Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ~Lady~
    ~Lady~ (31)
    Meistens hier zu finden
    2.062
    148
    163
    Verheiratet
    6 Juli 2006
    #1

    Belara/Yasmin Mischung? :P

    Hallo mal wieder,

    ich hab ein dummes Problem und wollte mich da doch nochmal absichern.
    Und zwar ist mir zu spät aufgefallen, dass ich eine neue Pillenpackung brauche.
    Ich nehme seit einem Monat die Yasmin, habe aber vorher Belara genommen. Tja, gestern wäre also die Pause vorbei gewesen und ich hätte wieder die Yasmin nehmen müssen. Konnte ich aber nicht, weil gestern meine FÄ geschlossen hatte. Wie gesagt, es ist mir dummerweise zu spät aufgefallen.
    Allerdings hatte ich noch einige Pillen Belara übrig, also hab ich erstmal davon eine genommen.
    Jetzt meine Frage: Wie sieht es mit dem Schutz aus, wenn ich dann ab heute 21 Pillen Yasmin nehme? Macht diese Mischung irgendwas aus?
    Urgs, hoffe mein Beitrag ist nicht so durcheinander, wie er mir grad vorkommt. :ratlos:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. belara und Yasmin
    2. Wechsel von Belara zu Yasminelle
    3. Yasminelle
    4. Yasminelle
    5. Yasminelle
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    6 Juli 2006
    #2
    naja, schutz sollte gegeben sein da Yasmin und Belara beide 0,03mg Ethinylestradiol enthalten, aber inwiefern dein Körper das verträgt weiß ich nicht. kann zu Schmierblutungen, Kopfschmerzen, Brustspannen etc. kommen.
    achte das nächste mal darauf, dass deine neue Packung Yasmin da ist.
    So ein Mischmasch ist echt nicht toll für den Körper.
     
  • ~Lady~
    ~Lady~ (31)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.062
    148
    163
    Verheiratet
    6 Juli 2006
    #3
    Danke dir! :smile:
    Ja, ist echt das erste mal, dass mir sowas passiert ist.
    Es war total viel los, viele Sachen im Kopf...
    Tja, nochmal passiert mir das sicher nicht.
    Wenn ich mich jetzt mit eventuellen Nebenwirkungen rumschlagen muss, denk ich nächstes Mal sicher besser nach. :zwinker:
     
  • pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Juli 2006
    #4
    ich würds dir nicht raten. in den pillen sind zwei verschiedene gestagene drin (chlormadinonacetat 2mg in der Belara, Drospirenon 3mg in der Yasmin), da kann dir kein mensch sagen, was am ende rauskommt, wenn du die beiden mischst.
    es gibt übrigens auch andere frauenarztpraxen, die dir ne pille verschreiben könnten - da musst du nicht auf solche notlösungen zurückgreifen.

    ich würde an deiner stelle jetzt den monat mit der yasmin zu ende nehmen, mich aber nicht auf den verhütungsschutz verlassen. erst nach der nächsten pause ist das wieder sicher.
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    6 Juli 2006
    #5
    Könntest auch den ganzen Monat mit Belara durchziehen. Dann wäre zumindest der Schutz gegeben. Ist ja wie bei nem Pillenwechsel. Und gleicher EE-Wert und der Beginn pünktlich nach der Pause erlaubt auch Schutz für den Zyklus.
     
  • ~Lady~
    ~Lady~ (31)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.062
    148
    163
    Verheiratet
    6 Juli 2006
    #6
    Hmm, danke ihr beiden.
    Frantic: Ich hab eben keinen ganzen Monat Belara mehr, sonst wär das ja ne ganz gute Idee. Habe nur ein paar Pillen übrig.
    Gut, wenn das echt so heikel ist, dann mach ich's wohl so, wie pappydee sagt.
    Sicher ist sicher!
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    6 Juli 2006
    #7
    Du musst ja wahrscheinlich eh noch ein Rezept holen. Frag doch mal beim FA ob da nicht irgendwo noch ein Blister Belara rumfliegt.
     
  • ~Lady~
    ~Lady~ (31)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.062
    148
    163
    Verheiratet
    6 Juli 2006
    #8
    Ich hab ja die Yasmin bekommen, weil ich Belara überhaupt nicht mehr vertragen hab. :geknickt:
    Aber fragen, wie ich mich am besten verhalte, kann ich da heute trotzdem mal. ^^
     
  • ~Lady~
    ~Lady~ (31)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    2.062
    148
    163
    Verheiratet
    7 Juli 2006
    #9
    Alsooo, gestern war ich bei der FÄ und hab da nochmal nachgefragt.
    Die sagten mir, dass ich ganz beruhigt die Yasmin jetzt hinten dran hängen kann; der Schutz sei trotzdem da.
    Also mach ich das mal. :zwinker:
    Danke euch für eure Antworten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste