Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beschneidung...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von FireWalk3R, 21 Oktober 2004.

  1. FireWalk3R
    Gast
    0
    Hallo,

    Ich habe eine Vorhautverengung und bin nicht beschnitten.
    Sollte ich mich beschneiden lassen?
    Wenn ja, warum?
    wenn nein, warum nicht?
    Was passiert bei einer beschneidung eigentlich genau?
    Wo müsste ich hingehn um mich beschneiden zu lassen?

    Ich danke schonmal im Vorraus für eure Antwort.

    Gruß Fire
     
    #1
    FireWalk3R, 21 Oktober 2004
  2. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Hi,

    mein Cousin hatte auch eine Vorhautverengung. Er hat sich mit 17 oder so beschneiden lassen, weil es nicht zu ertragen war und schmerzvoll für ihn war.

    Wie genau das abläuft weiß ich jetzt aber nich. Aber ich denke ich würde es dann auch machen. :smile:
     
    #2
    Soap, 21 Oktober 2004
  3. CortenDallas
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    103
    1
    Verheiratet
    Nimm die Suchfunktion.
    Da gab es hier schon Glaubenskriege.
    Ich finde ja so eine Beschneidung ist voll easy aber das darf ich hier eigentlich nicht schreiben.
    Es gab da hier schon ne Menge Seiten dazu.
    Bei ner richtigen Verengung ist Beschneidung eine sichere Lösung; denn was weg ist stört nimmer. Will aber gut überlegt sein denn ab ist ab.

    Zu den Schmerzen kann ich nur sagen es war nicht schlimm. Ich hatte im Grunde keine Ein leichtes brennen nach der OP. Errektionen waren da unangenehm das war es auch schon.
    Am schlimmsten ist die Angst das den besten Stück was passieren würde.
     
    #3
    CortenDallas, 22 Oktober 2004
  4. Bei einer leichten Verengung können auch Salben oder Bäder vom Urologen helfen. Genau da gehst du auch hin und schilderst dein Problem. Aber der Hausarzt deines Vertrauens kann dir auch weiterhelfen. Bei einer zu akuten Phimose kann nur noch eine Beschneidung Abhilfe schaffen. Da gibt es zwei Arten:
    Die "medizinisch Notwendige":
    Dir wird ein Teil der Vorhaut entfernt. Meist der obere Ring, nur ein Teil deiner Eichel liegt dann frei. Die Umstellung ist nicht sehr groß!

    Die "Vollständige":
    Die komplette Vorhaut wird entfernt. Das heißt, deine Eichel liegt danach komplett frei. Eine ziemliche Umstellung! Es kann des weiteren noch das gesamte Vorhautbändchen entfernt werden. Du hast dann nur noch Eichel und Schaft. Sehr anschaulich:link:.

    In beiden Fällen wird die Sache Ambulant oder gar in der Praxis durchgeführt. Die Sache dauert etwa eine halbe Stunde, danach liegts du dort noch eine Stunde rum und kannst nach Hause gehen! In beiden Fällen werden kosten von der Kasse übernommen, wenn die Beschneidung notwendig ist!

    Diese Informationen hab ich alle von einem Freund, der sich diesen Sommer hat beschneiden lassen eben Aufgrund einer akuten Phimose. Die schmerzen sind schon anrechenbar. Aber es ist alles gut "verpackt" und es heilt auch relativ schnell. Auf Sex und Masturbation muss du aber schon einen Monat verzichten! Das Gefühl beim Sex ist ein anderes, meist schöner empfundenes. Das man länger durchhält ist eher irrelevant und meist übertrieben!

    Ich selber bin acht Tage nach meiner Geburt beschnitten wurden, in dem Fall komplett, alles weg von Vorhaut bis Bändchen. Ich kann mir nichts Anderes vorstellen und meine Freundin ist begeistert, vorallem von der Reinlichkeit. Ich hab mal 2 Wochen Assi-Campen gemacht. Das heisst zwei Wochen nciht geduscht. Und es war kein weisses Zeug zu sehen und auch kein Geruch wahrnehmbar!

    In deinem Fall ist es deine Entscheidung, ich will mich jetzt nicht für die Beschneidung aussprechen, bloss weil ich es von meiner Kultur gewöhnt bin und ich auch nur positive Erlebnisse hatte, vorallem bei Frauen!

    Ist deine Sache! Ich hoffe ich konnte dir helfen!
     
    #4
    Mister Nice Guy, 22 Oktober 2004
  5. jaguar2004
    Gast
    0
    #5
    jaguar2004, 22 Oktober 2004
  6. PhoeniX89
    PhoeniX89 (27)
    Benutzer gesperrt
    178
    0
    0
    Single
    @Mister Nice Guy:Bist du Jude oder Türke??Wobei ich bei ürken nicht weis ob sie beschnitten werden.
     
    #6
    PhoeniX89, 22 Oktober 2004
  7. Ich denke das kann man auch mit etwas mehr feingefühl fragen, oder?

    Nein, keins von beiden. Kennst du aber eh nicht. Weder Weltreligion noch Sekte. Eher eine regionale Einstellung. Ich wurde aber in Mitteleuropa geboren, nur nicht in Deutschland!
     
    #7
    Mister Nice Guy, 22 Oktober 2004
  8. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Hier geht es doch nicht um die religiöse Einstellung zum Thema Beschneiden, SONDERN NUR UM EIN MEDIZINISCHES PROBLEM. :madgo:
     
    #8
    Soap, 22 Oktober 2004
  9. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Auch die religiöse Einstelung war mal ein medizinisches Problem, bei den Juden war die Beschneidung zuerst nähmlich mit der Hygiene begründet (wie kein Schweinefleisch essen). Vlleicht hat es damit zutun dass in den von Juden und Arabern bewohnten Gegenden das Wasser zum waschen knapp ist.

    Übrigens zur kompletten Beschneidung: mein Bruder ist so beschnitten und es sieht schon irgendwie elegant aus, ich bin manchmal ein bisschen neidisch. aber wirjklich nur wegen dem Aussehen. Dass unbeschnittene Penisse hygienisch ein problem sind halte ich für ein Märchen.
    Mein Bruder ärgert sich dass er ungefragt beschnitten wurde, aber er wird das hier kaum posten. Seit er verliebt ist kommt er nicht mehr ins Forum :grin:
     
    #9
    simon1986, 22 Oktober 2004
  10. CortenDallas
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    103
    1
    Verheiratet
    Ich meine doch das es hygienischer ist.
     
    #10
    CortenDallas, 22 Oktober 2004
  11. "elegant" ist ein sehr guter Ausdruck!:grin:
     
    #11
    Mister Nice Guy, 22 Oktober 2004
  12. Engelchen2301
    Verbringt hier viel Zeit
    420
    101
    0
    Verlobt
    Hallihallo,

    bin zwar ne Frau, aber ich kann ja au was dazu sagen! :smile:
    Alsoooo: mein Freund is au beschnitten, und zwar mit 8 Jahren aus medizinischen Gründen. Also kann er au net sagen, wies mit dem Unterschied beim Sex is! :zwinker:
    ich find au dass es besser aussieht wie wenn n Mann unbeschnitten is, is aber wohl Ansichtssache!
    Ich denke auch, dass es hygienischer is, wenn der Mann beschnitten is, aber wenn man(n) sich mindestens 1 mal am Tag duscht oder wäscht, macht des glaub net soooooooooo den weltbewegenden Unterschied! :zwinker:
    Generell würd ich sagen, dass wenn der Arzt meint, es wäre sinnvoll, nichts dagegen spricht, es au zu machen!!!

    Grüßle

    Engelchen :engel:
     
    #12
    Engelchen2301, 26 Oktober 2004
  13. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    Gähn, das hatten wir doch schon, oder... Na dann müssen die Retter der Zipfelmütze halt mal wieder eingreifen. :zwinker:
    Wie jeder hier weiß, bin ich gegen jegliche Beschneidung, die nicht medizinisch notwendig ist.
    Bei einer Phimose ist sie aber unter Umständen gerechtfertigt.

    Kleiner Tip: Geh zum Urologen und lass ihn das Problem betrachten. Frag ihn, ob es andere Möglichkeiten gibt, die Verengung los zu werden.
    Wichtig: Wenn dir etwas komisch vor kommt bei dem Urologen, dann frag nach oder geh zu einem anderen. Es gibt viele Ärzte, die zu blöd sind, eine Grippe von einem gebrochenen Bein zu unterscheiden. (Siehe Bundeswehr) :zwinker:

    wer ist denn dein Bruder? BabyTarzan? *grins*
     
    #13
    User 9364, 27 Oktober 2004
  14. CortenDallas
    Verbringt hier viel Zeit
    351
    103
    1
    Verheiratet
    krylin2000 das hat aber gedauert.
    Und es ist hygienischer.
    Und wenn du es nicht glaubst dann riech mal früh Morgens dran.
     
    #14
    CortenDallas, 27 Oktober 2004
  15. BlackWolf
    BlackWolf (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    vergeben und glücklich
    allso ich kann dir etwa sagen wie die das machen aber genau weis ich es nicht die schneiden dir die haut ab und legen sie es dir tran dann hast keine haut mehr die eichel liegt immer frei glaub mir das hat einen guten vorteil ich bin es nämlich auch (beschnitten) er ist sauberer als sonst und die Frauen stehen trauf :smile: glaub mir habe da schon meine erfahrungen damit gemacht die finden es echt scharf wenn ein man einen beschnittenen hat
     
    #15
    BlackWolf, 27 Oktober 2004
  16. User 9364
    Verbringt hier viel Zeit
    942
    103
    7
    Verheiratet
    Ich rieche da nichts. Allerdings trage ich die Vorhaut auch immer hinter dem Eichelkranz, so dass die Eichel frei liegt... Somit habe ich die Vorteile einer Beschneidung ohne die Nachteile :zwinker: und das alles ohne Beschneidung.

    Vergiss es. Es gibt genug Studien dass die Keimzahl nur unwesentlich steigt. Und wer Probleme mit der Hygniene hat, hat diese mit oder auch ohne Beschneidung. Wir leben im Zeitalter des fließenden Wassers. Da muss keiner mehr zwei Tage ohne Duschen auskommen.
    Und es gibt auch Frauen, denen ein unbeschnittener Penis mehr gefällt als ein beschnittener...
    Laut Studien gefällt ca. 50% der Frauen ein beschnittener Penis besser. Das wird immer als Argument angeführt. Aber wenn man das mal realistisch betrachtet, bedeutet das, dass 50% der Frauen es entweder egal ist oder ein unbeschnittener Penis schöner ist. Und mal im Ernst. Wenn es nicht unbedingt notwendig ist, lasse ich doch keinen medizinischen Eingriff an mir vornehmen. Schließlich sind damit immer die entsprechenden Risiken verbunden.
     
    #16
    User 9364, 28 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beschneidung
nina2012
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Juli 2012
9 Antworten
ProxySurfer
Aufklärung & Verhütung Forum
5 November 2010
18 Antworten
friday30
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Dezember 2009
13 Antworten