Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

bein gegens bein drücken, was soll das?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von lopper, 11 Mai 2007.

  1. lopper
    lopper (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    168
    101
    0
    Single
    Hallo,
    ich checks nicht.

    Mir isses in letzter Zeit echt oft passiert (ok dreimal :zwinker:), dass Mädels im Zug anfangen ihr Knie gegen meins zu drücken u.ä. obwohl das vom platz her nicht nötig gewesen wär. Außer vielleicht n bisschen smalltalk kam da onst nichts rüber, ich habs meistens beendet, indem ich meine beine ganz woanders hingestellt hab. bei einer wars echt extrem, sobald ich die augen zugemacht hab, hat die richtig angefangen ihre wade an meiner zu reiben, dass war nicht unangenehm aber sehr merkwürdig.

    warum macht ihr das???

    danke
     
    #1
    lopper, 11 Mai 2007
  2. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich mach sowas garantiert nicht - im Gegenteil, ich achte peinlich darauf, bloß niemanden irgendwo zu berühren, weil mir das sehr unangenehm wäre...
     
    #2
    SottoVoce, 11 Mai 2007
  3. lopper
    lopper (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    168
    101
    0
    Single
    jo genau, geht mir absolut genauso, zumal man(n) ja gerade nicht irgendwie grabschermäßig wirken will, grad deshalb check ich das ja nicht
     
    #3
    lopper, 11 Mai 2007
  4. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    seh ich auch so...
     
    #4
    CCFly, 11 Mai 2007
  5. mangoice84
    mangoice84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mmmmh? Wie aufdringlich ist das denn? :ratlos: Würde nie auf die Idee kommen, weil ich generell nicht so scharf auf Körperkontakt mit mir fremden Menschen bin. Stell ich mir wirklich ziemlich unangenehm vor im Zug, wenn man noch nicht mal große "Fluchtchancen" hat.
     
    #5
    mangoice84, 11 Mai 2007
  6. schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.363
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Es macht Spaß, Männer zu reizen. ?

    Ich persönlich finde Körperkontakt auch immer sehr reizvoll und fasse mein Gegenüber zum Beispiel beim Gespräch gerne an. Allerdings tue ich es nei so aufdringlich. Das sieht ja fast nach sexueller Anmache aus, was du da beschreibst...
     
    #6
    schnuckchen, 11 Mai 2007
  7. Thorey
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    101
    1
    offene Beziehung
    Ich halte beim Zugfahren auch lieber Abstand - bin da eh gerne für mich, mit Musik und Buch...

    Aber vielleicht fanden die Mädels dich ja gut und waren bloß zu schüchtern, um dich anzusprechen? :tongue:
     
    #7
    Thorey, 11 Mai 2007
  8. lopper
    lopper (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    168
    101
    0
    Single
    :engel: :eek: :schuechte :kopfschue
     
    #8
    lopper, 11 Mai 2007
  9. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    uäh, das klingt herb nymphomanisch. ich würd mich wohl bedrängt und unwohl fühlen, und mein notgeiles gegenüber sehr unsympathisch finden..

    es mag spaß machen, männer zu reizen, aber nicht immer ist das für den mann ebenso lustig. wenn er z.b. die frau nicht attraktiv findet ist's gelinde gesagt, sehr unangenehm, und wenn mann dann auch noch müde/beschäftigt/abgespannt ist, wie man es im zug halt ist, könnt ich mir vorstellen, auch wütend zu werden und der nervigen dame sagen, sie soll den schaffner "reizen", oder den alten sack im nächsten abteil, mich aber bitteschön zufrieden lassen. das sind die situationen, in denen in irgendwelchen filmen, in denen ein mann eine frau "reizt", der mann von der frau immer eine gescheuert bekommt..

    deswegen hat man nicht unbedingt was gegen körperkontakt, aber mit einem fremden, an einem ort wie dem zug, kann das wie gesagt nach hinten losgehen.
     
