Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Henk2004
    Henk2004 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 September 2006
    #1

    Besoffene Frauen ausnutzen?

    @ Männers: Ihr seid gut drauf, habt auch leicht einen im Tee, dann seht ihr inner Disco oder sonstwo nen Mädel.

    Die Freundin dieses Mädels kommt zu euch, preist sie euch förmlich an: Studentin, hochintelligent, gerade erstes Staatsexamen Jura und und und.

    Dann geht ihr zu dem besagten Mädel, optisch sieht sie wirklich gut aus, ihr tanzt nen bisschen zusammen, dann probiert ihr ihr Wodka Lemon, was wirklich abscheulich schmeckt, und stellt fest, dass diese Perle aber merkbar besoffen ist.

    Hab besagte Perle dann mit nem anderen Volltrunkenen Typen zusammengestellt, zu der Freundin gegangen und ihr gesagt, dass die ja ganz nett sein mag, mir aber zu besoffen wäre.

    Hab die Story gerade meinem Kumpel erzählt und er meinte nur: "Sowas musst du ausnutzen!"

    Mmmh.

    Muss man(n)?

    Ich sach mal so: (Leicht) angesoffene Frauen sind ja ganz annehmbar aber zuviel ist eben zuviel.

    Jedenfalls hatte ich den Eindruck, dass die nichtmehr so ganz auf der Welt war.

    Im Nachhinein denk ich mir, dass ich da wenigstens nen bisschen mehr hätte machen können, anstatt sie sofort abzuschieben.

    Aber Mister Wohlerzogen macht sowas ja nicht.

    Mein Kumpel hätte der mit Sicherheit die Zunge in den Hals geschoben und sich mit ihr in ne Ecke verzogen und seinen Spaß gehabt.

    Sie hätte wahrscheinlich eh nix dagegen gehabt, sie war so schon ziemlich anhänglich.

    Bin ich zu gut für diese Welt? :-D
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. besoffen sex
    2. besoffene mädels
    3. besoffen geknutscht
    4. besoffen reiten
    5. besoffen rummachen
  • ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.655
    123
    20
    Single
    18 September 2006
    #2
    Hmm ob du zu gut für diese Welt bist? Weis ich nicht. Was hättest du davon gehabt? Nicht wirklich viel oder. Ich meine schön und gut, man hätte kurzzeitig seinen Spaß gehabt aber wenn sie nicht mehr weis wo oben und unten ist? Also ich hätte das auch nicht ausgenutzt. Hätte mir vielleicht sie Handynummer geben lassen um sie vielleicht nochmal nüchtern zu treffen aber jemand der nicht mehr Herr seiner Sinne ist auszunutzen ist nichts für mich.
     
  • cm123de
    cm123de (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    Single
    18 September 2006
    #3
    Aus der Tatsache, daß dich die frage beschäftigt, scließe ich, daß du vielleicht gerne mit ihr rumgeknutscht hättest, oder sie vielleicht gern wiedersehen würdest. Oder lieg ich da komplett falsch?!?

    Ich denke mal, die Telefonnummer hättest du dir auf jeden Fall holen müssen. Da warst du nicht zu gut für die Welt, sondern zu blöd! Sorry, daß ich das so sage, es ist aber so.

    Aber mit Telefonnumer abstauben hört das müssen auch schon auf. Was das knutschen (oder mehr) angeht, muß das jeder für sich entscheiden. Wenn du dich dabei nicht wohlfühlst, weil du denkst du nutzt sie damit aus, dann ist es die richtige Entscheidung es zu lassen.

    Wenn du dir ihre Nummer geholt hättest, dann hättest du dein Glück versuchen können, wenn sie nüchtern ist.
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    18 September 2006
    #4
    du warst sehr anständig :zwinker: es gibt nichts schlimmeres als typen die sowas ausnutzen :kopfschue

    aber:
    dem kann ich zustimmen :grin:
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    18 September 2006
    #5
    Jup ich finde dein Verhalten besser... Besser als das Verhalten von so nem Typen der sowas ausnützt... Weiss nicht wenn man zu schlecht ist um einer nüchternen Frau zu gefallen... dann sollte man es lassen...
     
  • PeeDee
    PeeDee (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    Single
    18 September 2006
    #6
    ich finde, dass jeder, der sich in so einen zustand trinkt und mit jemandem unterwegs ist, der einen dann auch noch anpreist, völlig selbst schuld ist, wenn sich dann ungewollte abenteuer ergeben.

    davon abgesehen hätte ich es aber auch so gemacht, also nichts mit ihr gemacht. ich bin nicht der typ, der andere ausnutzt.
     
  • Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    18 September 2006
    #7
    Was genau ist schlimm daran, mit einem Mädel rumzumachen, das sich erst völlig betrinkt und dann alles mitmacht?
    Ok, ich würds wohl nich ausnutzen, aber wirklich schlimm find ichs jetz nich.
     
  • Aurinia
    Aurinia (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.190
    123
    2
    Single
    18 September 2006
    #8
    wenn du das nicht weisst dann kann ich dir auch nicht helfen :kopfschue


    also ist jedes besoffene mädel freiwild? ist es dir noch nie passiert dass du mal besoffen warst?
     
  • benediktus
    benediktus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    nicht angegeben
    18 September 2006
    #9
    bloß die grenzen von rummachen zu einer möglichen vergewaltigung sind im suff leider fließend. im zweifielsfall wird man der frau recht geben, wenn sichtbare anzeichen bestehen.

    du willst doch auch, wenn du im suff im bach landest, dass man dir da raus hilft und dich nicht ertrinken lässt, weil du es alleine nicht mehr hinbekommst.
     
  • Anonymous0815
    Verbringt hier viel Zeit
    935
    103
    19
    Single
    18 September 2006
    #10
    Also ich habe bisher besoffene Mädchen immer mit nach Hause gebracht... aber zu ihnen. Hab sie im Notfall die Treppen hochgetragen (Altbau, 4.Stock, ohne Aufzug:mad: ), ins Bett gelegt, Schuhe ausgezogen und zugedeckt. Dann hab ich mich höflich verzogen.
    Mit einem anderen Verhalten wollte ich nicht leben, da könnte ich mich wohl nicht im Spiegel anschauen.
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    18 September 2006
    #11
    Das ist auch ein interessantes Verhalten. Kavalier würde ich so jemanden nennen :zwinker:
    Nur ist man auch irgendwo der Looser weil man sicherlich kein "Danke" von der hört...
     
  • benediktus
    benediktus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    nicht angegeben
    18 September 2006
    #12
    :anbeten: :anbeten: :anbeten:
     
  • Anonymous0815
    Verbringt hier viel Zeit
    935
    103
    19
    Single
    18 September 2006
    #13
    Oh doch, das habe ich. War in dem Fall aber auch keine Fremde. Aber von einer fremden erwarte ich auch kein Danke, ich tue das ja nicht für die Bestätigung. Sondern fürs gute Karma :tongue:
     
  • Pils
    Gast
    0
    18 September 2006
    #14
    'türlich hätt ich das ausgenutzt, warum auch nicht????
    (Allerdings wär mir ihr erstes Jura-Examen hierbei sowas von Schnuppe gewesen.)
    Was geht in euch vor, wenn ihr da angeblich irgendwelche "moralischen" Bedenken habt??? Was soll denn so ein Unsinn?? Solange du ihr keine Krankeit oder ein Kind aufdrückst, versteh ich beim besten Willen nicht, was in irgendeiner Form dagegensprechen sollte, die Perle flachzulegen, wenn es in dem Moment für sie in Ordnung ist. Ehrlich, warum denn nicht!!??
    Aber diese suspekte Papst-Jugend macht wol auch vor diesem Forum kein halt.
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    18 September 2006
    #15
    Off-Topic:
    Ey! Steck mich nicht in diese Katholikenkaste. Ich glaube nicht an diesen kirchlichen Sch+++s! Ich bin nicht Mitglied in einer Kirche:angryfire
     
  • Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    18 September 2006
    #16
    Ähm...es ist ja nicht so, dass ich jetz einfach eine befummeln würd, die gar nichts mehr mitkriegt.
    Aber wenn nen Mädel weggeht, sich entscheidet sich zu betrinken, und dann mit jemandem rummacht...dann macht sie's immer noch freiwillig (ich red immer davon, dass sie mitkriegt was sie tut).
    Ich mein ich würds eh nich ausnutzen....

    Übrigens kenn ich genug Mädels, die sich auch besoffen nich abschleppen lassen.

    Achja, betrunken war ich oft genug. Und weiter?
     
  • Batrick
    Batrick (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    18 September 2006
    #17
    Ach, bissl gefummelt und rumgeknutscht hätte ich allerweil. Sex wär nochma ne andre Sache, aber am rummachen is ja nicht viel dabei.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.030
    248
    672
    Single
    18 September 2006
    #18
    Ich kenne diese Situation und habe sie wie du auch nie ausgenutzt. Darum sagen mir Freunde auch oft zu mir: "Du kriegst NIE eine, wenn du das nicht ausnutzt."
    Andere haben das natürlich genutzt, und ich glaube, Girls mögen solche Kerle, die rücksichtslos vorgehen.
    Ich werde das nun bei Gelegenheit auch ausnutzen.
     
  • Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    19 September 2006
    #19
    Naja es ist ja nochmal ein Unterschied ob sie sich selbst zuschüttet oder ob sie jemand betrunken macht (das ist dann wirklich daneben).
    Aber anscheinend konntse ja noch tanzen und war bloß anhänglich.
    Da würd ich nichtmal von ausnutzen sprechen?
     
  • User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    853
    103
    4
    Single
    19 September 2006
    #20
    warum warten bis sie nüchtern ist und dann sich vielleicht nimmer traut was anzufangen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste