Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Belogen und betrogen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Impulse20, 21 Februar 2009.

Stichworte:
  1. Impulse20
    Impulse20 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    Single
    Hallo, ich muss hier mal was loswerden, da ich leider gerade niemand zum reden habe...

    Ich "war" 1 Jahr und 1 Monat mit meiner ex zsm.
    Vor ca 4 Wochen hatten wir uns für ne Woche getrennt, ich habe sie zurück gewinnen Können.

    Jetzt vor einer Woche haben wir bisschen gestritten nicht mal schlimm.
    Sie ist dann gegangen aus unserer gemeinsamen Wohnung.
    Ein tag nach dem sie ging bekamm ich mit das sie bei ihrem neuen Freund ist den sie schon seit 3 Wochen hat.

    Tiefer stich ins Herz war das.

    Sie hat mir 3 wochen was vorgespielt und gesagt wie sehr sie mich Liebt und nie wieder verlieren möchte.

    Warum tut man sowas.

    Wenn ich ihr sms schreibe, bekomme ich entweder nix zurück oder sie macht mich einfach runter.
     
    #1
    Impulse20, 21 Februar 2009
  2. Summerdream242
    Sorgt für Gesprächsstoff
    13
    26
    0
    vergeben und glücklich

    Sie hatte wohl Angst dir die Wahrheit zu sagen.
    Das kann vielleierlei Gründe haben...

    Es ist sehr schwer in jemanden "reinzuschauen".
    Was war sie für ein Charaktertyp?
    Eher ruhig oder eher temperamentvoll?
     
    #2
    Summerdream242, 21 Februar 2009
  3. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Hey!

    Lass dich mal :knuddel:. Das ist richtig fies von ihr gewesen. Aber mal ganz ehrlich: du kanntest sie ja als den lieben anderen Menschen eben. Aber jetzt weißt du wie sie wirklich ist. Man kann seine Gefühle leider nicht sofort abstellen. Aber ich hoffe es ist leichter für dich sie nun zu vergessen. Warum sie sowas tut kann ich dir leider auch nicht sagen. Das kann nur sie. Aber sie schreibt nicht zurück. Ich denke auch weil sie sich vielleicht schämt oder so.

    Ich wünsche dir alles Gute.

    Lg. Party_Girl
     
    #3
    Party_Girl, 21 Februar 2009
  4. Impulse20
    Impulse20 (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    Single
    Sie war eher die Ruhige Person.
    Das schlimme war einfach, damals als wir zusammen kammen ist sie für ne woche zu mir gekommen, ihre eltern haben sie daraufhin rausgeschmissen weil sie alles zuhause machen musste und dann ja kein hausmädchen mehr für die woche da war. Daraufhin hat sie dann bei uns, also mir und meiner Familie gewohnt, vor 4 Monaten haben wir uns dann selbst was aufgebaut und sind in eine Wohnung gezogen.
    Sie meinte immer sie verdankt mir alles was sie gelernt hat, dass selbstvertrauen, lernen wie man richtig liebt usw...

    Sozusagen hat sie jetzt ja alles geleehrt und konnte gehen?!
     
    #4
    Impulse20, 21 Februar 2009
  5. keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    Das kommt mir sehr bekannt vor, nur dass sie erstmal bei einem anderen Mann "übernachtet" hat. Sie sagt, da sei nix gelaufen, aber was soll ich denn glauben? Da dachte ich noch, gibste ihr ne zweite Chance. Tja, großer Fehler: 2 Wochen später kam sie an und meinte, ihre Gefühle wäre nicht mehr so stark wie am Anfang... daraufhin habe ich gesagt, wir sollten evtl. mal eine Pause machen, in der wir uns beide über die Gefühle klar werden können. Jo, am nächsten Tag kam dann von ihr, dass sie nicht glaubt, dass sie das in einer Woche wieder hinbekommt und dass sie ihre Freizeit braucht und nicht mehr kann und auch nicht mehr will...

    Gut, als ich meine Sachen bei ihr geholt hab meinte sie dann sie würde sich bei mir melden, aber sie wolle erstmal ihre Gefühle wiederfinden bzw. wieder ganz haben.

    Ist natürlich eine absolut unbefriedigende Situation und ich weiß wirklich nicht wie ich damit umgehen soll. Es tut weh, das ist ganz klar, aber auf der anderen Seite denke ich einfach, dass ich das nicht verdient habe, dass man mich so behandelt.

    Sie hat mich ganz klar verarscht und sie ist daran, den ersten Schritt zu tun. Und wenn ihr wirklich noch was an mir liegt, dann wird sie das machen.

    Von daher kann ich mich gerade sehr gut in dich hineinversetzen.
    Ich weiß was in dir vorgeht, aber mach bitte nicht den Fehler und lauf ihr hinterher. Ich weiß das ist verdammt schwer, aber da müssen wir durch. Im Endeffekt hat sie sich entschieden und sie hat sich gegen dich entschieden und das ist ihr Problem. Wenn sie dich nicht haben will, dann hat sie dich nicht verdient, ganz einfach. Da kannst du noch so viel für sie getan haben und alles, aber einige Frauen wissen das einfach nicht zu schätzen und wissen vor allen Dingen nicht zu schätzen, was sie an dieser Person hatten. Aber glaub mir, irgendwann kommt der Punkt, an dem ihr das schmerzlich bewusst wird...
     
    #5
    keep0r, 24 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Belogen betrogen
Blacksharky
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Oktober 2012
17 Antworten
Chuck N
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Juni 2012
3 Antworten
flopp
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 September 2011
13 Antworten