Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Darth Kitty
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    101
    0
    Single
    9 Februar 2006
    #1

    @ beschnittene Boys, wie sb?

    Hallo, das ist nur so ein reiner Neugierdethread. Eben, wie macht man als Mann ohne Vorhaut überhaupt sb?
     
  • Onano15
    Onano15 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    nicht angegeben
    9 Februar 2006
    #2
    Genau wie alle andren ... nur anstelle Mütze ,Glatze nur Glatze ,Glatze ,Glatze :zwinker:

    Mfg
     
  • Das Ich
    Das Ich (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    in einer Beziehung
    9 Februar 2006
    #3
    seltsame fragen werden hier manchmal gestellt.. :engel:
     
  • Darth Kitty
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    513
    101
    0
    Single
    9 Februar 2006
    #4
    Darum warne ich ja vor, warum sollen denn die seltsamen Fragen nicht gestellt werden, nur weil sie seltsam sind? Gleichberechtigung für alle Fragen :grin::grin: (die Rebellin in mir ist kurzzeitig erwacht :grin:)
     
  • mischa83
    mischa83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Single
    9 Februar 2006
    #5
    als selbst betroffener kann ich sagen, dass es geht.
    und ich würde auch sagen es ist nicht anders als mit vorhaut, auch wenn ich das nicht beurteilen kann, nur das sich eben weniger bewegt.

    man hat aber genauso die möglichkeit andere "techniken" anzuwenden mit creme z.b. uvm :smile:
     
  • q:
    q: (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.762
    123
    1
    Verheiratet
    9 Februar 2006
    #6
    Handbetrieb: mann greife mit einer Hand um den Schaft und beginne mit dieser in schneller Kadenz auf und ab zu reiben. Am besten eignen sich dazu eine gute Phantasie und/oder statische oder bewegte Bilder von nacketen Menschen entweder alleine oder in einer Paarung.

    Pretender: mann lege sich auf eine Matratze und beginne seine Hüfte horizontal nach oben und unten zu bewegen, so dass das Steiftier damit ebenso nach oben und unten geschoben wird. Dazu eignen sich ebenfalls eine gute Phantasie und/oder statische oder bewegte Bilder von nacketen Menschen entweder alleine oder in einer Paarung.

    Also im Grunde genau gleich, wie mit Vorhaut. Einfach, dass man da nichts vor und zurückziehen kann.

    :-D
     
  • SvenN
    SvenN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    553
    101
    0
    Single
    9 Februar 2006
    #7
    omg fast nass meine hose vor lachen^^

    Vorallem
    " statische oder bewegte Bilder von nacketen Menschen entweder alleine oder in einer Paarung"
    geil echt.

    Aber so isses :grin:

    Sven
     
  • Stoke
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    103
    0
    Verheiratet
    10 Februar 2006
    #8
    fast genau so wie dus bei einem nicht beschnittenen machst, halt bloss ohne Vorhaut. Bei Beschnittenen is es vielleicht besser bissl Spucke zu nehmen oder vorher bissl Blowjob zu machen. Du fährst dann einfach mit deiner Hand den Penis rauf und runter. Kannst dir ja von dem Jungen sagen lassen wie fest du zugreifen sollst. Is absolut unproblematisch, mach dir nicht so viele Gedanken, geht echt von alleine. :zwinker:
     
  • lordgandalf
    0
    10 Februar 2006
    #9
    Hihi, was alle immer denken. Es ist nicht so, das man wenn amn beschnitten ist keine vorhaut mehr hat, die ist nur nicht über der eichel, aber dehnbar ist sie trotzdem, von daher bekommt man sie auch über die eichel. leute, ihr habt ideen, hihi. :grin:
     
  • BABY_TARZAN_90
    Benutzer gesperrt
    1.624
    198
    528
    Verliebt
    10 Februar 2006
    #10
    Hallo Lord Gandalf! Meine Vorhaut hört mitten am Penis auf und ist überhaupt nicht beweglich!

    Zum Thema: Unten zwischen der Eichel und dem Penisschaft gibt es eine ganz kitzlige Stelle:smile:
    Oder ich rutsche zwischen zwei Matratzen auf und ab.
     
  • MTOM
    Gast
    0
    10 Februar 2006
    #11
    Ich weiss ja nicht wie es bei euch ist, aber ich bin auch beschnitten und bei mir ist genug da, um die Haut vor und zurück schieben zu können. Direkt nur mit der Handfläche reiben das stell ich mir etwas unangenehm vor.
     
  • Hansi2000
    Verbringt hier viel Zeit
    439
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Februar 2006
    #12
    Mit der Hand...
     
  • sitharta
    Gast
    0
    10 Februar 2006
    #13
    Is es aber nicht wenn es schön feucht ist ...man nehme Gleitgel, nun weisst du auch wieso Jason Biggs in American Pie zu der Creme Lotion greift bevor er sich einen rubbelt :grin:
     
  • Sebo@...
    Sebo@... (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Februar 2006
    #14
    genau :cool1:
     
  • Jay-J
    Kurz vor Sperre
    910
    0
    0
    Verheiratet
    10 Februar 2006
    #15
    wirklich bescheuerte frage :>
    am kompletten shaft hat man doch auch gefühle? ich kann mir nicht vorstellen zum orgasmus zu kommen, nur weil die vorhaut (die ich ja nicht habe) über die eichel rüber schrubbt...
    spürt ein unbeschnittener man nur in der eichel etwas?
     
  • Janina87
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    11 Februar 2006
    #16
    ....
     
  • Karlsson
    Karlsson (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    103
    1
    Single
    11 Februar 2006
    #17
    Hab hier schon ganz andere Fragen gelesen... Wo ist denn das Problem, wenn sich ein Mädel fragt, wie so manche Dinge funktionieren.
    Also, bei nem beschnittenen gehts eigentlich fast genauso wie bei jemandem mit Mützchen. Es ist noch genug Haut da, um sie rauf und runter zu schieben, nur dass sie dann nicht die Eichel überdeckt.
    Und mit Öl ists auch immer ne nette Abwechslung...
    Die "kitzlige" Stelle unter der Eichel (frenulum) ist auch nicht zu verachten :drool:
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    12 Februar 2006
    #18
    Was ist an dieser Frage komisch? Ist doch ne total normale Frage.

    Ich selbst bin unbeschnitten, schiebe aber nicht die Vorhaut hoch-runter, sondern massiere sanft die Eichel, die bei mir sowieso ständig freiliegt. Manchmal benutze ich auch weiche Tücher oder Plüschtiere, um die Eichel zu massieren. Ist viel intensiver als mit Vorhaut drüber. Muß man sich aber erst dran gewöhnen. :zwinker:
     
  • Händchen900
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    Single
    25 März 2006
    #19
    Vorab: Ich kenne beide Zustände, sowohl Unbeschnitten als auch Beschnitten. Somit kann ich das ganz gut vergleichen.

    Rein vom körperlichen und der eigentlichen Bewegung ist es –wenn man beschnitten ist-
    schwieriger sich selbst zu befriedigen. Dies muss dann mit zusätzlicher Fantasie aufgefangen werden.

    Zur Technik: Mütze – Glatze ist ja nicht mehr. Aber dafür kann man über die Eichel mit dem richtigen Druck streicheln, da der Reitz aber nicht so groß ist, muss man das irgendwie ausgleichen (s. oben).

    Was auch gut geht: Im Bett auf dem Bauch legen und dann die sich vorstellen die Traumfrau liegt unter Einem … Taschentuch drunter legen vorher nicht vergessen.
     
  • wolle1988
    wolle1988 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    1
    Single
    26 März 2006
    #20
    haben zwar schon viele geschrieben, aber ich will auch noch, vor allem weil ich auch einer der betroffenen leute bin.
    Im grunde genommen gehts genauso wie bei unbeschnittenen auch, nur dass eben die haut des schaftes möglichst weit über die eichel geführt wird. das funktioniert auch bei vollbeschnittenen. Ansonsten kann man immer noch gleitmittel verwenden, das funktioniert dann auch wie bei unbeschnittenen. Alles klar?
    Gruß, Wolle
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste