Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • malista
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 November 2007
    #1

    Belara - billigeres Äquivalent?

    Hallo zusammen,

    ich nehme die Belara und bin eigentlich auch sehr zufrieden mit ihr, bis auf den Preis von über 50 Euro / 6 Streifen.

    Gibt es eine Pille, die inhaltlich (nahezu) identisch ist, und billiger?



    Gruß, malista
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Belara
    2. Belara
    3. belara...
    4. Belara
    5. Belara Pille
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    13 November 2007
    #2
    Chlormadinon ist ein antiandrogenes Gestagen, da gibts üblicherweise nicht sooo viele Generika. Die Balanca ist identisch, aber der Preis nahezu auch. Dann gibts noch die Neo-Eunomin, die it aber mehrphasig und sogar noch teurer. Fürchte in Deutschland wirst du da nicht fündig...
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    13 November 2007
    #3
    Außer der Balanca kenne ich auch keine andere die ident wäre.
    Aber 50€ für 6 Blister ist doch nicht so viel?!
    Ich hab damals 40€ für 3 Blister zahlen müssen.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    13 November 2007
    #4
    Ich zahl 60 € für 6 Blister (Aida).
     
  • malista
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 November 2007
    #5
    Für mich sind aber über 50 Euro viel - da hilft's mir nicht, dass eure Pille NOCH teurer ist :zwinker:

    Naja, schade...
     
  • tierchen
    tierchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.813
    121
    0
    vergeben und glücklich
    13 November 2007
    #6
    Ich glaub dass Valette zumindest bei einem Hormon die gleiche Dosis enthält, weiß es aber jetzt nicht auswendig... Kostet allerdings auch knapp 55 Euro.
    Ehrlich gesagt denke ich nicht dass es vergleichbare Pillen gibt, die bedeutend billiger sind!
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    13 November 2007
    #7
    Ja, das Östrogen ist gleich. Das ist es aber bei fast allen Mikropillen und die Dosierung von 0,03 mg ist auch nicht gerade selten.
    Das Gestagen macht den Unterschied. Und der kann gewaltig sein.
     
  • Sarah23
    Sarah23 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    Verlobt
    14 November 2007
    #8
    Hallo,

    ich hatte vorher die Belara, hab ich aber absolut nicht vertragen, danach hatte ich noch einige andere getestet. Leider davon auch keine vertragen. Alle haben so um die 50-60 Eur gekostet für 6 Monate.

    Jetzt hab ich eine andere Pille, die Cyproderm, die war damals neu auf dem Markt und die hab ich als einzige vertragen....kostet mich für 6 Monate nicht mal 40 EUR.....:smile: die nehme ich nun schon seit fast 4 Jahren...

    Grüßle
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    14 November 2007
    #9
    Cyproderm = Diane Mite und sehr hoch dosiert :zwinker:
    Von der Diane gibts aber auch wirklich sehr viel Generika.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste