Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beinfesseln - kurze Frage

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Félin, 1 August 2006.

  1. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Ich bin da gerade am Suchen nach und hab da etwas gefunden, das angeblich weitgespreizte Beine garantieren soll. Ich frag mich nur wie.
    Das ganze läuft um den Hals, die Manschetten um die Fußgelenke - aber da kann man doch bestimmt noch die Beine bewegen oder nicht?
    würde gerne etwas haben, wo man wirklich ausgeliefert ist :zwinker:

    €: Bild :zwinker: Sowas in der Art

    [​IMG]
     
    #1
    Félin, 1 August 2006
  2. Mr. C
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    nicht angegeben
    Mein Vorstellungsvermögen reicht zu dieser späten Stunde nicht mehr aus, um mit der Beschreibung viel anfangen zu können...
     
    #2
    Mr. C, 1 August 2006
  3. candyfloss
    candyfloss (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    399
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Wieso läuft das um den Hals, wenn es die Fußgelenke fixieren soll?
     
    #3
    candyfloss, 1 August 2006
  4. Jessy1986
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist ein Band, das stramm um den Hals läuft damit die Beine weit gespreizt werden und die Beine oben sind.

    @treadstarter: Ich kann mir nicht vorstellen, dass du da deine Beine noch viel bewegen kannst.
     
    #4
    Jessy1986, 1 August 2006
  5. Mr. C
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    nicht angegeben
    Ah, jetzt mit dem Bild kommen wir der Sache doch schon näher.
    Das kommt mir aber sehr elastisch vor, ob du da "wirklich ausgeliefert" bist, wage ich zu bezweifeln.
    Dann vielleicht doch lieber die Beine rechts und links am Bett fixieren, da gibt es meines Wissens solche Teile, die man unter der Matratze durchziehen kann.
     
    #5
    Mr. C, 1 August 2006
  6. candyfloss
    candyfloss (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    399
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Das stelle ich mir bildlich jetzt irgendwie unbequem vor. Ist es nicht einfacher sich mit gespreizten Beinen die Fußgelenke am Bett fesseln zu lassen? Ok, dafür braucht man das passende Bett *gg* aber ich denke mal dann is nix mehr mit bewegen :smile:
     
    #6
    candyfloss, 1 August 2006
  7. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    ja, aber die sind teurer, deswegen hab ich gedacht, wenns das auch in kostengünstig gibt, wieso nicht.
    Mit Bett ist halt doof, weil wir keine Pfosten haben :frown:

    @Jessy: warum nicht? Weil ich hab da ein Bild gesehen, wo eine das umhatte, und die hatte die noch recht zusammen, deswegen zweifelte ich
     
    #7
    Félin, 1 August 2006
  8. Jessy1986
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Es gibt auch Bettlaken, wo man die Beine und Arme dran fixieren kann.
     
    #8
    Jessy1986, 1 August 2006
  9. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Sowas fänd ich aber eher unpraktisch, dann muss ich ja ständig das Laken wechseln, wenn ich gefesselt werden will.
     
    #9
    Félin, 1 August 2006
  10. Jessy1986
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das stimmt natürlich!
     
    #10
    Jessy1986, 1 August 2006
  11. Mr. C
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    nicht angegeben
    Und wenn ihr etwas Fesselartiges an den Füßen des Bettes befestigt?
     
    #11
    Mr. C, 1 August 2006
  12. VelvetBird
    Gast
    0
    Wenn du die Matratze anhebst, ist darunter dann kein Rost? Da kann man zur Not auch was befestigen.
    Was du ausprobieren kannst:
    Beine gespreizt anwinkeln, mit Bademantel-Gürtel (weich) in dieser Position festbinden. Stell dir mal ein angewinkeltes Bein vor, da dann was außenrumbinden, dass die Position "fixiert" wird und dann noch Seil/Gürtel durch die Kniebeuge führen und befestigen, damit sich das nicht löst. Und dann braucht ihr etwas, um die Beine in gespreizter Haltung zu fixieren, z.b. ein Seil oder so was, das befestigt ihr dann am Lattenrost... wenn ihr eins habt.

    Wenn du nur die Fußgelenke fixierst, hast du immer noch viel Bewegungsfreiheit, weil die Knie frei beweglich bleiben.
     
    #12
    VelvetBird, 1 August 2006
  13. DerDomi
    DerDomi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.160
    121
    1
    nicht angegeben
    Also wir haben genau diese Fesseln die abgebildet sind.
    Der Hals dient dabei als Fixpunkt.
    Das gute an diesen Fesseln ist das du die Seile verstellen kannst.
    Man kann also erst mal nur bisschen spreizen und dann während man dabei ist immer kürzer Stellen und somit die Beine weiter spreizen. Sehr geil kann diese Fesseln nur empfehlen.
    Benutzen sie meistens zusätzlich mit Handfesseln!
     
    #13
    DerDomi, 1 August 2006
  14. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    kllingt interressant und durchführbar, hab nur etwas probleme, mir das vorzustellen
    aber wenn man das anwendet, ergibt sich das bestimmt :zwinker:
     
    #14
    Félin, 1 August 2006
  15. Elphie
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    es gibt doch auch so stangen die an den enden fesseln für die fußgelenke haben. kann mir da eher vorstellen dass man wirklich komplett ausgeliefert ist. eine stange ist nunmal nciht so elastisch. oder eben wenn man das richtige bett hat (wie ich *grins* :grin:) kann man die fußgelenke einzeln am gestell befestigne..ob mit handschlle, fußschellen ,tüchern oder was auch immer...

    have fun:drool:
     
    #15
    Elphie, 1 August 2006
  16. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    Ich würde mal nach Spreizstangen suchen...
     
    #16
    User 32843, 1 August 2006
  17. Mr. C
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Was für ein hoch erotischer Begriff - klingt eher nach Operationsbesteck.
    "Schatz, bring mal die Spreizstange mit.":ratlos:
     
    #17
    Mr. C, 1 August 2006
  18. Mithrandir
    Mithrandir (32)
    Meistens hier zu finden
    1.345
    148
    203
    Verheiratet
    Wir haben eigentlich immer einfach unter der Matratze ein Seil durch gezogen, daran links und rechts je ein Seidentuch gebunden und daran wiederum links und rechts je ein Bein befestigt...:schuechte
     
    #18
    Mithrandir, 1 August 2006
  19. typ1980
    typ1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    Single
    Genau, die Dinger sind wohl eher im Hardcore-SM-Bereich zu finden, so alltäglich wie Handschellen sind sie jedenfalls nicht, aber interessant kanns sicher sein, bloss die Frage, ob sie nicht vielleicht störender sind als diese Fesseln, die unterm Bett durchgehen, weil sie eben zwischen den Beinen und dadurch vielleicht im Weg sind?:ratlos_alt:
     
    #19
    typ1980, 2 August 2006
  20. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    und dann bekommen wir doch sicherlich einen Bericht oder?

    Ist echt schwer vorzustellen wie das mit dem ding da gehen soll, waehre ev leichter wenns ein Foto gaebe worauf man erkennen kann wie es ist das anzuwenden.
     
    #20
    BadDragon, 2 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beinfesseln kurze Frage
Lagertha86
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 Oktober 2016
53 Antworten
Fcknhshtgs
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
7 September 2016
23 Antworten
jny96
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 Juli 2016
5 Antworten