Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • böhse
    Gast
    0
    29 Oktober 2004
    #1

    belara und Yasmin

    Hi!

    Da ich jetz nun schon das zweite Mal meine Periode nicht bekommen habe, also meine Tage das letzte Mal vor etwa Monaten hatte, hat mir meine FÄ eine andere Pille verschrieben. Vorher hatte ich die belara (bekam meine Tage aber anfangs auch immer regelmäßig, nur halt die letzten Male nicht) und jetzt soll ich dann die "Yasmin" nehmen. Bin mal gespannt, ob ich dann meine Tage endlich mal bekomme (schwanger bin ich übrigens nich :smile:! Kann es also wirklich daran liegen, dass man die "falsche Pille" nimmt, wenn die Periode plötzlich aussetzt? Wird sich das wirklich mit der neuen Pille (Yasmin) dann ändern?
    Hat die Yasmin auch so wie die belara eine positive Wirkung auf die Haut? Würd mich über eure Erfahrungsberichte freun :zwinker:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Belara/Yasmin Mischung? :P
    2. Wechsel von Belara zu Yasminelle
    3. Yasminelle
    4. Yasminelle
    5. Yasminelle
  • ExTrAzAhN
    ExTrAzAhN (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    465
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Oktober 2004
    #2
    ja,hat sie
     
  • Nightbee_222
    Verbringt hier viel Zeit
    822
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Oktober 2004
    #3
    ich glaube die belara und yasin sind sich in der wirkung relativ ähnlich!yasmin soll ja auch dafür gut sein,dass man keine wassereinlagerungen bekommt und ich glaube bei der belara hab ich das auch gehört!
     
  • LiaCat
    LiaCat (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    461
    101
    0
    Verheiratet
    29 Oktober 2004
    #4
    Hey!

    Nehme seit Jahren die Yasmin und hab mit ihr bisher nie Probleme gehabt, auch immer regelmäßig meine Tage bekommen. Sie ist nicht nur für die Haut gut, sondern wie auch schon gesagt wurde gegen Wassereinlagerungen verträglich, d. h. sie ist die nahezu einzige Pille, die dich nicht zunehmen lässt. Ich kann sie dir nur empfehlen, aber natürlich ist das von Frau zu Frau ja unterschiedlich und du solltest deine eigenen Erfahrungen damit machen. Wunder mich nur, dass du deine Regel nicht bekommen hast -das kann vielleicht auch mit dem Wechsel zwischen den beiden Pillen zusammenhängen...

    Liebe Grüße,
    Lia
     
  • [caelum_^_^]
    0
    29 Oktober 2004
    #5
    halli:]!

    dem kann ich nur beipflichten! :zwinker:
     
  • grEEnl!GhT
    Gast
    0
    30 Oktober 2004
    #6
    dann muss ich leider mal was gegenteiliges schreiben: hatte auch erst belara, dann yasmin.
    hab bei beiden pillen geblutet wie ein schwein (nachm ansetzten 6wochen!!), hatte magenschmerzen, depressionen, hab zugenommen + dadurch erst hautprobleme bekommen. :eek: :cry:
    tja. vertrage die hormone gar nicht
     
  • Fortuna21
    Fortuna21 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 November 2004
    #7
    Also bei mir war es so dass ich zwei Jahre lang die Belara genommen habe. Von der habe ich schon etwas zugenommen, und dann nach ein bisschen mehr als zwei Jahren hatte ich meine Tage plötzlich immer länger, bis zu vier Wochen oder so, so wie grEEnl!GhT geschrieben hat :grrr: . Ich hab dann gewechselt (dachte schon mit mir sei irgendwas nicht normal) zur Yasmin. Die Wassereinlagerungen sind weggegangen und vor allen sind meine Tage viel kürzer geworden so 4-5 Tage nur noch. Ich schätze schon dass du dann wieder deine Tage bekommst. Aber es reagiert ja eh jeder anders auf die einzelnen Pillen, von daher kann es auch anders kommen. Aber viel Glück. Das renckt sich bestimmt wieder ein.
    Fortuna :eckig:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste