Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beine und Füße in der Schwangerschaft

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von duggendorf, 26 Januar 2004.

  1. duggendorf
    Gast
    0
    Ich habe gelesen, dass es in den Beinen und Füßen gerne zur Wassereinlagerung in der Schwangerschaft kommt. Wie ging es Euch? Sind Eure Beine und Füße geschwollen gewesen? Haben sie manchmal weh getan? Wären sie müder als sonst? Hat sich das Fußgewölbe gesenkt? Habt ihr das Mehrgewicht auf den Füßen gespürt? Gab es irgendwelche anderen Veränderungen, z. B. erhöhte Empfindlichkeit, Hautaustrockung oder verstärkte Hornhautbildung an den Sohlen/Fersen?
     
    #1
    duggendorf, 26 Januar 2004
  2. Angelina
    Gast
    0
    Hi,

    irgendwie hab ich mir über sowas keine Gedanken gemacht.
    Schwanger sein ist ja schließlich keine Krankheit sondern soll eines der schönsten Sachen der Welt sein, da bleibt für sowas nicht viel Zeit.

    Ich war im allgemeinen sehr müde,
    etwas empfindlicher und launisch.
    War schneller außer Atem
    aber ich könnte jetzt nicht sagen,
    dass meine Haut trocken war,
    meine Beine sich mit Wassereinlagerungen gefüllt haben oder sonstiges.

    Mir gings gut (soweit) und so sollte es auch sein!
     
    #2
    Angelina, 26 Januar 2004
  3. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    hmm... ich hab mir da auch keine gedanken drüber gemacht ... aber als ich dann am ende des 8ten monats mal vom sofa aufgestanden bin und beim laufen dachte das ich auch schwämmelaufe...ab da an hab ich mir den kopf zerbrochen dadrüber... abends nennt mich mein mann teddyfuß ^^
    naja... is ja nich mehr lange :zwinker:

    gruss bEAzy
     
    #3
    beazy, 27 Januar 2004
  4. User 4030
    User 4030 (34)
    Meistens hier zu finden
    1.671
    148
    199
    vergeben und glücklich
    das ist mal wieder veranlagung und kommt auf die figur an. meine hebamme meinte z.b. zu mir, dass ich kein typ für wassereinlagerungen wäre. und hab bis jetzt auch keine*freu*

    klar spürt man das mehrgewicht, auf den füssen*g* abends hab ich das gefühl ich hab plattfüsse.

    geh ja auch noch arbeiten, und danach hab ich meist auch noch was zu tun. da bin ich froh wenn ich abends mich lang machen kann. aber ansonsten ist das kein problem für mich.

    kenn aber eine *oh gott* die hat ende november entbunden, die hatte nur biolatschen an. die hat in keinen schuh mehr gepasst und hatte solche angeschwollenen beine. die tat mir richtig leid.

    gruß lissy_20
     
    #4
    User 4030, 27 Januar 2004
  5. Sandy22w
    Sandy22w (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    668
    103
    1
    Verheiratet
    Ich weiß nur das ich gegen Ende extrem steif war, konnte nix mehr lange, war schnell aus der Puste...war schon sehr anstrengend. Und an einen Tag kann ich mich noch erinnern als war es gestern, da hat mein kleiner den ganzen Tag mit so einer Wucht in meine Rippen geboxt das mir alles weh tat am abend....AUAAA!!!
    Aber Wassereinlagerungen hatte ich überhaupt keine, bin ich auch sehr froh drüber. Meine Freundin hatte das ein bisschen, aber auch kaum merkbar.
     
    #5
    Sandy22w, 27 Januar 2004
  6. chantal
    Gast
    0
    Meine Füße waren zum glück ganz normal
     
    #6
    chantal, 28 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beine Füße Schwangerschaft
DANGER LP
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
13 November 2016
1 Antworten
die_venus
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
11 Juni 2010
21 Antworten
KleinerEngel83
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
24 Oktober 2006
9 Antworten