Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • barbarossa
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Verlobt
    29 Dezember 2005
    #1

    Beschneidung: Wann wieder Sex?

    Hallo!

    Muss morgen im Spital antraben zur Beschneidung und wollte fragen, wann man wieder loslegen kann. Habe viele verschiedene Aussagen zu dem Thema bekommen, auch hier im Board, wollte es aber etwas genauer wissen. Wie lange muss man warten, die Nähte sollten ja nach 2 Wochen abfallen, wie lange muss man danach noch warten?
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    29 Dezember 2005
    #2
    Der Beschneider wird Dir das sicher sagen morgen ...
     
  • patrickrupp
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    nicht angegeben
    29 Dezember 2005
    #3
    also nach ner woche wirds wohl noch weh tun
    schätze zwei wochen solltest du warten
    schätze das wird etwas schwirig also viel glück
     
  • Slarti1138
    Slarti1138 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Verliebt
    29 Dezember 2005
    #4
    Auch wenns schwer fällt, würde ich raten, so lange zu warten, bis die Fäden weg sind (weiß nicht mehr, wie lange das gedauert hat, vielleicht 3-5 Wochen?). Wenn du dich so lange nicht beherrschen kannst, würde ich aber auf jeden Fall Kondom und Gleitmittel benutzen, damit alles stressfrei sauber verheilen kann und sich nichts entzündet.

    Sprich den Urologen morgen einfach mal direkt drauf an. Mir wurde das vorher bestimmt 4 oder 5 mal gesagt - hatte aber nicht so richtig hingehört, da mich das damals eh nicht tangiert hat...
     
  • olli.de
    olli.de (30)
    Benutzer gesperrt
    211
    0
    0
    Single
    29 Dezember 2005
    #5
    Um gottes Willen.. zum Glück muss ich nicht beschnitten werden *cry*
    Das erste mal danach geht dann aber bestimmt ganz gewaltig ab.. leg Handtücher bereit :tongue:
     
  • zartbitter
    zartbitter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    101
    0
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2005
    #6
    Mir hamse auch gesagt die Fäden zerfallen nach 2 wochen, ich glaub 4 hamse mindestens gehalten...^^

    Also hiflt nur nachfragen..
     
  • barbarossa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verlobt
    29 Dezember 2005
    #7
    Ihr könnt einem ja Angst machen, ich habe vor in 3 Wochen zu heiraten, bis dann muss er unbedingt wieder einsatzfähig sein. Habe das Thema lange mit meiner
    Zukünftigen besprochen, und wir dachten uns, vorher wäre besser, denn nachher geht es zu lange. Wenn's jetzt dann doch länger dauert, müssen wir wohl ein paar DVD's für die Hochzeitsnacht besorgen :zwinker:
     
  • Lis@
    Lis@ (27)
    Benutzer gesperrt
    616
    0
    1
    vergeben und glücklich
    29 Dezember 2005
    #8
    also wenn die heilung gut verläuft wirst du in 3 wochen womöglich schon wieder sex haben können, aber bis dahin halt is es ne harte zeit.....kamillenbäder für IHN,..wirst schon sehen..

    lass dir das lieber vom arzt sagen

    alles gute!
     
  • Slarti1138
    Slarti1138 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Verliebt
    29 Dezember 2005
    #9
    Wenn du in drei Wochen wieder Sex haben möchtest, solltest du denke ich mindestens zwei Wochen auf jeden Fall auf Sex und ähnliches (was die Naht stressen und entzünden kann) verzichten, dann stehen die Chancen nicht schlecht. Dann solltest du aber in jedem Fall mit Kondom einsteigen, sonst ist die Hochzeitsnacht vermutlich flott vorüber (so wärs bei mir zumindest passiert). :zwinker:

    Und ein kleiner Tipp: Ich würd an deiner Stelle versuchen, die ersten ein, zwei Wochen nach der OP weite, bequeme Hosen zu tragen. Ich hätte jedes Mal an die Decke springen können, wenn ich eine Jeans anhatte und mein "Freund" dann beschlossen hat, irgendein Mädel ganz besonders heiß zu finden und sich druckvoll an der Hose entlang in Richtung Himmel recken zu müssen. Man ist da ja irgendwie doch empfindlicher als man denkt, wenn vorher alles bequem eingepackt war... :bier:

    Ist aber an sich alles halb so wild und ziemlich flott vorüber (zumindest im Nachhein). Pass einfach auf, dass sich nichts entzündet, und alles ist in Butter.
     
  • barbarossa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Verlobt
    30 Dezember 2005
    #10
    War heute im Spital, der Arzt hat nur eine lokale Betäubung gemacht, habe alles mitbekommen, war nicht so schön. Er meinte dann auch, in 2 - 3 Wochen sollte es wieder ok sein, auch die Kamillenbäder hat er erwähnt, na mal sehen, ob das stimmt, sonst werde ich dann Ärger mit meiner Frau haben :zwinker: Danke für die Antworten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste