Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beschneidung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Pfläumchen, 11 Dezember 2003.

  1. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hallöchen...
    ich habe jetzt mal ein paar fragen zur beschneidung, die mir gestern nacht durch den Kopf gingen *g*

    - wo wird beschnitten und was genau?

    - wieso wir es gemacht?

    - habt ihr erfahrungen, wie der sex ist? also mit vorhaut oder ohne besser?

    - ist es so, das bei der beschneidung quasi alles zusammenhängt, ja, oder?

    - dann kann man sich doch gar nicht mehr so richtig befriedigen, oder?


    so, das wars, auch wenn die fragen vll bissl blöd klingen, aber wurd bisher noch nie mit sowas beschäftigt
     
    #1
    Pfläumchen, 11 Dezember 2003
  2. N.D.Wolfwood
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bin unbeschnitten und will meine vorhaut nicht missen :zwinker: Die ist bei mir halt sehr empfindlich *g*
    Gemacht wird das meist aus religiösen gründen. Oft wird auch hygiene angeführt aber da scheiden sich die gemüter... Ob man nun vorhauthat oder nicht, regelmäßig waschen und es ist gleich sauber.
    Was genau abgeschnitten wird weis ich nicht... ich glaub das ist halt die vorheut bis eben hinter den eichelkranz... Naja, wird sicherlich n beschnittener sagen können :zwinker:
    Und befriedigen kann man sich auch ohne vorhaut... Nimmt man halt n bisserl gleitmittel, n feuchten waschlappen oder so.

    Wenn jetzt nicht genügend leute antworten such mal, dazu gabs glaub ich schonmal n ausführliches thema
     
    #2
    N.D.Wolfwood, 11 Dezember 2003
  3. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, mit dem Gleitmittel stimmt...

    wenn man vorhaut hat, ist es doch auch so, das es unter der vorhaut irgendwie feucht ist auch, oder?

    deshalb denke ich irgenwie, das es ohne vorhaut so stockend is alles *g*
     
    #3
    Pfläumchen, 11 Dezember 2003
  4. delicacy
    Gast
    0
    also ich hab vor Kurzem einen Beitrag bezüglich türkischer Beschneidung gelesen, schau da einfach mal nach, da wird alles ganz genau beschrieben :zwinker:
     
    #4
    delicacy, 11 Dezember 2003
  5. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    meinst du Beschneidung bei der Frau?

    Mit Beschneidung beim Mann haben wir uns erst vor ein paar Tagen hier beschäftigt.

    edit: unter der Vorhaut ist es eigentlich nicht feucht. (jedenfalls bei mir nicht)
     
    #5
    User 9364, 11 Dezember 2003
  6. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    nee, ich mein schon beim mann...

    hab so die letzten paar seiten mal durch geguckt, aber net wirklich was gefunden..

    kansnte mal linken?
     
    #6
    Pfläumchen, 11 Dezember 2003
  7. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    #7
    User 9364, 11 Dezember 2003
  8. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    hab ihn grad schon gelesen :smile:

    dankeschön
     
    #8
    Pfläumchen, 11 Dezember 2003
  9. aHo
    aHo
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    nicht angegeben
    Es gibt eine gute Sendung, die dieses Thema von allen Seiten beleuchtet und auch zeigt, was genau bei einer Beschneidung passiert: "Lust und Liebe - Die Sexualität des Menschen (24) - Beschneidung". Eine Aufnahme gibt es z.B. bei der p2p-Börse mit dem Esel oder man muß bei N24 das Programm beobachten (Montags ab 22:15 kommen jeweils 2 Folgen der Serie "Lust und Liebe - Die Sexualität des Menschen").
     
    #9
    aHo, 11 Dezember 2003
  10. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    you're welcome :zwinker:
     
    #10
    User 9364, 11 Dezember 2003
  11. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    @ Pfläumchen:
    Wenn dus ganz genau wissen willst, Suchmaschine fragen.
    Ich versuchs mal kurz:
    Wo: Vorhaut wird meist komplett (manchmal nur teilweise) entfernt, so dass die Eichel danach ständig freiliegt
    Wieso: 1. religiöse Gründe (z.B. Juden, arabische Völker, Türkei); 2. hygienische Gründe (z.B. USA), ist aber kein triftiger Grund, wenn man sich waschen kann; 3. Medizinische Gründe (Vorhautverengung); 4. (angeblich) besseres Aussehen.
    Sex: weiß ich nicht was besser ist, Beschnittene brauchen (angeblich) länger bis zum Orgasmus, weil die Eichel ständig gereizt wird
    SB: Klar kann man sich selbstbefriedigen! Mit Gleitmittel oder trocken rubbeln (für mich sogar intensiver als mit Vorhaut)
    Wenn du noch Fragen hast, frag mich.
     
    #11
    ProxySurfer, 11 Dezember 2003
  12. aw5k
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    nicht angegeben
    Was viele wahrscheinlich gar nicht wissen: es gibt verschiedene Stile. Beliebt ist z.B. der sogenannte high&tight Stil, bei dem die Eichel im schlaffen und eregierendem Zustand immer freiliegt. Allerdings wird hierbei mehr äußere Vorhaut entfernt und damit innere VH erhalten, die sensibler ist.
     
    #12
    aw5k, 12 Dezember 2003
  13. Delonnor
    Gast
    0
    - wo wird beschnitten und was genau?
    DIe Vorhaut wird über der Eichel entfernt
    - wieso wir es gemacht?
    Entweder aus religiösen Gründen oder medizinischen (Vorhautverengung)
    - habt ihr erfahrungen, wie der sex ist? also mit vorhaut oder ohne besser?
    noch nicht
    - dann kann man sich doch gar nicht mehr so richtig befriedigen, oder?
    Doch kann man, man muss nur Gleitcreme benutezen oder eben halt trocken mit der Hand... geht beides...
     
    #13
    Delonnor, 12 Dezember 2003
  14. Varda
    Gast
    0
    Also mein Freund ist beschnitten. Und ich mag das. Ich find das viel schöner und erotischer als wenn da so ein "Hautfetzen" dran rumhängen würde. Man hat das Ziel sozusagen immer vor Augen :smile:)
     
    #14
    Varda, 12 Dezember 2003
  15. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Ich bin beschnitten, seit ich mich erinnere. Weil wir (als ich geboren wurde) in den USA lebten. Es ist ratzekahl alles weg, was an Vorhaut erinnert.

    Wieso das schöner sein soll und wieso "alle" beschnitten sein möchten, das kann ich nicht verstehen. Die Eichel ist so normal und unempfindlich geworden, dass ich mit dem Penis in einem Sandhaufen rum rühren könnte. In der Schulklasse sind wir nur zwei Beschnittene, beim anderen sieht es erst noch anders aus als bei mir.
     
    #15
    BABY_TARZAN_90, 12 Dezember 2003
  16. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    208
    nicht angegeben
    Hi, Baby!


    Sei froh, dass Du Dich nicht selbst drum kümmern musstet. Außerdem heilt das Ganze im Kindesalter wesentlich besser - und man hat keine Probleme mit 'nem Steifen zur Unzeit... :smile:

    Über Geschmack lässt sich streiten - ich finde so 'nen Hautrüssel eklig. Aber die Diskussion ist müßig...

    Zur Optik habe ich ja gerade schon was geschrieben. Es ist auf jeden Fall sauberer. Da ich erst als Erwachsener beschnitten wurde, kenne ich den Unterschied zwischen "mit" und "ohne" und kann Dir nur sagen: Du verpasst nix. Für mich persönlich ist der Sex ohne die Zipfelmütze deutlich intensiver. Ich kann auch nicht sagen, dass meine Eichel abgestumpft wäre - sie stört sich nicht mehr am Scheuern meiner Hose, aber wenn ich oder wer anders dranlangt, steht er ziemlich schnell... :smile: Da es hier schon verschiedentlich geäußert wurde: Ich werde eher schneller erregt als mit Wurstpelle. Ich würde zwar jedem zu 'ner Beschneidung raten - aber nicht, weil man dann länger könnte...

    Je, nun. In den USA wärst Du mit Wurstpelle die belächelte Minderheit. Falls Dich einer Deiner Mitschüler deswegen blöd anmacht: lächle drüber. Der Kenner genießt und schweigt :smile:

    Wie das Ergebnis einer Beschneidung ausfällt, hängt vom Schwänzchen und vom Arzt ab. Da sind die Geschmäcker auch verschieden. Mancher Arzt findet es schöner, wenn die Naht direkt unter der Eichel ist, der nächste platziert sie weiter unten auf dem Schaft. Je nachdem, wie groß oder klein das gute Stück im schlappen und im steifen Zustand ist, bedeckt vielleicht noch ein Rest der Vorhaut im schlappen Zustand die Eichel.

    Grüße

    Katjes
     
    #16
    User 11466, 21 Dezember 2003
  17. BABY_TARZAN_90
    Sehr bekannt hier
    1.610
    198
    526
    Verliebt
    Hi Katjes
    Ich beklage mich ja eigentlich nicht, ich finde es einfach ein wenig unangenehm, dass ich beim Duschen auffalle, weil mein Penis auch ziemlich gross ist (was ich gar nicht so toll finde) - und dann eben noch diese Nacktheit und die blöde Naht mitten dran.
    Wegen dem Onanieren habe ich keine Sorgen, das klappt. Aber irgendwie komme ich mir so ungefragt "beraubt" vor...
     
    #17
    BABY_TARZAN_90, 21 Dezember 2003
  18. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    208
    nicht angegeben
    Hi, Baby!
    Mönsch, Baby! Freu Dich doch über Dein großes Ding! Ich bin total genervt, weil mein Teil im schlappen Zustand SEHR mickrig aussieht - wenn's zur Sache geht, ist's schon OK :smile: )
    Ist aber, glaube ich, wirklich 'ne Alterssache - in ein paar Jahren bist Du auf Dein Teil stolz. Und, glaub mir: Deine Mitschüler beneiden Dich schon jetzt :smile:

    Ist wirklich Geschmackssache. Da, wo Du geboren wurdest, hättest Du mit Wurstpelle "Rolllkragen" als Spitznamen. Und "Naht mittendran" klingt schon mal gut. Das heißt nämlich, dass möglichst viel von Deinem inneren Vorhautblatt erhalten wurde. (Ist das, was man an unbeschnittenen Junx sieht, wenn man die Wurstpelle möglichst weit runterzieht.)
    Weil: Die Junx, bei denen die Naht direkt unter der Eichel sitzt, klagen eher mal, dass sie Schwierigkeiten haben, zum Orgasmus zu kommen.

    Das ist doch schon mal das wichtigste :smile:

    Kann ich gut verstehen. Aber, glaub mir: Du hast's gut getroffen. Das einzige gute daran, als Erwachsener beschnitten zu werden, ist, dass man WEISS, das man nichts verpasst hat. Ansonsten kannst Du wirklich froh sein, dass Du Dich nicht drum kümmern musstest.

    Grüße (mit Spucke :smile: )

    Katjes
     
    #18
    User 11466, 22 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beschneidung
nina2012
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Juli 2012
9 Antworten
ProxySurfer
Aufklärung & Verhütung Forum
5 November 2010
18 Antworten
friday30
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Dezember 2009
13 Antworten