Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • spätzünder
    Benutzer gesperrt
    1.338
    0
    95
    Single
    17 Oktober 2004
    #1

    Beim zweiten Sex blutet sie schon wieder!

    Wir haben letzten Dienstag versucht, miteinander zu schlafen. Sie ist eigentlich keine Jungfrau mehr, denn ich habe sie schon 2 Tage davor enjungfert. Sie hatte damals ziemliche Schmerzen und hat geblutet und erzählte mir einen Tag danach auch, dass sie auf dem Klo auch geblutet hätte. Ich versicherte ihr, dies seien nur Blutungen des Jungfernhäutchens, das verheilt wieder. Nun, letzten Dienstag wollten wir wieder, aber - sie hatte wieder Schmerzen und blutete erneut, und das nicht gerade wenig. Auch danach, als sie auf der Toilette war, blutete sie. Für morgen hat sie jetzt einen Termin beim Frauenarzt. Dieser sagte ihr aber schon am Telefon, dass das mit dem Bluten normal sei. Aber kann es sein, dass das Jungfernhäutchen nach dem Durchreissen wieder zusammenwächst? Bedauerlich finde ich auch, dass meine Freundin eine Scham vor ihrem eigenen Körper hat und sich noch nie zwischen den Beinen hat untersuchen lassen. Sie meinte, sie war auch bislang nur einmal beim Frauenarzt, und der habe nur Ultraschall bei ihr gemacht. Ich habe jetzt meiner Freundin versprochen, dass ich morgen mit ihr zusammen zum FA gehe. Aber, und das ist das zweite Problem, wie kann ich sie dazu bringen, ihre Scheu vor ihrem Körper zu überwinden?

    spätzünder
     
  • [caelum_^_^]
    0
    17 Oktober 2004
    #2
    hallli:smile:!

    ich denke,dass das blut von einer zu starken reibung oder einem eventuellen riss(wenn du sie gefingert hast,und du schlecht geschnittene fingernägel hast..) stammt..

    zum scham: ich war genauso(bis auf die frauenarztsache).mein freund hat mich dann stück für stück aufgebaut,und mir geholfen,meinen körper zu akzeptieren bzw. nicht zu denken,dass man sich seiner selbst schämen muss,da unser körper schon ein wunder und eine schönheit an sich ist..

    l.g. nati
     
  • gam
    gam (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Oktober 2004
    #3
    Naja, zwei tage sind nicht wirklich viel zeit um eine wunde die geblutet hat verheilen zu lassen. Ich denke ihr hättet einfach mehr zeit dazwischen lassen sollen, aber den frauenarzt zu konsultieren kann nicht falsch sein.
     
  • AustrianGirl
    0
    17 Oktober 2004
    #4
    *zustimm*
     
  • Sevenay
    Sevenay (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    808
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Oktober 2004
    #5
    Da kann ich nur zustimmen. Vielleicht ist beim ersten Mal das Jungfernhäutchen auch nicht komplett "zerstört" worden, was die erneute Blutung nach eurem letzten Versuch erklären könnte.
     
  • Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    822
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Oktober 2004
    #6
    es heißt ja auch,dass das jungfernhäutchen erst beim weiteren sex ganz duchreißen kann usw!das es innerhalb der 2tage zusammen wächst,halt ich für unmöglich!
    kannst ja mal sagen,was der fa gemeint hat!
    damit deine freundin mehr vertrauen zu sich selber bekommt,kannst du ihr bestimmt helfen!mach ihr und ihrem körper oft komplimente!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste