Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Stephan17
    Gast
    0
    14 November 2008
    #1

    Beschneidung, brauche paar Infos

    So nun war es soweit heute bin ich wegen einer leichten Vorhautverengung zum Urologen gefahren...

    Die Vorhaut kommt Montag weg :smile: . Ich schäme mich dafür überhaupt nicht, seh also nur die positiven Aspekte...


    Wie lange ist man krank geschrieben?Wie lange kein Sex?Keine Selbstbefriedigung?
    Habt ihr vielleicht Tipps

    Der Arzt war sowas von unkompetent das ich mich garnet traute diesen Idioten zu befragen... Nicht mal erklärt, was genau passieren wird , hat er mich, :kopfschue Nur zu gelabert das ich kein Termin hatte :mad: .


    Meine Freundin 16 hält vom beschneiden überhaupt nichts, findet es total eklig... Vielleicht das Pubertärende Alter???
    Wie kann ich ihr diesen Ekel noch austreiben?
    Sind erst 2 Monate zusammen.
     
  • User 38521
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    93
    4
    Single
    14 November 2008
    #2
    naja .... deine Freundin wird das schon schätzen lernen. - Mach dir mal keine Gedanken. Und du wirst es auch nicht bereuen. Die erste Zeit wird ein wenig unangenehm, jedenfalls so lange die Fäden noch drinn sind. Aber dann wirst du dich relativ schnell dran gewöhnen und sicher viel Spaß damit haben.

    Wenn du noch was wissen willst .... PN
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    14 November 2008
    #3
    sorry der Nachfrage - aber ich würde mich von keinem m.M. nach unkompetenten Arzt irgendwo rumschnippeln lassen.:ratlos:

    äh ja gute Frage - scheint mir etwas unreif zu sein deine Freundin...:ratlos:
     
  • Stephan17
    Gast
    0
    14 November 2008
    #4
    Nein der Arsch hat mir zum glück eine überweisungs ins Krankenhaus verschrieben...

    Dann fing er noch damit an, ja er könnte es auch machen. Verdient aber zu wenig Geld dabei usw. :mad:

    Sowas dämliches...

    Hab gerade mit meine Freundin telefoniert, sie findet sowas mega peinlich und ekelhaft...
    Ich hoffe ich kann sie überzeugen :smile:
     
  • User 38521
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    93
    4
    Single
    14 November 2008
    #5
    Öhm .... was ist den daran peinlich und Ekelhaft? hat sie das begründet?
     
  • Stephan17
    Gast
    0
    14 November 2008
    #6
    Nein hat sie nicht!!!

    Ich hoffe wirklich das ich meine Freundin davon überzeugen kann...

    Wie sind eure Erfahrungen?
    Gab es Mädels die es eklig fanden, es dann aber total tolerieren?

    Oder Mädels fandet ihr es erst eklig, und es kam zur wendung?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    14 November 2008
    #7
    Warum sollte man das eklig finden?
    Wir sprechen hier nicht von einem Intimpiercing (das finde ich persönlich eklig), sondern von einem medizinisch notwendigen Eingriff. Du lässt schließlich nicht aus Spaß an dir rumschnippeln.

    Wenn deine Freundin sich deswegen so anstellt, wäre mir das an deiner Stelle viel zu blöd. Weiß sie überhaupt, wovon du redest, wenn du von einer Beschneidung sprichst?
    Ich denke nicht, dass ich das mit 16 gewusst hätte.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    14 November 2008
    #8
    du musst ihr erklären, dass das eine notwendige sache ist! mein bruder und mein freund sind gleichermaßen beschnitten und ich finde das ist viel besser so, als immer beim sex oder sb schmerzen zu haben! das hat überhaupt keine nachteile! nach der op kann es etwas schmerzen, aber das vergeht auch wieder nach einigen wochen. man muss halt den penis nachher immer gut mit kamille behandeln. ich denke, das wird dir dann noch genauer erklärt.
     
  • User 38521
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    93
    4
    Single
    14 November 2008
    #9

    Wieso willst du sie so sehr davon überzeugen? Sie kann sich doch bei dir selber überzeugen, wenn alles wieder verheilt ist.

    Und letztlich ist sie doch mit dir zusammen weil sie dich liebt und nicht weil du noch eine Vorhaut hast, oder?

    Mach dir wegen dem Mädel mal nicht so einen stress.
     
  • Stephan17
    Gast
    0
    14 November 2008
    #10
    Wie siehts aus, es ist sogar möglich nur das Penisband abzutrennen?
     
  • *kuschelchen*
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 November 2008
    #11
    kann es sein das deine Freundin keine ahnung hat? DAnn sollte sie nicht darüber urteilen.

    Viele Leute lassen sich sogar aus hygienetechnischen Gründen beschneiden und in Amerika wo beschneiden ja fast standart ist finden es viele ekelig wenn jmd. mal nicht beschnitten ist... Also sollte sie sich lieber aufregen, wenn du dich nicht beschneiden lässt.

    Mein Freund ist aus dem gleichem Grund wie du beschnitten und :anbeten:
     
  • User 38521
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    93
    4
    Single
    14 November 2008
    #12
    Ja es ist möglich nur das Bändchen abzutrennen oder durchzutrennen. Aber letztlich wenn du dich eh unters Messer legen mußt, würde ich dir rein persönlich empfehlen dich komplett beschneiden zu lassen. Sprich mal mit dem Arzt im Krankenhaus. Ich würde dir raten soviel wie möglich vom inneren Vorhautblatt zu erhalten. - Sprich die Narbe möglichst weit von der Eichel weg.

    Und was die Reaktion deiner Freundin angeht - schau dir doch mal die Reaktionen der Mädels an die dir hier geantwortet haben. Das doch durchweg positiv.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    14 November 2008
    #13
  • Stephan17
    Gast
    0
    14 November 2008
    #14
    Ja ich hab mich auch entschlossen die Vorhaut komplett abnehmen zu lassen...

    Ich werd mich Montag früh nochmal beraten lassen...

    Meine Freundin wird damit schon klar kommen.
    Und wenn nicht, soll sie gehen.. :ratlos:
     
  • User 38521
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    93
    4
    Single
    14 November 2008
    #15

    das ist doch mal eine positive Änderung deiner Gedanken, in Bezug auf deine Freundin. Geht schließlich um dich.

    du kannst dir ja mal www.circlist.de anschauen. Da findest du verschiedene Möglichkeiten der Beschneidung.
     
  • Stephan17
    Gast
    0
    14 November 2008
    #16
    Danke sind paar gute Bilder dabei
     
  • User 53748
    User 53748 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    14 November 2008
    #17
    Mein Freund ist auch beschnitten, ich kenn es gar nicht anders. Ich muss sagen: Ich finds super und kanns mir nicht anders vorstellen. Es ist hygienischer, einfacher zum Bsp. beim Kondomüberrolen und beim Blasen vllt auch... (kann ich nur nicht beurteilen weil ich es nur so kenne, aber ich stells mir schwieriger vor mit Vorhaut). Das einzige was passieren kann ist das er halt unempfindlicher wird .. bei meinem Freund ist ein handjob kaum möglich wenn ich es mache oder aber es dauert mindestens eine halbe Stunde. Er empfindet das auch nicht als so schön (aber mit Gleitgel geht es).

    Als er beschnitten wurde musste er zum Schmerzen lindern seinen Penis in einem Becher mit Kamille halten. Soll wohl anfangs tierisch jucken aber das geht weg sobald das richtig verheilt ist und die Fäden draußen sind.

    Wenn ich mir Bilder von unbeschnittenen Penissen ansehe muss ich auch ehrlich sagen, das mir beschnittene besser gefallen.

    Was deine Freundin sagt finde ich ziemlich anmaßend. Gut, sie kann auch nichts dafür wenn es sie im Endeffekt wirklich ekelt und sie es nicht mag aber im Vorhinein, wo sie es nicht kennt, das so zu verurteilen??? ich meine, du machst das ja (wahrscheinlich) nicht einfach so sondern weil du gesundheitliche Probleme hast oder? Ich denke das sie das tolerieren muss und vielleicht wird sie das genauso zu schätzen lernen wie andere Mädels hier :smile:
     
  • User 64931
    User 64931 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    748
    113
    83
    Verheiratet
    14 November 2008
    #18
    Mach dir keine Gedanken, eine Beschneidung verheilt recht schnell (bei mir knapp 14 Tage) und dann ist auch Sex wieder möglich. Aber so pauschal kann man das nicht sagen, die Heildauer ist bei jedem unterschiedlich.

    Schmerzen hat man eigentlich keine danach, außer das die Fäden pieksen. Ich habe nach meiner Beschneidung keine Schmerzmittel gebraucht.
    Arbeiten gehn kann man eigentlich sehr schnell wieder, abhängig vom Job. Wenn du den ganzen Tag sitzt, kannst du eigentlich schon am nächsten Tag arbeiten gehn, wenn du Maurer oder so bist dann lieber nicht :zwinker:

    Zum Beschneidungsstil: Entgegen der Aussage von Shamanic würde ich dir raten, das innere Vorhautblatt entfernen zu lassen, weil du sonst einen zweifarbigen Penis hast :smile:
    Unter http://de.wikipedia.org/wiki/Zirkumzision#Beschneidungsstile_und_Formen
    sieht man das ganz gut, beim zweiten Bild von links sieht man einen Farbunterschied (der bei dir auch weniger stark oder viel stärker sein könnte, kenne deinen Penis ja nicht), beim rechten Bild ist die innere Vorhaut (fast) komplett entfernt.

    Inwiefern du dir den Stil aussuchen kannst hängt aber auch davon ab, wo die Haut genau verengt ist.
     
  • User 38521
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    93
    4
    Single
    14 November 2008
    #19
    ich denke mal das ist Geschmackssache. Vom reinen empfinden her ist aber der verbliebene Teil der inneren Vorhaut recht empfindlich und das ist doch ein plus, wenn die Empfindlichkeit der Eichel schon abnimmt.
     
  • Stephan17
    Gast
    0
    15 November 2008
    #20
    So der Tag rückt immer näher :smile:

    Sagt mal welche Beschneidung ist am besten, um die Eichel ne mehr so empflindlich zu machen?

    Dh. längerer Sex..


    In 3 Wochen will meine Freundin mit mir ein Komplettprogramm durchführen, damit is Sex gemeint. :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste