Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

beim stimulieren überempfindlich!!!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von jens, 24 Juli 2002.

  1. jens
    Gast
    0
    Hallo,

    wir haben da ein kleines Problem.
    Ich hoffe Ihr könnt mir Helfen???

    Also:

    Das Liebesleben zwischen meiner Freundin und mir ist sehr schön!
    Ab und zu haben wir nur das Problem das Sie länger brauch als ich! Das an sich ist ja nicht schlim! Wir wissen uns dann auch immer anders zu helfen nur ist es dann oft so das wenn ich Ihre Klitoris stimuliere mit dem Finger/Hand oder mit der Zunge Sie dann zusammen zuckt und oder es Ihr nicht gut tut... sie sagt dan das es so überempfindlich wäre! Und dann haben wir meistens beide keine Lust mehr.

    So ist es auch oft wenn sie schon einmal gegommen ist!
    Wenn ich dann direkt nach dem Orgasmus mit der Stimulation weiter mache tut es ihr auch nicht mehr so gut! wegen der überemfindlichkeit!

    Kennt ihr das Problem???
    Oder habt ihr Tipps für mich???

    Ich würde mir so wünschen das Sie auch mal mehrer Orasmen hat!

    Bin für jeden Tipp Dankbar

    Jens
     
    #1
    jens, 24 Juli 2002
  2. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Mädels brauchen nach dem Orgasmus erstmal ne Pause, damit die Erregung sich wieder neu aufbauen kann.
    Die Abflauphase nach dem Orgasmus bei Mädels ist zwar net so lang und intensiv wie bei Jungs, dafür reagieren die meisten aber überempfindlich, was bis hin zu Schmerzen kommen kann.
     
    #2
    Mieze, 24 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  3. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    Also nach dem orgasmus hasse ich des aber echt wie die pest, wenn mein freund dann sofort wieder direkt auf die klitoris losgeht, weil es echt einfach zu empfindlich ist dann.

    Es kann aber auch einfach sein, dass sie direkte stimulation der klitoris nicht mag, das gibt's doch auch, weil es einfach kein so tolles gefühl ist und so.
     
    #3
    Rapunzel, 24 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  4. jens
    Gast
    0
    Das nach einem Orgasmus leuchtet mir ja auch voll und ganz ein ist ja bei mir auch nicht anders!

    Aber wir haben uns jetzt eine Woche nicht gesehen waren total geil aufeinander und habs halt nicht so lange ausgehalten wie sie und bin halt schon gekommen dann hab ich mit der hand weitgemacht und nach ner weile hat es ihr dann nicht mehr gefallen weil es so überempfindlich war! ((Hab es ihr schon öffters mit der Hand gemacht!!! das ist nicht das Problem)))

    Das ist das was ich nicht verstehe warum bekommt sie denn vorher keinen Orgasmus meistens ist es so das sie meint sie wäre kurz davor!


    Danke für eure Antworten
     
    #4
    jens, 24 Juli 2002
  5. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Vielleicht solltest du mal eher den Bereich um die Klitoris rum stimulieren und nicht direkt die Klitoris.
     
    #5
    Mieze, 24 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Einfaches Problem, einfache Erklärung: liegt an der Reizleitung... ich versuchs mal, männertauglich zu erklären (ich bin immer noch dabei, meinen Freund vollkommen einzuweihen - is net so leicht zu verstehen die Sache *ggg*)

    Folgendes, die Reizleitung erträgt nur ein bestimmtes Maß an Stimulation und der Reizempfänger ebenfalls (zb die Klitoris). Wenn dieses Maß voll ist und überschritten wird, ohne dass inzwischen zu einem Orgasmus gekommen ist, geht nix mehr und es wird unangenehm bis schmerzhaft. Sprich, eine Überreizung ist gegeben.
    Abhilfe schafft da nur wirksame Stimulation, die in möglichst wenig Zeit möglichst viel bringt, um zu verhindern, dass man den Punkt "wo nix mehr geht" erreicht. Und selbst, wenn man das gut intus hat, kanns immer noch ab und an passieren - Frauen sind halt auch nur Menschen und können manchmal net *ggg*.

    Was zur Reizleitung noch zu sagen wär: sie is empfindlich. Manchmal kann eine falsche Bewegung die Reizleitung irritieren und die Erregungskurve so weit zurückwerfen. Zb Schmerz (wenn man unabsichtlich mal irgendwo zu fest zulangt).
    Und außerdem kanns bei sehr großer Erregung sein, dass die direkte Berührung der Klitoris mit der Hand totunangenehm is... dann sollt man lieber die Zunge benutzen, die is sanfter.
     
    #6
    Teufelsbraut, 24 Juli 2002
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  7. muenti
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Hi,
    wenn ich meine Freundin nur finger, dann kommt es manchma vor, dass ich sie nicht ganz bis zum Höhepunkt fingern kann. Sie sagt, dass das weh tut und überreizt ist, obwohl es gut feucht ist :grin:.
    Beim lecken haben wir solche Probleme nicht...

    soon..
     
    #7
    muenti, 28 Juli 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beim stimulieren überempfindlich
Krüm3lmonst3r
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
22 September 2014
12 Antworten
Expression
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 September 2007
10 Antworten
Crocket
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
20 August 2006
12 Antworten