Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

beratet mich mal, ne preiswerte aber gute Spiegelreflexkamera

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von JuliaB, 16 August 2005.

  1. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    also, da ich nun nen schwarz-weiß-fotografie-kurs an meiner schule mache, und endlich mal das handwerkszeug beigebracht bekomme (verschiedene blenden, objektive, belichtungsdauer manuell einstellen usw.), möchte ich auch gern ne eigene kamera haben.

    wo könnte ich preiswert eine gute bekommen?

    ebay? aber wenn die dann kaputt ist?

    und ich weiß ja nichtmal, welche modelle gut sind...
    könnt ihr was empfehlen?
    also schon viel manuell einzustellen, aber eben nicht so n unbezahlbares luxusmodell...

    wäre für alle Tipps dankbar.
     
    #1
    JuliaB, 16 August 2005
  2. wasabi
    wasabi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich denk ma, dass du über Ebay gut & günstig ´ne nette Canon EOS 300 oder so bekommen solltest :smile:

    Damit kann man nix falsch machen und sie fabriziert gute Bilder und ist sehr zuverlässig und robust :zwinker:

    In diesem Sinne
    CU @all
    Wasabi :grin:
     
    #2
    wasabi, 17 August 2005
  3. *Mario*
    *Mario* (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe mir im Dezember 2004 eine Minolta Dynax 5 gekauft:

    [​IMG]

    Die hat damals im Foto-Einzelhandel ca. 200 € gekostet. Bei Amazon.de kostet sie jetzt 198 €: http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B0000ULKCW. Bei Foto Grosche muss man nur 142,88 € für die Kamera zahlen.

    Ich bin sehr zufrieden mit der Kamera und sie ist eine ideale Ergänzung zu meiner Digitalkamera.
     
    #3
    *Mario*, 17 August 2005
  4. Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    Single
    möchtest du denn ne digitale oder eine analoge kamera?
     
    #4
    Bernd.das.Brot, 17 August 2005
  5. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    empfehlen kann ich immer nur canon, weist du ja! :zwinker:

    wie bernd schon fragte:
    digital oder analog?

    digital wo du alles (zeit und blende unabhägig von einander) "einzeln" einstellen kannst ist unerschwinglich. (hast du ja schon in der hand gehabt :zwinker: )

    analog wo du alles "einzeln" einstellen kannst sollte für 50 euro im fotofachhandel zu bekommen sein.
    das ist dann irgend eine alte voll- oder teilmechanische kamera wo du am besten dran lernen kannst wie fotografie funktioniert.
    achte darauf das du an der kamera ein 50mm objektiv hast.
    damit bildest du ungefähr das ab was dein auge sieht.
    auch sollte die belichtungsmessung noch funktionieren.
    oder du nimmst dir einen handbelichtungsmesser zu hilfe, was auch kein problem sein sollte.

    lg olaf
     
    #5
    kerl, 17 August 2005
  6. Panamericana
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    Ok, ich bin jetzt derjenige der auf Nikon verweisst! Soweit
    ich in einschlägigen Foren festgestellt hab sind die Nikon
    D70 und D50 als Einsteiger DSLR am besten, da Nikon
    auch bei billigen Objektiven ne gute Qualität hat!
    Über Canon weiss ich nur das der Service unter aller Sau ist
    und von vielen öfter in Anspruch genommen werden
    musste.
    Ausserdem sollen die EOS 350D und die ältere 300D nicht
    so berauschend sein, Sie haben öfter mal Front- oder Backfocusprobleme, wodurch du dann auf den Canonservice
    in Willich angewiesen bist. Mir ist im Laden schon
    aufgefallen, als ich die 350D in der Hand hielt, das das
    Ding sehr klein ist, und durch die viele Plaste sehr leicht,
    also nix für meine grossen Hände ... ausserdem hat man
    durch das geringere Gewicht leichte Probleme mitm
    verwackeln wenn ein schwereres Objektiv dranhängt.


    Die Nikon D70s bietet da bedeutend mehr fürs Geld und die
    gibts im DSLR 2 Kit mit nem 18-70/4-5.6 und nem 70-300
    Objektiv für einen Guten Preis. Sie ist größer, etwas
    schwerer aber für MICH einfach besser in der Handhabung.
    (solbald ich die Kohle zusammenhab hol ich sie mir :grin: )
    Wenn du noch nen guten Blitz dazu suchst solltest du mal
    nach dem SB600 (für normale Sachen) oder dem SB800
    (für ambitionierte Dinge) ausschau halten.
    Bestellen würd ich die im Internet bei einem seriösen
    Shop! (Geizhals sollte da helfen)

    P.S.: Nikon hat noch bis Ende August eine Sonderaktion
    laufen, wo du 20% vom Preis auf verschiedenstes zubehör
    erstattet bekommst (Blitze, Objektive, ... )

    Bei Stativen würd ich Manfrotto empfehlen, da hat man
    am wenigsten Sorgen damit.

