Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Bekannte wird zu Hause unterdrückt und schlecht behandelt

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Riddle, 19 Juli 2008.

  1. Riddle
    Riddle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    Eine gute Freundin von mir erzählt mir seit einiger Zeit wie schlecht es ihr zu Hause geht. Ich frag mich, wie ich ihr helfen kann aus dieser Situation zu flüchten. Es ist wie folgt:

    Sie ist 20, lebt noch zu Hause. Hat erst seit ein paar Wochen wieder eine Stelle (zur Probe), hat aber schon ausgelernt. Sie hat definitiv im Moment nicht genug Geld für eine eigene Wohnung.

    Zu Hause öffnet ihre Mutter ihre Post, beleidigt sie, sagt sie sei hässlich und dumm... sowas muss sie sich den ganzen Tag anhören. Sie hat mehrere Schwestern, alle jünger. Sie werden von ihrer Mutter NICHT so behandelt, sondern stehen größtenteils auf ihrer Seite. Meine Bekannte wird auch nie gefragt, wenn der Rest der Familie wegfährt, einkaufen oder so. Und wenn sie von zu Hause weg ist, muss sie selber gucken wie sie wieder nach Hause kommt, da sie von keinem abgeholt wird. Dabei ist es so, dass sie am liebsten von dort weg möchte, aber sie weiß nicht wie. In letzter Zeit kommt sie so oft es geht bei einer Freundin unter, damit sie die "Hölle", wie sie ihr zu Hause beschreibt, nicht ertragen muss. Ich glaube, sie leidet seelisch sehr unter ihrer Mutter. Ihr Vater lebt nicht mehr. Seitdem hat sich das so entwickelt wie es aktuell ist.

    Und so wie es aussieht bekommt ihre Mutter für sie Halbwaisenrente. Ist das so richtig? Müsste nicht normalerweise sie selbst, da volljährig, diese Rente bekommen bis sie auf eigenen Beinen steht?

    Was kann sie tun? Ich habe einen Kumpel, der wegen ähnlich schlimmer Umstände in "betreutes Wohnen" gekommen ist. Seine Ausbildungsvergütung hat er sozusagen abgeben müssen, dafür bekam er von der Stadt eine Wohnung + Nebenkosten bezahlt sowie eine Art Taschengeld...

    Wie kann ich meiner Freundin helfen endlich dort wegzukommen?
     
    #1
    Riddle, 19 Juli 2008
  2. slaughterer
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    in einer Beziehung
    Solange Sie noch bei ihrer Mutter im Haushalt wohnt, darf die Mutter das Geld verwalten.

    Sprich, Lebensmittelkosten etc. für ihre volljährige Tochter decken.

    Deine Freundin könnte versuchen Wohngeld zu beantragen.
     
    #2
    slaughterer, 19 Juli 2008
  3. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    halbwaisenrente steht einem nur solange zu, wie man in der ausbildung / schule / studium ist.
    da sie ausgelernt ist und arbeitet, dürfte da gar kein anrecht auf halbwaisenrente mehr bestehen.

    damit hat sich die frage erübrigt, wer das nun bekommt, wem es zusteht oder wer es verwaltet.
     
    #3
    twinkeling-star, 19 Juli 2008
  4. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    ----
     
    #4
    User 53463, 20 Juli 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Bekannte Hause unterdrückt
tainted.beauty
Kummerkasten Forum
9 Dezember 2016 um 09:30
8 Antworten
just-a-dreamer
Kummerkasten Forum
3 September 2015
6 Antworten
gulcanp
Kummerkasten Forum
12 März 2015
22 Antworten