Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

belara pille - ab wann geschützt?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von betty boo, 4 Mai 2006.

  1. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    huhu :smile:

    also nehme schon länger die Pille belara. mir ist vor kurzem ein einnahme-fehler passiert (eine pille total vergessen zu nehmen) und hab auf rat der frauenärztin die pause vorgezogen.

    jetzt habe ich nach der pause wieder 2 pillen genommen und wollte wissen, ab wann ich wieder richtig geschützt bin?

    ab der 1. genommenen pille? oder ab der 7. pille?

    (so schlau wie ich bin, hab ich den beipackzettel weggeschmissen, weil ich dachte, den brauchste eh nicht mehr..:schuechte)

    brauche ganz dringend ne antwort, please!
     
    #1
    betty boo, 4 Mai 2006
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Die wievielte Pille hattest du vergessen, nach wievielen Pillen hast du Pause gemacht?
     
    #2
    Numina, 4 Mai 2006
  3. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    hab eine Pille am ende der 4.woche vergessen - also die 28. oder 29. pille (nehme neuerdings mehrere packungen hintereinander) und dann noch 2 pillen genommen und dann pause gemacht.


    wollte wissen, ob die belara nach der 1. pille eines neuen zyklus' schon schützt, oder erst ab ner ersten einnahmewoche???

    (komischerweise denk ich erst jetzt darüber nach, obwohl ich die pille schon ein jahr nehme...)
     
    #3
    betty boo, 4 Mai 2006
  4. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hatte auch mal so ein Problem, dass ich ne Pille kurz vor Schluss vergessen habe (glaub es war die vorletzte) und die letzte dann noch genommen hab anstatt in die Pause zu gehen.

    Hab meine Frauenärztin gefragt, wann der Schutz wieder gegeben ist und sie meinte nach der Pause ist der Schutz mit der 1. Pille wieder da.

    Das ist ja ne andere Antwort, als die, die man hier öfter liest...hab mich aber trotzdem auf die Aussage der FA verlassen und bin auch nicht schwanger geworden....

    Im Endeffekt ist das Risiko wahrscheinlich als gering einzuschätzen, dass man Schwanger wird bei deinem Fall, denn sonst hätte meine Ärztin das wahrscheinlich nicht gesagt.

    Darüber hinaus steht in der Packungsbeilage meiner Pille noch, dass man bei vergessen einer Pille (d. h. für mich, dass es egal ist, welche Pille man vergisst), bis zu Beginn der neuen Packung nicht mehr geschützt ist und ab dann wieder.
     
    #4
    Cinnamon, 4 Mai 2006
  5. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    war das denn auch die belara-pille?

    ist ja von pille zu pille unterschiedlich. die einen wirken nach ner pause erst nach 7 pillen, andere schon ab der 1. wieder.

    hat die belara denn noch irgendwer? einmal vllt. kurz innen beipackzettel gucken, ab wann die belara schützt??? biiiiiitte!

    morgen seh ich meinen freund wieder und wir sind schon die ganze letzte woche so scharf aufeinander gewesen (aber hatte meine tage) :schuechte

    ich weiß auch nicht mehr, wie wir das sonst gehandhabt hatten... nehme ja schon länger immer 3-5 packungen hintereinander. und bin auch soooo vergesslich.
     
    #5
    betty boo, 4 Mai 2006
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich nehme die Belara und die wirkt normalerweise auf jeden Fall ab dem ersten Tag der Einnahme :zwinker:
     
    #6
    User 37284, 4 Mai 2006
  7. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    *puh* dank dir!!!! also bin ich dann auf jeden fall geschützt, wäre morgen die 3. pille.

    jetz kann ich endlich ins bett gehen mit ruhigem gewissen :smile:

    und vorfreude auf morgen :tongue:
     
    #7
    betty boo, 4 Mai 2006
  8. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Alle Micropillen haben das gleiche Wirkprinzip. D.h. entweder wirken sie alle ab dem 1. Tag nach vergessen einer der letzten Pillen im letzten Zyklus oder alle erst wieder nach 7 Tagen.


    Das was du wahrscheinlich meinst, ist die aufgelockerte Regelung, die ich z.B. aus Valette-Packungsbeilagen kenne.

    Die altmodische Formulierung ist, dass die Pille bei Vergessen im Zyklus erst wieder im nächsten Zyklus gewährleistet ist, alles andere zum Thema Schutz sind Auflockerungen, wo man das Risiko für einschätzbar gering hält, dass ne Frau schwanger wird.
     
    #8
    Cinnamon, 4 Mai 2006
  9. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    da du es so gehandhabt hast, also gleich Pause gemacht hast, warst du durchgehend geschützt! (wenn man die Pille mind 14. Tage genommen hat, kann man jederzeit ohne Gefahr in die Pause gehen - und das hast du ja so gemacht)

    außer du hast mehr als 7 Tage (hier musst du den Tag der vergessenen Pille mitzählen) Pause gemacht - dann musst du bis einschließlich der 7. Pille zusätzlich verhüten.
     
    #9
    f.MaTu, 5 Mai 2006
  10. Lionheart
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Vorsichtig sein!

    Soweit ich informiert bin schützt eine Pille definitiv erst dann, wenn sie über einen vollständigen Zyklus eingenommen wurde.

    Das bedeutet, du fängst mit der Pille an einem bestimmten Tag (z.B. am ersten oder letzten Tag der Periode) an. Und nach der kommenden Regelblutung ist dann bei weiterer Einnahme der Schutz gewährleistet.

    Vorher kann man eigentlich nicht sicher sein, denn es ist möglich, dass bereits ein Eisprung stattgefunden hat. Und wenn du mit der Pille anfängst, obwohl schon eine Eizelle durch den Eileiter wandert, dann hilft die Pille im Zweifel gar nicht.

    Ich möchte niemanden angreifen, aber ich wäre vorsichtig mit der Aussage, dass eine Pille ab dem ersten Tag hilft, denn die Pille wird keine schon gesprungene Eizelle abstoßen (das tut wenn überhaupt die Pille danach).

    Grüße und viel Spaß

    Lion
     
    #10
    Lionheart, 5 Mai 2006
  11. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich

    Also erstmal besser informieren oder selber die Pille nehmen.... :zwinker: mann..... :angryfire

    Wenn man die Pille am ersten Tag der Periode begonnen hat zu nehmen (gilt auch nur beim ersten Streifen) dann ist man sofort geschützt!!!!

    Manche Ärzte empfehlen zwar den ersten Monat zusätzlich zu verhüten, einfach deswegen weil man ja nicht weiß wie der Körper darauf reagieren wird! Aber geschützt ist man trotzdem!!

    Bei der TS ist das Problem aber doch ganz was anderes... denn sie hat ja schon nen Streifen genommen!!

    Keine Sorge!! Ich hatte auch die Belara und du bist 100% nach der Pause von der 1. Pille an wieder geschützt!
     
    #11
    User 48246, 5 Mai 2006
  12. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    ich glaub den aussagen von euch mädels auch mehr als der eines mannes, der noch nie in seinem leben die pille genommen hat und das irgendwo aus nem schlauen artikel her hat :zwinker:

    Off-Topic:
    übrigens hat mein beruhigtes gewissen mir und meinem freund am freitag dann den geilsten sex überhaupt beschert *gg*
     
    #12
    betty boo, 7 Mai 2006
  13. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Man fängt mit der Pilleneinnahme eigentlich immer nur am ersten Tag der Periodenblutung an. Nur dann ist der Schutz vom ersten Einnahmetag an auch gegeben. Dies gilt natürlich nur für die Einnahme einer Micropille. Vielleicht verwechselst Du da etwas mit der Einnahme der Minipille.
    Beginnt man später mit der Einnahme ist man erst mit Beginn des zweiten Streifens geschützt.

    Naja, wenn man sich an die Regel hält, daß man am ersten Blutungstag mit der Einnahme anfängt, kann nichts passieren.
    Denn der neue Zyklus und somit die neue Eizellreifung beginnt erst mit dem ersten Blutungstag. Dann beginnt die Hypophyse das Follikel-stimulierende-Hormon auszuschütten, welches den Eierstock zur Eizellreifung anregt.
    Durch die Einnahme der Pille wird nun aber die Ausschüttung des FSH unterdrückt und die Eizellreifung wird gestoppt.

    Das vorher bereits ein Eisprung stattgefunden hat, ist schon richtig, allerdings liegt dieser schon viel zu weit zurück, als das er gefährlich werden könnte. Und die Blutung bedeutet außerdem, daß es nicht zu einer Befruchtung der letzten Eizelle gekommen ist und ein neuer Zyklus beginnt.
    Außerdem wird mit der Blutung einer Eizelle das "Nest" bzw die Ernährungsgrundlage entzogen.:zwinker:
     
    #13
    *lupus*, 7 Mai 2006
  14. Lionheart
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ja und jetzt weiss ich auch, warum ich ein wandelndes Desaster wäre, wenn ich die Pille nehmen müsste.

    Ich wollte kein gefährliches Halbwissen verbreiten. Ich habe nur aus besten Motvien gehandelt. Aber glücklicherweise gibt es hier (und auch anderswo) Leute die klüger sind als ich. :schuechte

    Ich hoffe, ihr nehmt's mir nicht übel.
     
    #14
    Lionheart, 9 Mai 2006
  15. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Quatsch.

    Siehs positiv :zwinker: Hast wieder etwas dazu gelernt. :zwinker:
     
    #15
    *lupus*, 9 Mai 2006
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    @lionheart: mach dir nix draus, auch manche mädels verbreiten hier gelegentlich "halbwissen" und kennen sich nicht soo gut aus oder verwechseln mal was. einfach weiter mitlesen, dann wirste auch selbst richtig auskunft geben können. jedenfalls schön, dass du dich dafür interessierst, ist nicht bei jedem mann so.
     
    #16
    User 20976, 9 Mai 2006
  17. beachpalm
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    nicht angegeben
    hi... nur nochmal zur bestätigung :ratlos:
    ich nehme die pille neu. seit einem monat. FA meinte ich sollte am 5 tag der blutung anfangen sie zu nehmen... hab ich gemacht. war dann fertig mit dem 1 blister. habe jetz 7 tage pause hinter mich gebracht. habe gestern um 21uhr die erste wieder genommen und frage: bin ih jetz wirklich geschuetzt? Fa meinte sobald ich den 2 blister anfange bin ich es, aber das is mir noch alles ungewohnt und ungeheuer, weil ich sonst nur mit Kondom verhütet habe. darf ich nun heut sex ohne kondom haben? mir kommts so seltsam vor das die pille (wie auch in der packungsbeilage steht) gleich nach der 1. pille wirkt, deswegen frag ich nochmal, weil ich ja gestern "wieder" die erste genommen habe....
     
    #17
    beachpalm, 10 Mai 2006
  18. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Ja bist Du. :zwinker:
     
    #18
    *lupus*, 10 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - belara pille geschützt
goahead
Aufklärung & Verhütung Forum
4 August 2012
6 Antworten
kleiner Eisbär
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Februar 2010
1 Antworten
Katy777
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Mai 2008
3 Antworten
Test