    Kannst dich auch mal beim DSLR-Forum umschauen, da wird dir dann wahrscheinlich auch am
    besten geholfen. Denn nur weil Mann oder Frau ne DSLR
    bedienen kann müssen da noch lange keine guten Bilder
    Entstehen :zwinker:
     
    #6
    Panamericana, 17 August 2005
  7. nex
    nex (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    nicht angegeben
    im einsteigersegment würde ich auf jeden fall auch zu einer nikon tendieren. ich hab im laden die 300d und 350d in der hand gehabt und fand, dass sie sich nicht so wirklich gut anfassen (ist aber ein rein subjektives empfinden).

    meine freundin hat sich vor 2 tagen die d50 von nikon gekauft und ich muss sagen, dass ich von der kamera sehr angetan bin. schnelle af des kit-objektivs und fasst sich einfach gut an. allerdings kann die d50 keine effekte wie sebia oder schwarzweiß. wenn man solche bilder will bleibt nur eins über: in farbe fotographieren und am rechner nachbearbeiten.
    wenn du mit der d70s liebäugelst, versuch lieber eine d70 zu bekommen. der 2''-monitor bei gleicher auflösung und die möglichkeit einen kabelfernauslöser anzuschließen ohne den batteriegriff zu brauchen sind meiner meinung den aufpreis nicht wert.
     
    #7
    nex, 17 August 2005
  8. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    haaaaaaaallo! nicht gesehen?

    bevor sich hier die nächsten darin ergehen irgendwelche unerschwinglichen D-canon´s oder D-nikon´s anzupreisen.


    lg
    olaf
     
    #8
    kerl, 17 August 2005
  9. Panamericana
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    Tschuldigung, ich hab das bei mir mit nem Preis jenseits von
    1500€ übersetzt ... :zwinker:
     
    #9
    Panamericana, 17 August 2005
  10. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    analog auf jeden fall.

    hab ne ganz gute digitalkamera, aber ebn zum normal fotografieren, schnappschüsse machen undso.

    die, für die künstlerischen fotos sollte analog sein.

    50 € sollte sich ja hoffentlich zu weihnachten machen lassen (so lange noch... :frown: )

    was kostet denn ein extra belichtungsmesser ungefähr?

    was ist sebia?

    schwarz-weiß kann ich doch da aber einfach nen film einlegen, und schon hab ich schwarz-weiß-bilder, oder? (oder sprachst du von ner digitalkamera?)

    ?! :eek:

    im ernst?

    also... ähm... zieh mal ne null ab und du hast meine absolute obergrenze.

    (kann ja nix dafür, dass meine scheißausbildung nicht bezahlt wird... *ärger*)
     
    #10
    JuliaB, 17 August 2005
  11. Panamericana
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Single
    Sepia ist ein modus, da sehen die Bilder aus wie leicht
    vergilbte Schwarz-Weiss-Aufnahmen Marke Uralt.

    Die 1500€ sind auch für mich kein Pappenstiel, und die muss
    ich mir auch monatelang ansparen! (Ich hoffe ebenfalls das
    ich die vor Weihnachten zusammen habe)
    Bin Student und hab leider noch keinen Nebenjob und kein
    Bafög ...

    Aber bei Technik und Hobby fang ich nicht an am verkehrten
    Ende zu Sparen. Da kommt nur richtig gutes in die Bude :zwinker:
     
    #11
    Panamericana, 17 August 2005
  12. nex
    nex (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    nicht angegeben
    das die bezeichnung "unebzahlbares luxusmodel" ist anscheinend relativ zu sehen. für mich fallen so dslr's wie die canon 1ds markII oder die nikon d2x in diese kategorie.
    ([edit] und nein, ich verdienen nicht gut, ich bin wie panamericana student ohne nebenjob und musste lange sparen bis ich mit gestern eine d70 bestellen konnte[/edit])
    bei analogen spiegelreflex-kameras kenne ich mich nicht so wirklich aus, aber ich denke, dass 150€ knapp werden. den hauptpreis macht ja nicht der body aus, sondern das zubehör wie objektive, blitz, etc. zumindest bei den digitalen spiegelreflex, kosten alleine die preiswertesten objektive ungefähr den preis...
     
    #12
    nex, 17 August 2005
  13. elbsegler
    Gast
    0
    da momentan immer noch viele Leute ihre gute, alte analoge Spiegelreflex-Kamera verkaufen und sich so eine Digital-Kiste holen, sollte es auf dem Gebrauchtmarkt nicht so schwer sein, eine manuelle Spiegelreflexkamera zu bekommen.

    Ich würde Dir zu einer ganz manuellen raten (oder zu einer Zeit- oder Blendenautomatik, die man leicht (!!!) auf manuell umstellen kann.

    Damit lernt man am besten das Fotografieren.

    Beim Objektiv sollte die erste Zahl möglichst klein sein (z.B. 1.2x50 mm oder 1.4 x 50 mm). Je kleiner die Zahl, desto lichtstärker das Objektiv.

    Geh' auf jeden Fall in einen Laden, die geprüfte (!) Gebrauchtgeräte haben. Da kannst Du die Handhabung auch selbst prüfen (z.B. wie einfach ein Film einzulegen ist etc.)

    Über Ebay würde ich es nur versuchen, wenn Du genau weißt, welchen Typ Du haben willst und wenn Du ein Rückgaberecht hast.

    Viel Erfolg!

    elbsegler
     
    #13
    elbsegler, 17 August 2005
  14. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    ich verlese mich ständig bei deinem threadtitel... "heiratet mich mal" :grin:

    bin schon wieder weg...
     
    #14
    bunnylein, 17 August 2005
  15. elbsegler
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Oh, fein! Dann bekommen wir ja endlich mal wieder ein neues Profilbild von Julia! *freu*
     
    #15
    elbsegler, 17 August 2005
  16. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    ach, so was kenn ich, kann echt gut aussehen!

    mir reicht ja erst mal das eine objektiv, was bei ist.

    sie kann von mir aus auch gebraucht sein.

    dankeschön.
     
    #16
    JuliaB, 17 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - beratet mich mal
den.ny
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
18 Oktober 2016
0 Antworten
schuichi
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
14 August 2014
27 Antworten