Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beruf...

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von didi, 1 Januar 2003.

  1. didi
    Gast
    0
    hallo,

    also zur zeit mache ich eine ausbildung zur zahnarzthelferin! hab ich mich beworbene, weils am meisten angeboten wurde und ich eigentlich auch gern kontakt zu anderen menschen habe!

    nur, man verdient zu wenig in dem job, es ist jeden tag das gleich, ich hab das gefühl ich hab schon so ziemlich alles gelernt und das langweilt mich, außerdem ist man echt der hampelmann vom zahnarzt! außerdem kann ich weitaus mehr als nur SPUCKE ABSAUGEN etc. :grin:

    ich bin total unglücklich mit meinem beruf!

    also eigentlich wollte ich ja immer zur polizei, weil mich alles interessiert was mit gefängnis, todesstrafe usw zu tun hat. autopsie guck ich auch gern... nur die bilden aus, aber übernehmen nicht! was soll ich mit ner ausbildung mit der ich nichts anfangen kann?

    und ich mache gern kreative sachen, wie malen, basteln!und ich mag wenn ich sehe was ich geschafft habe!
    sport mach ich auch gern!

    über alle antworten freu ich mich!!!
    didi








    :engel:
     
    #1
    didi, 1 Januar 2003
  2. didi
    Gast
    0
    achaj, was ich eigentlich wissen wollte: was für einen beruf könnte ich machen?

    p.s. ich habe einen realschulabschluss!

    danke
    didi :grin:
     
    #2
    didi, 1 Januar 2003
  3. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Wenn du gern mit Leuten zu tun hast, wie wärs denn mit Hotelfachfrau?!
    Du musst aber gute sprachliche Kenntnisse haben, das heißt super in Deutsch sowieso, Englisch auch und wenn möglich noch eine zweite Fremdsprache...
     
    #3
    Mieze, 1 Januar 2003
  4. liebe_dani
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    nicht angegeben
    und du musst sehr belastbar sein...
     
    #4
    liebe_dani, 1 Januar 2003
  5. schlumpfie20
    0
    Mhh und was hälst du von der Richtung Ergotherapie? Das würde deine Interessen doch ganz gut verbinden, ich meine du hilfst Leuten, kannst handwerklich und künsterisch was machen. Jedoch weiß ich jetzt im Moment nicht, was man da für einen Schulabschluss braucht.

    Claudia
     
    #5
    schlumpfie20, 1 Januar 2003
  6. chrith
    Verbringt hier viel Zeit
    451
    101
    0
    nicht angegeben
    also von gastronomie und hotelwesen kann ich nur abraten.
    meine mutter besitzt 2 hotels und ich sehe wie es da zugeht.
    arbeiten an feiertagen, überstunden, alls zum wohle des gastes.
    ist keine wirklich kreative und entspannende arbeit.
     
    #6
    chrith, 1 Januar 2003
  7. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    *aufzeig* ich mach das nach der Schule. Eine Freundin aus Deutschland wollte das auch machen und die hätte auch Realschulabschluss (sie ist noch net fertig *gg*) und das hätte auch geklappt, sie hat sich jetzt allerdings für Fotographie entschieden. (Wink mit Zaunpfahl)
    Aber das mit Ergotherapie tät ich mir echt genau überlegen, das ist halt kreative Arbeit mit Behinderten (körperlich und geistig) und dabei hilfst du ihnen in den Alltag zurückzufinden. Und wenn du net sehr belastbar bist, dann solltest du das wohl eher nicht machen....nur so ne kleine Randbemerkung.....denn starke Nerven braucht man auf jeden Fall (wurde mir schon tausendmal gesagt :grin:)
     
    #7
    Finja, 2 Januar 2003
  8. Jeanny
    Gast
    0
    Wie wärs mal mit einem Beruf im BIZ (Berufsinformationszentrum) die können die sicherlich weiterhelfen! Sowas gibbet bei uns in Stuttgart, aber das müsste es ja auch in anderen Städten geben kann mir nich vorstellen dass wir da die einzigen sind :smile: und is jedenfalls recht hilfreich wenn man nich weiß was man machen soll
     
    #8
    Jeanny, 2 Januar 2003
  9. Carlita
    Gast
    0
    Mich würde als allererstes interessieren, wie lange du schon in dieser Ausbildung bist?

    Je nachdem wie lange du diese nun schon machst, wäre es echt das blödeste, diese abzubrechen.

    Und, lass dir gesagt sein, in jeder Ausbildung bist du der Hampelmann für alles, hast irgendwann das Gefühl du kannst mehr - aber bestimmte Sachen darf man in bestimmten Lehrjahren einfach noch nicht machen.

    Sowas muss man sich einfach vor Augen halten.
    Es heißt nicht umsonst, das "Lehrjahre keine Herrenjahre" sind.
    Meine Schwester hat damals Arzthelferin gelernt und wollte eigentlich nicht mehr in diesem Beruf arbeiten, sie ist zweieinhalb Jahre lang noch einmal zur Schule gegangen, wegen dem Abitur, weil so wohl studieren wollte.
    Ende vom Lied? Sie arbeitet seit acht Wochen wieder in ihrem erlernten Beruf!

    Wenn du allerdings wirklich meinst, das du die Ausbildung besser abbrechen solltest, dann erkundige dich in Ruhe, was du wohl machen willst - gehe ins BIZ oder zu irgendwelchen Leuten vom Arbeitsamt (Achtung, die können nicht oft helfen!).
    Schalte Anzeigen, mach Praktika...

    Nur, mach nicht zuviele Ausbildungen, es sind letztendlich vergeudete Jahre - man will doch nicht zu spät "richtig" Geld verdienen.

    Carlita

    Übrigens, in den meisten Ausbildungsberufen verdienst du verdammt wenig in deiner Ausbildung - ich habe mit 500€ netto im ersten Lehrjahr schon verdammt viel verdient.
     
    #9
    Carlita, 2 Januar 2003
  10. Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    101
    0
    nicht angegeben
    > Übrigens, in den meisten Ausbildungsberufen verdienst du verdammt
    > wenig in deiner Ausbildung - ich habe mit 500€ netto im ersten Lehrjahr schon verdammt viel verdient.

    Wenn das Tariflich geregelt ist (Gewerkschaft dahinter etc) wie bei mir, sind das ca 650 EUR im ersten Jahr, PLUS Urlaubsgeld, PLUS Weihnachtsgeld. (ca 13 1/2 Gehälter)
     
    #10
    Kanaldeckeldieb, 3 Januar 2003
  11. Kess
    Gast
    0
    Bin auch Arzthelferin, bin aber schon fertig mit meiner Lehre! Der Beruf ist auch nicht so das Wahre für mich. Wie schon gesagt wurde wird man für alles verantwortlich gemacht! Und natürlich muss man immer schön freundlich sein. Was manchmal ziemlich anstrengend ist! Möchte auch gerne was anderes machen!
     
    #11
    Kess, 3 Januar 2003
  12. kaninchen
    Gast
    0
    Beim Arbeitsamt gibts Informationen und man kann da auch so Tests machen, was denn so zu einem passt... Kann man (find ich) nich all zu ernst nehmen, gibt aber gute Denkanstöße :smile:

    Und http://www.berufsinfo.org is ne ganz gute Seite um sich über Handwerklichere Berufe zu Informieren...
     
    #12
    kaninchen, 5 Januar 2003
  13. webfighter
    webfighter (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    101
    0
    Single
    Also ich mach zur Zeit eine Ausbildung zu Einzelhandelskaufmann und bin damit echt zufrieden!! Du kommst mit Menschen in Kontakt, machst auch mal was anderes, als immer nur Spucke absaugen :zwinker: und kannst Kreativ sein (Schaufenster gestalten)! Also wie aährs mit dem Job!?
     
    #13
    webfighter, 7 Januar 2003
  14. didi
    Gast
    0
    vielen dank für eure ganzen antworten, echt lieb von euch!
    also: :grin:

    @ schlumpfie20
    über deinen vorschlag werde ich mich auf alle fälle mal informieren, hört sich ganz gut an... mal sehen :grin:

    @ PinkPanther02
    im beruf der zahnarzthelferin kann man sich nur auf prophylaxe und verwaltung spezialisieren, ist mir beides zu langweilig, weil man einmal lernt und das wars dann. ich will eben was machen wo ich ne bissl nachdenken muss, wo ich kreativ sein kann, helfen kann und lösungen für probleme finden muss...

    @ Jeanny
    beim arbeitsamt war ich nicht nur 1x! und helfen? kannste vergessen! die helfen dir nicht wirklich! die gehen nie ans telefon und interessieren sich erst recht nicht dafür was du gern tun möchtest!!! DIE NICHT! hab ich oft genug gemerkt :frown:

    @ Carlita
    klar ist man in jeder ausbildung erstmal der angearschte *ups*
    aber ich denke trotzdem, dass es bei berufen wie azt-, tierarzt- und zahnarthelferin extrem ist! du bist einfach nur der arsch vom arzt! ist echt so. klar ist es in anderen berufen auch so, aber nicht so extrem! und du solltest mich vielleicht nicht mit deiner schwester (?) (wars die schwester?) vergleichen, denn wenn sie den beruf wieder macht kanns ja nicht sooo schlecht sein... ich weiß einfach dass es nix für mich ist! und es muss ja nicht zwangsläufig ablaufen wie bei deiner schwester!

    @ Kess
    überleg es dir gut, ist keine einfache entscheidung, aber ich denke einfach >JEDER ist besser dami bedient wenn er nicht diesen beruf ausübt :grin:

    @ kaninchen

    so einen test hab ich auch schon gemacht!
    was wurde mir geraten?
    POLIZEI :smile:
    und jetzt? :eek:

    @ kann man ja mal drüber nachdenken :grin:
    vielen dank für diesen voschlag! und da kann man echt schaufenster gestalten? cool :smile:


    vielen dank für eure beiträge!
    didi
     
    #14
    didi, 9 Januar 2003
  15. Carlita
    Gast
    0
    @KDD

    Mein Gehalt ist ebenfalls tariflich geregelt, allerdings ohne Gewerkschaft, PLUS Weihnachts- und Urlaubsgeld - und bereits übertariflich bezahlt.

    Ist schon krass, wie unterschiedlich man bezahlt wird!!

    Aber das habe ich zum Glück in drei Wochen (hoffentlich) hinter mir... :smile:
     
    #15
    Carlita, 9 Januar 2003
  16. kaninchen
    Gast
    0
    Hm Polizei - nich Pfarrer oder so?? (haben die in meiner Klasse jedem vorgeschlafen :grin: )

    Was ich nich so ganz verstehe - warum bilden die Honks aus und übernehmen nich?? :ratlos:
     
    #16
    kaninchen, 9 Januar 2003
  17. Sharky18
    Gast
    0
    Also ich fänd Polizei irgendwie schon interessant...
    Natürlich net Verkehrspolizist sondern bei der Kripo in ner größeren Stadt wo auch was los ist!
    Nur was mich total abschreckt is die Kohle!
    Hab mich mal informiert und die verdienen das was ich jetzt mit 20!! in meinem Beruf verdien vielleicht nach 10Jahren!

    das kann man wohl vergessen...
    so interessant is es dann vermutlich auch wieder net!

    Greetz

    [​IMG]
     
    #17
    Sharky18, 10 Januar 2003
  18. didi
    Gast
    0
    die bilden aus aber übernehmen nicht, weil sie keine kohle für berlin ausgeben wollen! immer mehr scheiss können die von unseren steuergeldern bauen, aber für die sicherheit tun die nix, geschweige denn für die bildung!!!!!!!

    ist doch völliger mist!
    also ich weiß ja nicht was du arbeitest, aber ich weiß von meinem praktikum bei der polizei, dass man im 1. lehrjahr 1750 DM verdient! und das ist fast genauso viel wie ich als ausgelernte zahnarzthelferin verdienen würde! :frown:

    didi
     
    #18
    didi, 10 Januar 2003
  19. *BlackLady*
    0
    Dann würdest du ja immer noch 150 DM mehr verdienen als ich nach der Ausbildung!
     
    #19
    *BlackLady*, 10 Januar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beruf
den.ny
Umfrage-Forum Forum
20 Oktober 2016
58 Antworten
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
6 März 2016
22 Antworten
BigMarv
Umfrage-Forum Forum
2 Dezember 2015
51 Antworten