    #9
    squarepusher, 11 Mai 2007
  10. carissimo
    carissimo (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    268
    103
    5
    nicht angegeben
    Na klar, wieso "fast"?
     
    #10
    carissimo, 12 Mai 2007
  11. BeowulfOF
    BeowulfOF (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    103
    11
    Single
    Wenn man so jemanden vor sich hat, sollte man ein ganzer Kerl sein und das Maul aufmachen. Reden ist die Lösung vieler Probleme. Schweigen ist stille akzeptanz.

    Abgesehen davon heißt es Nymphoman, ohne isch, und ob das in dieser Situation gegeben ist lässt sich nicht feststellen, da es halt nur eine Situation ist. :kopfschue
     
    #11
    BeowulfOF, 12 Mai 2007
  12. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    naja - den reden-teil habe ich einen absatz später behandelt, und geschrieben, dass ich auch kein problem hätte, das verbal klarzustellen. ich bin aber auch sehr der meinung, dass ich nicht verpflichtet bin, mich jetzt soweit da "dazuzuschalten" und der zu sagen, sie soll aufhören. sowas lässt sich mit blicken, gesten und einem überdeutlich symbolischen wegziehen des fußes auch oft klarstellen. es gibt ja nicht nur reden und akzeptieren. ich weiß nicht, wo leute da immer die "sei ein ganzer kerl"-sache daherziehen.. das hat doch damit nichts zu tun.

    nymphomanisch ist übrigens genauso gültig wie nymphoman, herr rechtschreibritter.. siehe duden. :zwinker: außerdem schreibt man adjektive klein, akzeptanz schreibt man groß, und deine beistrichsetzung lässt auch zu wünschen übrig.. :zwinker: und ich wüde auch nicht so weit gehen, es als klar nymphoman (dir zu liebe :zwinker:) zu bezeichnen, nur wegen so eine szene im zug, aber dazu, fremden menschen so zuzusteigen, auch nach diversen gesten nicht damit aufzuhören.. dazu gehört schon eine niedrige hemmschwelle, wenig schamgefühl und eine gewisse (not)geilheit. naja, und wer das dann noch vor wildfremden aufführt, ist für mich sehr nympho-verdächtig :smile:
     
    #12
    squarepusher, 12 Mai 2007
  13. BeowulfOF
    BeowulfOF (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    103
    11
    Single
    Off-Topic:
    Da du ja die Rechtschreibung sehr wohl verstehst, ist dir vielleicht aufgefallen, dass ich ausnahmsweise mal nicht deine Rechtschreibung, sondern deinen Ausdruck angekreidet habe. Meine Rechtschreibung ist selber nicht immer astrein.

    Aber es wundert mich doch sehr, dass jemand, der dem so mächtig ist, sich hier in der Öffentlichkeit nicht die geringste Mühe gibt, den Kindern welche hier auch lesen, ein Vorbild zu sein und wenigstens Groß- und Kleinschreibung zu beachten. Wie sollen es die Kids denn jemals lernen, wenn sie es überall nur falsch lesen?
     
    #13
    BeowulfOF, 12 Mai 2007
  14. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    Off-Topic:
    darauf hab ich jetzt gewartet. der unterschied ist, dass ich konsequent alles kleinschreibe, und auch gründe dafür habe. wenn man sich augenscheinlich an die deutsche groß/kleinschreibung hält (so wie du), dann aber das stellenweise falsch verwendet, erzeugt das noch eher den eindruck, als hättest du "recht" mit deinen fehlern, und deine ein, zwei fälschlicherweise groß/klein geschriebenen worte würden wirklich so geschrieben werden. aber: wer bei einem text, in dem kein einziger großbuchstabe vorkommt, nicht checkt, dass da was nicht "stimmen" kann, ist entweder noch nicht eingeschult oder nicht erst durch meinen "einfluß" von der verdummung bedroht :zwinker:
     
    #14
    squarepusher, 12 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bein gegens bein
kikki100
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 November 2016
26 Antworten
sven9191
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 Oktober 2016
24 Antworten
Harry76
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 Mai 2016
54 Antworten
Test