Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Berufsvorschlag??

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von rainbowgirl, 4 April 2006.

  1. rainbowgirl
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    103
    2
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ein Freund von mir macht nächstes Jahr Abi und weiß noch nicht, welchen Beruf er ergreifen will. Er weiß auch noch nicht ob Studium oder Ausbildung.
    Es ist auch sehr schwierig, ihm was zu raten, weil er in allen Fächern gleich gut (bzw. 2er/3er Bereich) ist.
    Er will auf jeden Fall einen Beruf haben, wo er mit Menschen zu tun hat, und ich finde sein hervorstechendstes Merkmal ist seine 'seriöse' Ausstrahlug. Er wirkt so wie der Traumschwiegersohn jeder Mutter, wirkt kompetent, vertrauenswürdig...Halt seriös. *g* Er könnte wahrscheinlich super Versicherungen verkaufen, weil jede Omi ihm blind vertrauen würde. Allerdings will er das gar nicht, also er will Leuten nicht das Geld aus der Tasche ziehen.
    Es müsste schon ein Beruf sein, wo er Leute nicht bequatschen muss, damit die ihm was abkaufen. Ich überlege halt, für welchen Beruf man so vertrauenswürdig wirken muss! Denn das ist halt sein größtes 'Talent'.
    Fällt euch vielleicht was ein??
     
    #1
    rainbowgirl, 4 April 2006
  2. glashaus
    Gast
    0
    Banker. :ratlos: Oder Zahnarzt.
     
    #2
    glashaus, 4 April 2006
  3. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Spontan hätte ich im Verkauf gesagt. Dazu muss man aber weder Abi haben, noch studieren. Ansonsten wie wär's mit einem sozialen Beruf? Wenn er Omi's gut bequatschen kann, dann könnte er doch in die Altenpflege gehen, oder eben als Sozialpädagoge Kindern oder Jugendlichen helfen.

    Ich finde es traurig, dass heutzutage junge Menschen das Abi machen, weil sie nicht wissen, was sie beruflich mit ihrem Leben anfangen sollen. Dann wird irgendein Käse studiert, um überhaupt irgendwas zu machen. Zumal es sehr schwierig ist, heutzutage überhaupt einen Job zu finden, der dann auch noch Zukunftsaussichten hat. Wenn mir damals jemand gesagt hätte, dass ich im Beruf xy immer genügend Arbeit hätte, und einen krisensicheren Job hätte, ich hätte diesen Weg gewählt. Aber ob nun in in der privaten oder freien Wirtschaft, es ist alles ein bloßer Kampf geworden.

    Manchmal wünschte ich mir, dass die Menschen noch ihrem Kindheitstraum nachgehen, dann hätten sie ein Ziel vor Augen und würden mit 20 nicht mit Abi in der Tasche auf der Straße sitzen. :mad:

    LG
     
    #3
    Lysanne, 4 April 2006
  4. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    irgendwas selbständiges?
    was hat er für interessen oder hobbys?
    ich meine, seriöses auftreten ist in keinem beruf schlecht...
     
    #4
    bunnylein, 4 April 2006
  5. Hackbraten
    Hackbraten (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    606
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich fand ja immer Immobilienmakler ganz toll da hat man mit menschen zu tun und kann den leuten noch was verkaufen oder über den tisch ziehen :grin: nein quatsch

    oder automobilverkäufer wenn er gut ist kann er ne menge verdienen
     
    #5
    Hackbraten, 4 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten