Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Benutzerrechte!?!

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Marina, 30 März 2005.

  1. Marina
    Gast
    0
    hallo!

    gibt es unter windows so etwas wie ein live-system, damit man von der cd aus auf ein installiertes system zugreifen kann?

    habe nämlich folgendes problem! ich habe blöderweise im abgesicherten modus als administrator die benutzerrechte für das verzeichnis windows entzogen und bin ausgestiegen und jetzt komme ich ins system überhaupt nicht hinein!
    was kann ich in so einem fall machen??
     
    #1
    Marina, 30 März 2005
  2. MoD17
    MoD17 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Verliebt
    wem hast du denn die rechte entzogen? dem admin selbst oder nem user? bezweifle mal, dass man dem admin rechte entziehen kann, weiss es aber nicht genau, habs nie probiert :zwinker:
    deshalb müsste das ganze doch im abgesicherten modus auch rückgängig gemacht werden können.
    und was bedeutet nicht ins system hineinkommen?
    kommt da ne fehlermeldung wenn du dich anmelden willst oder wie?

    von so einer cd hab ich allerdings noch nix gehört, genausowenig wie von einem live-system..
    gruss
    MoD17
     
    #2
    MoD17, 30 März 2005
  3. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Ein Livesystem würde dir warscheinlich auch nicht helfen.

    Ein Versuch: Lege einen neuen Benutzer mit vollen Adminrechten an und versuche mit dem, den Ordner wieder an den anderen Admin freizugeben.

    Hast du XP oder 2000?
     
    #3
    User 631, 30 März 2005
  4. odigo
    odigo (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    Ja es gibt da mehrere "live-systeme". Es gibt sogar eins das mit Hilfe einer Windowsinstallations-CD eine bootfähige Windows-CD macht. Das benötigte Programm heißt BartsPE. Das hilft dir nur leider nichts da du da dann i.d.R auch keine Berechtigungen hast (NTFS!). Am besten ist da Knoppix, eine große FAT32 Partition und eine Neuinstallation.

    Achja, ich habs auch geschafft mir einige Berechtigungen zu nehmen (sogar Admin hatte keine Rechte mehr). Passierte durch Absturz des PC's bei Berechtigungsänderung.

    Edit: Ups, LangerJan war schneller
     
    #4
    odigo, 30 März 2005
  5. Marina
    Gast
    0
    wenn ich einen neuen benutzer anlegen könnte wäre ich ja drinnen
     
    #5
    Marina, 30 März 2005
  6. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Hast du jetzt XP oder 2000?
     
    #6
    User 631, 30 März 2005
  7. Marina
    Gast
    0
    also momentan bin ich so weit, dass ich auf die festplatte von diesem windows-system über ein anderes system zugreifen kann. allerdings weiß ich jetzt nicht wo ich was verändern könnte damit auf dem "kaputten" system das wieder rückgängig gemacht wird.

    - C:>WINDOWS (winxp-home=kaputt)
    - E:>WINDOWS (winxp-pro=okay)

    jetzt habe ich also zwei betriebssysteme und wenn ich die benutzerrechte von winxp-home verändere dann gelten diese nur unter winxp-pro und wenn ich home wieder starte ist alles wieder beim alten, weil (höchstwahrscheinlich) die ganzen eintragungen im aktuellen windows-verzeichnis (winxp-pro) getätigt werden und nicht im winxp-home-windows-verzeichnis.

    interessant wäre jetzt natürlich zu wissen welche datei ich verändern/löschen/ersetzen könnte damit ich ins home-system hinein kann!!
     
    #7
    Marina, 30 März 2005
  8. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Eine Lösung wäre das Dateisystem vom dem Windows XP Home System auf FAT32 zu konvertieren und dann wieder zurück auf NTFS.

    Da FAT32 die Rechtevergabe nicht kennt, müssten alle Berechtigungen auf die Standardwerte zurückgesetzt werden.

    Habe das aber selber noch nicht ausprobiert, geht aber auch nicht mit Windows Bordmitteln, sondern zB mit Partition Magic.


    Eine Garantie gebe ich dafür aber nicht...

    Gruß Koyote
     
    #8
    Koyote, 30 März 2005
  9. Marina
    Gast
    0
    @koyote: glaub' nicht dass das so ohne weiteres funktioniert. vor allem ohne neu zu formatieren.
     
    #9
    Marina, 30 März 2005
  10. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Natürlich gelten die nur fürs XP Pro, weil du die Registrierung und die Benutzer von XP Pro verwendest.

    Also im Grundsatz heisst es, dass, wenn man die Adminrechte verändert, das System plätten muss. Jetzt wäre es interessant zu wissen, welche Rechte genau du verändert hast. Wirklich nur diese Ordnerbrechtigung? Dann wirds knifflig....vielleicht mit nem netten Linux-Tool...
     
    #10
    User 631, 30 März 2005
  11. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Guter Gedanke! Ich hätte Schiss davor und würde das nur als letztes Mittel nehmen, weil ich mir damit schonmal ein Dateisystem zerschossen habe...aber geklappt hats bei mir auch schon mal
     
    #11
    User 631, 30 März 2005
  12. Marina
    Gast
    0
    ja das war nur (ausgerechnet) dieser ordner!
    was ist das für ein nettes linux-tool?
     
    #12
    Marina, 30 März 2005
  13. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Ich werd mal schauen, ob das Tool, das ich für fast geeignet halte, geeignet ist :smile: Und wenn es das ist, kriegst du ne PN.
     
    #13
    User 631, 30 März 2005
  14. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Formatieren sollte man auch nicht wenn man die Daten noch braucht... deswegen sage ich ja Partition Magic...

    Das Konvertieren von FAT32 auf NTFS klappt problemlos, macht sogar Windows (allerdings nur das Windows Update soweit ich weiss).
    Was allerdings bei der Konvertierung von NTFS auf FAT32 ausser den Benutzerrechten noch verloren geht weiss ich eben nicht.
    Aber vom Grundsatz her sollte das funmktionieren, dauert nur ein bisschen und der Rechner sollte nicht abstürzen dabei...sonst hat man viel Arbeit bei der Suche nach Daten...
     
    #14
    Koyote, 30 März 2005
  15. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Solange die Ordner nicht verschlüsselt sind dürfte es Linux, ein anderes Windows oder was auch immer NTFS lesen kann nicht sonderlich jucken das Zeug zu lesen.
    Die Berechtigung(en) aber wieder zu setzen könnte kniffelig werden.
     
    #15
    Lt. Cmdr. Data, 30 März 2005
  16. Marina
    Gast
    0
    ja. der befindet sich auf xp-pro. auf xp-home kann ich diesen nicht anlegen weil ich ja dort nicht hinein komme!
     
    #16
    Marina, 30 März 2005
  17. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Hast du die automatischen Systembackups von Windows jemals deaktiviert?

    Ansonsten versuch mal, die als letzte als funktionierend bekannte Konfiguation zu laden. Die Option findest du im gleichen Menü, bei dem du in den abgesicherten Modus gehst.

    (Wenn das nicht geht, musst du vielleicht einen älteren Wiederherstellungspunkt nehmen....ist aber komplizierter)
     
    #17
    User 631, 30 März 2005
  18. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Jetzt ist die Frage: Werden Ordnerrechte in den User-Dateien hinterlegt oder ist das so ne verkappte Sache, die im NTFS Dateisystem integriert ist? :grrr:
     
    #18
    User 631, 30 März 2005
  19. nex
    nex (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    nicht angegeben
    das müsste im dateisystem hinterlegt sein. ansonsten könnte man ja auch auf fat32-partitionen zugriffe unter winxp einschränken. außerdem kann ich mit meiner neuen winxp installation nicht auf die ordner der vorherigen installation zugreifen (hab unsauber installiert ohne vorher zu formatieren und als ich es gemerkt habe war ich zu faul das system nochmal neu aufzusetzen)
     
    #19
    nex, 30 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Benutzerrechte
Paper
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
28 Mai 2006
2 Antworten