Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • man-dy
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    103
    1
    Single
    25 Februar 2007
    #1

    Berufliche Konsequenzen?

    Mein Freund startet beruflich gerade durch. Er wäre einer Versetzung ins Ausland auch nicht abgeneigt, bzw. er könnte es auch sowieso nicht ablehnen.
    Und er hat mir ganz klar gesagt, dass >seine Karriere< jetzt vorgeht.
    Mehr ist bisher nicht passiert, aber hat mal ein Partner von euch mit euch Schluss gemacht, weil es mit dem Beruf und einer Beziehung >inkompartibel< war?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Berufswahl
    2. Berufspraktikum
    3. Berufsumfrage
    4. Berufspraktikum
    5. "Warnungen" und Konsequenzen
  • NettesPaar83
    Verbringt hier viel Zeit
    326
    101
    0
    Verlobt
    25 Februar 2007
    #2
    Also wir haben gesagt wenn einer von uns so etwas mal passiert würden wir uns net trennen.

    Wir würden aufjeden Fall schauen das der andre nachkommen kann.
     
  • man-dy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    254
    103
    1
    Single
    25 Februar 2007
    #3
    Unter NEIN meine ich, dass sich der Partner trotz veränderter Situation und großer Entfernung, bzw. längerer Trennungszeit...............NICHT von euch trennte.

    @Nettes Paar83: SAGEN würde ich das auch. Leider kann ich ihm aus privaten Gründen (mind. die nächsten 2-4 Jahre) nicht folgen.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    25 Februar 2007
    #4
    Bis jetzt ist mir das noch nicht passiert, aber mein Freund und ich haben wirklich eine komplizierte und ziemlich inkompartible Kombination aus Wohnort und Vereinbarung von Jobs ausgewaehlt ... :ratlos:
     
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.591
    298
    1.168
    nicht angegeben
    26 Februar 2007
    #5
    Ich werde nie in so eine Situation kommen, weil ich wohl instinktiv Männer bei der Partnrtwahl direkt ausschließe, die je auf so einen Gedanken kämen. Das war bei meinen Freunden nie ein Thema. Das wäre für mich auch direkt das Beziehungsende, weil ich Fernbeziehungen nicht mag.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste