Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Berufsproblem

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von User 12616, 20 November 2004.

  1. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Halli Hallo.
    Nun, ich muss mir inzwischen Gedanken bezügl. einer Ausbildungsstelle machen.
    Es gäb 2 Sachen diem ich interessieren:
    Versicherungskauffrau und Einzelhandelskauffrau (Fachrichtung Bekleidung)
    Wobei mich Einzelhandelskauffrau mehr anspricht, ich berate gerne, interessiere mich für Mode, will mit Menschen zu tun haben und eigentlich mag ich nciht den ganzen Tag im Anzug rumlaufen.. (arbeite aber auch gerne am PC usw)

    Naja nun bei der aktuellen Lage ist es sicherlich zu wenig nur 2 Ideen zu haben..

    Hab schon lange rumgesucht aber so wirklich fällt mir nix ein..

    Kosmetikerin wär noch was aber laut Arbeitsamt kriege ich grade mal 200€ in der Ausbidlung und ich meine, wie soll ich davon leben?

    Klar könnt ihr mich nich richtig beraten aber wenn ihr einen Beruf ausübt der:
    - in Richtung verkaufen
    - Richtung beraten
    - Richtung Menschen
    - Richtung Kreativität
    und/oder
    - Richtung Mode
    geht,
    fänd ich es lieb wenn ihr kurz was dazu schreibt.

    Dankeschön!
    Kati
     
    #1
    User 12616, 20 November 2004
  2. ATS21
    ATS21 (34)
    kurz vor Sperre
    42
    91
    0
    nicht angegeben
    Könntest Großhandelskaufmann Fachrichtung Textil machen........
     
    #2
    ATS21, 20 November 2004
  3. Pica
    Pica (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde es schon mal gut das du so gute Vorstellungen hast was du gerne machst und was für dich ansprechend ist.

    Es gibt ja viele (wie mich damals) die wusten weder was sie gut konnten weder was sie werden wollten.

    Leider kann ich dir da auch nicht sehr weiter helfen.

    Aber ich denke du wirst schon das richtige finden
     
    #3
    Pica, 20 November 2004
  4. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    Es ist dann noch so, dass ich mich auch für Beamtin (Kommunalverwaltung/...) interessieren könnte,aber nciht ganz verstehe wie das abläuft.
    Wenn ich meinen Realschulabschluss hab, hab ich dann eine Möglichkeit dirket in eine solche Ausbildung reinzukommen? Ich lese immer was von "Beamte auf Widerruf" und gewisse Altersbegrenzungen usw. aber ganz verstehen tu ich das nicht.
    Gibt hier doch bestimmt wen der mir das mal erklären würde oder???? :schuechte
     
    #4
    User 12616, 20 November 2004
  5. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Wenn du keine Ausbildungsstelle kriegst kannst du doch immernoch Fachabi machen!
    Also bewirb dich ruhig bei den Jobs, die dir auch 100%ig gefallen.
     
    #5
    Honeybee, 21 November 2004
  6. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    ja, du kannste ne ausbildung mit realschulabschluss im mittleren dienst machen... ob du da während der ausbildung beamtin auf widerruf bist (so wie ich ab nächstem jahr) hängt davon ab, ob sie angestellte oder beamte ausbilden... also bei mir sind die im mittleren dienst alle nur angestellte... aber is wie gesagt verschieden...
    bei fragen, kannst mir auch gern mal ne pn schreiben :smile:

    ansonsten hat die ausbildung viel mit recht und so nem müll zu tun :tongue:
     
    #6
    ~°Lolle°~, 21 November 2004
  7. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Beamtin auf Widerruf ist man während der Ausbildung, auf Probe danach, mit 27 Jahren auf Lebenszeit. Ob die Kommunen im mittleren Dienst verbeamten, das weiss ich nicht. Aber z. B. bei der Polizei NRW kann man ohne Fachabitur gar nicht mehr Beamter werden, bei der Agentur für Arbeit auch nicht. Am besten surfst Du mal auf der Homepage der Kommune rum, die Dich interessiert, oft steht auf der Homepage was dazu. Ansonsten einfach schriftlich dort anfragen!
     
    #7
    Kathi1980, 21 November 2004
  8. bommeldu
    bommeldu (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Single
    Wenn Du gerne reist wäre Außendienst noch ne Möglichkeit was ich mir vorstellen könnte. Muß einem aber gefallen und nicht jeder ist ein Typ dafür.

    Das hat auch mit Menschen zu tun und mit PC und mit beraten. Und man kann da gut verdienen wenn man gut ist (je nach Produkt). Wenn Du Dich für Technik interessierst gibts da bestimmt viele Möglichkeiten. Z.B. in einer Maschienenbaufirma oder ähnliches. Die weiblichen reize sind da ja auch eine Unterstützung beim Verkaufen. Wenn Du Dich dann noch mit Technik gut auskennst wären die Leute sicher überrascht, könnte ich mir vorstellen. Viele technische Firmen brauchen einen guten Vertrieb.
     
    #8
    bommeldu, 21 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test