im Gesicht lächle ich befriedigend-frech-glücklich und alles ist gut!

    Ich denke, dass es bei Männer äußerst selten vorkommt, (ich habe das noch nie erlebt) dass sie beim Sex regelrecht weinen...aber so manche werden schon hin und wieder feuchte Äuglein bekommen...ja, das glaube ich.
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    23 August 2007
    #20
    Off-Topic:
    bei mir ist das manchmal so, dass ganz schräge körperteile noch lange nach dem sex wie taub sind! :eek: :ratlos: :tongue: (ich meine jetzt nicht meinen penis!!!)


    im grunde ist das ja rührend, wenn tränen die überwältigung ausdrücken. allerdings kann man sich ja nie sicher sein, ob es nicht nen ernsten hintergrund wie missbrauch oder ähnliches hat. von daher wäre ich als mann auch erstmal sehr vorsichtig und sensibel!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste