Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Femme fatale
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    88
    6
    Verliebt
    16 Juli 2010
    #1

    Beim Streicheln gepupst - was denkt er nun von mir?

    Hallo und bitte entschuldigt, dass ich mit einem Thema anfange, was vermutlich schon oft hier diskutiert wurde, aber ich finde im Moment keine Ruhe.

    Als mein Freund und ich heute früh aufgewacht und übereinander hergefallen sind, ist mir was äußerst Peinliches passiert. Er hat mich gefingert und dabei mein Intimbereich bei vollem Tageslicht aus nächster Nähe betrachtet (das macht ihn wohl total an) und genau in diesem Moment musste ich pupsen. Es war nicht zu verhindern, ich hatte keine Chance noch rechtzeitig aus dem Bett zu springen und auf die Toilette zu rennen. Es war auch ein relativ langes Pupsen, zum Glück geruchlos und recht leise, dennoch war es akustisch definitiv wahrzunehmen. Wie peinlich, wie peinlich! Ich habe einfach die Augen ganz fest geschlossen, um die Reaktion meines Freundes nicht sehen zu müssen und habe kein Wort gesagt. In Knigge steht ja, dass man sich für derartige Peinlichkeiten nicht entschuldigt, weil gut erzogene Menschen so tun würden, als hätten sie nichts gehört. Mein Freund hat den Vorfall auch völlig ignoriert und mich einfach weiter verwöhnt, aber ich meine, das ist ja nicht irgendeine Situation – er hatte mir gerade in diesem Moment zwischen den Beinen geschaut und seine Finger waren nur Zentimeter von meinem Po entfernt… Ob er es eklig fand? Dazu kennen wir uns erst wenige Monate, sind also noch nicht so vertraut, dass man sich so etwas „leisten“ kann. Ich schäme mich so furchtbar, könnt ihr mich beruhigen?
     
  • User 93633
    User 93633 (32)
    Meistens hier zu finden
    699
    128
    174
    Single
    16 Juli 2010
    #2
    Oje du arme. Kann ich gut verstehen, das dir das peinlich ist, mir würde es nicht anders gehen. Aber sei doch froh, das du so einen einfühlsamen Freund hast, der anscheinend sofort gemerkt hat, wie peinlich dir das ist und es ohne ein Wort sofort überspielt hat. Glaub mir.. auch dein Freund muss mal pupsen und kann sich deswegen sicher in deine Lage versetzen.
    Klar ist das doof, wenn das am Anfang einer Beziehung passiert aber du wirst sehen, irgendwann werdet ihr darüber lachen können. Kopf hoch, das wird schon wieder. Vergiss es einfach, ändern kannst du es sowieso nicht und dein Freund wird sicher auch nicht die ganze Zeit daran denken.
    Mach dich nicht fertig deswegen, das kann passieren. Bisher hat es noch jeder überlebt :smile:
     
  • bellas
    Sorgt für Gesprächsstoff
    149
    43
    2
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2010
    #3
    sorry musste grad lachen. kann mir gut vorstellen wie du sich fühlst. so was blödes ist mir auch schon passiert.
    aber das wärend dem sex, hab mich wohl zuviel entspannt.man war mir das peinlich, zum glück aber nur nen minikleiner. ich hab getan als ob nichts passiert wäre und er hat auch nichts gesagt. waren danach nur etwas befangen. naja ich hatte auch angst das wir jetzt jedesmal dran denken müssen. war aber nicht. hatte es sogar so vergessen, das es mir erst jetzt beim lesen wieder eingefallen ist.

    ach ist doch auch eigendlich nicht schlimm, pupsen tut doch jeder, das wird sicher noch öfter vorkommen *lach* aber sicher in anderen situationen.
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2010
    #4
    Das erinnert mich an ne Sex and the City Folge :grin:

    Ganz ehrlich? Ja, es wäre mir auch total peinlich. Aber es kann einfach passieren. Ich glaube ne gute Reaktion in so ner Situation ist einfach drüber zu lachen und sich gemeinsam kurz drüber lustig zu machen. So würde ich da glaube ich reagieren. Ich denke mir wärs noch peinlicher das totzuschweigen und die ganze Zeit zu denken "Oh Gott, hat ers gehört? Er hats bestimmt gehört. Was denkt er jetzt?! Er findets bestimmt total schlimm. Oder nich? Bestimmt!Aaahh!!" :zwinker:

    So lacht man gemeinsam drüber und dann ist es auch vom Tisch. Ich hoffe natürlich, dass dir das nicht so schnell wieder passiert, aber wenn, dann versuchs doch einfach auf dem Weg :smile:
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.126
    248
    1.716
    Verheiratet
    16 Juli 2010
    #5
    Aber vielleicht war er ja auch so fasziniert und beschäftigt, dass er es gar nicht wahrgenommen hat :tongue:? Dann wäre es doch doof, laut loszuprusten und: "Boah, hast Du den gehört :ROFLMAO:?" zu rufen :grin:.

    Klar, mir wäre so etwas auch endlos peinlich, aber hey: Es ist menschlich und kann jedem mal passieren :zwinker:. Da es jetzt ohnehin schon Geschichte ist, würde ich den Vorfall einfach auf sich beruhren lassen. Er hat's ignoriert - aus Höflichkeit oder weil er es wirklich nicht bemerkt hat - und gut ist. Ich denke nicht, dass er noch stundenlang danach: "Iiiiiih, ist die eklig :wuerg:!" gedacht hat :zwinker:.
     
  • User 76373
    Verbringt hier viel Zeit
    997
    113
    70
    in einer Beziehung
    16 Juli 2010
    #6
    Ich denke nicht das es ihn geekelt hat, sonst hätte er ja wohl aufgehört.

    An deiner Stelle würde ich mir nicht umsonst sorgen machen, sicherlich ist sowas unangenehm(wäre es mir auch) doch davon geht die Welt nicht unter.
    Im laufe einer Beziehung passiert die eine oder andere unangenehme Sache, ist aber auchnicht weiter schlimm, da dem Partner ja auch mal was peinliches passiert.

    Wenn du dich wirklich deswegen verrückt machst und es dir keine Ruhe lässt, sprech ihn darauf an, bevor du ständig daran Gedanken verschwendest. (halte ich aber wie gesagt für nicht nötig.)
     
  • User 85905
    User 85905 (33)
    Meistens hier zu finden
    796
    128
    222
    Verheiratet
    16 Juli 2010
    #7
    Also mein Gedanke an dieser Stelle wäre wohl gewesen "Sie ist wohl auch nur ein Mensch *schulterzuck*". Je nach Stimmung hätte ich gelacht (mit dem Partner zusammen).

    Vielleicht kannst du mit ihm ein "Was wäre wenn"-Spiel spielen. So nach dem Motto "Was ist dir peinlich?" und irgendwann zufällig das Beispiel bringen, beim Petting/ Sex zu pupsen. Ich denke, seine Reaktion wird dich wohl beruhigen :zwinker:
     
  • TraumfängerMuc
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    103
    5
    Single
    16 Juli 2010
    #8
    ohje ihr Frauen habt Probleme.

    Meint ihr wissen nicht, dass Ihr

    Pupst
    Pipi macht
    AA macht
    Eure Tage habt und wir von Erbeerwoche und ähnlichen Kinderworten darauf schliessen müssen
    Schwitzt
    Euru Mumu nicht immer nach Rosenblättern riecht
    Rülpst
    Zickt
    geil auf Sex seit
    und sonst wie Männer seit, nur das Ihr Brüste und im Schnitt längere Haare habt
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 68557
    User 68557 (27)
    Sehr bekannt hier
    2.181
    168
    456
    in einer Beziehung
    16 Juli 2010
    #9
    lol sehr schöner Post über mir :zwinker:

    Ich kanns echt verstehen, dass dir das total unangenehm ist. Mir ginge es genauso, aber ich glaube nicht, dass mein Freund es mir übel nehmen würde :zwinker:
     
  • Tessi
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    103
    8
    vergeben und glücklich
    16 Juli 2010
    #10
    Mir wär es genauso unangenehm und ich wäre tierisch rot geworden und hätte nicht mehr genießen können.
    Aber es spricht doch für deinen Freund, dass er ohne mit der Wimper zu zuücken das Ding überspielt und einfach weiter macht. Top!
    Mach dir keine Gedanken, ihr werden bald schon darüber schmunzeln!

    Mir ist im übrigen so etwas ähnliches mal passiert. Ich war im Halbschlaf, irgendwann morgens. Aufeinmal werde ich von einem Pups geweckt, erschrecke, und ich weiß bis heute nicht ob es meiner oder seiner wahr! :grin: Ich hab einfach nur gebetet dass entweder er es wahr und selig weiter schläft, oder ich und er es nicht gehört hat! :grin:

    Off-Topic:
    Femme fatale, und ihr fataler Flatus. :grin:
    tschuldigung....
     
  • Jessy666
    Jessy666 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    103
    18
    Single
    16 Juli 2010
    #11
    Mir ist das auch schon hin und wieder passiert, und mir war es auch megaaaa peinlich. herrjeee man vergisst das ganz schnell wieder, der partner auch :smile:
     
  • TraumfängerMuc
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    103
    5
    Single
    16 Juli 2010
    #12
    Das vergisst er sicher nicht. Der erzählt das nächste Mal nach drei Bier die Geschichte seinen Jungs mit Worten wie:

    "Boah da will ich sie gerade voll scharf, finger und leck an Ihr rum und dann furzt die mir volle Kanne ins Gesicht. Krass"
     
  • Jessy666
    Jessy666 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    103
    18
    Single
    16 Juli 2010
    #13
    keine schönen worte für die TS, und mich :cry:
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    16 Juli 2010
    #14
    :rolleyes:
    Gut, wenn man von sich auf Andere schließt.

    Ansonsten: Passiert. Ich hätte mich wahrscheinlich gleich entschuldigt, weil ich weiß, dass mein Freund das auch nicht kommentiert hätte. Und dann würde ich mich ewig fragen,was er nun von mir denkt :zwinker:.
    Wenn es dich sehr beschäftigt, dann sprich ihn darauf an und sag ihm, dass es dir peinlich ist.
     
  • User 42876
    Meistens hier zu finden
    391
    148
    368
    nicht angegeben
    16 Juli 2010
    #15
    Ich würde einfach mit ihr drüber lachen und das ganze dann bald vergessen.
    Ist doch nur menschlich...
    Off-Topic:

    Ich vermute mal zu seinen Gunsten, dass TFMuc seinen zweiten Beitrag sicher ironisch gemeint hat :zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    16 Juli 2010
    #16
    Wenn Monsieur mir eins beigebracht hat, dann dass das Männer weitaus weniger tangiert, als wir Frauen uns Gedanken darum machen.
     
  • Manirando
    Manirando (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    93
    5
    Single
    16 Juli 2010
    #17
    glaub für frauen is die geschichte viel schlimmer als für die männer^^ ich sag nur männerklos^^
    klar ist es einem unangenehm, aber trotzdem glaube ich weder, dass er das in ner kneipenrunde seinen kumpels erzählt, noch dass er es so extrem eklig fand.. mir ist das auch mal passiert, bei der ersten freundin, wos mir auch peinlich war.. da wurde es verschwiegen.. naja und bei meiner letzten freundin ist es auch (zwar nicht beim sex) passiert, aber da waren wir schon länger zusammen, sodass wir drüber schmunzeln konnten.. und auch den weiblichen parts ist sowas passiert..

    wie gesagt ich glaub nen mann sieht das nich so dramatisch :zwinker:
     
  • KT_ocean
    KT_ocean (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juli 2010
    #18
    Also ich kenn das auch. Natürlich ist es in so einer situtation superpeinlich gerade wenn man noch nich sooo vertraut ist, aber aus Erfahrung einer langen beziehung weiß ich, dass es kein Thema ist.
    Zum einen was TFMuc schon sagte, Männer wissen, dass Frau auch mal pupst oder rülpst oder so..und das is doch nur menschlich. Wie komisch fände ich es wenn eine Freundin von mir voll furzen würde. Dabei hat JEDER schon mal mehr oder weniger heftig furzen müssen.
    Das ist einfach der menschliche Körper und Männer prahlen ja sogar damit oder machens in der Dusche um die Resonanz zu testen :grin:
    Männer bewegt das :zwinker:
    Und das lustige, wenn mein Freund versehentlich mal pupst, dann bin ich manchmal angepisst, ich weiß nich warum, ok es is halt nich anturnend, aber wenns mir passiert dann mach ich so: :grin: und so: :ashamed: und so: :rolleyes: und hoff er hats nich bemerkt oder fands süß. oder ich sag "tschuldiguuuuung" und weiß eh das es egal is.

    Ich glaub wenn ihr Euch länger kennt, kann man das auch ansprechen und die TS wird sehen - alles kein Ding :winkwink:
     
  • User 97953
    User 97953 (27)
    Meistens hier zu finden
    852
    128
    231
    in einer Beziehung
    20 Juli 2010
    #19
    mensch wenn es dich soooo beschäftigt und nen bischen peinlich ist....dann sprich in doch mal so nebenbei demnächst drauf an..sag "äähm schatz, du da letzens früh´s da is mir da doch was passiert auch wenn´s dich vielleicht nich so stört, trotzdem entschuldigung." und wenn du das nich weiter diskutieren möchtest hängste hinten noch dran "möcht auch nich weiter drüber reden, also ist das jetzt bitte abgehakt".
    und damit hat sich die sache.
    mensch sowas ist doch menschlich, selbst wenn´s nen rüpser wär oder sonst was..kann passiern und schließlich is es dein freund, dem wird das früher oder später auch mal passiern.
    da wird drüber gelacht und jut is und irgendwann beachtet man das gra nich mehr so.
    von daher..mach dir nich so´n kopf..passiert schließlich jedem und in ´ner beziehung muss man da auch nich bei jedem bissel auf´s klo renn.
     
  • blacksheep24
    Verbringt hier viel Zeit
    658
    103
    10
    nicht angegeben
    20 Juli 2010
    #20
    Sehr gut und sehr richtig!

    @TS: Du bist ein Mensch, und das ist menschlich!
    Ihm sollte das eher peinlich sein, wenn er mit sowas nicht umgehen kann.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste