Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2005
    #1

    "besoffene und kinder...

    ... sagen die wahrheit"
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.381
    133
    106
    Verwitwet
    4 Januar 2005
    #2
    Kommt vor, ja
     
  • sabe
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2005
    #3
    ich weiß nicht, kann sein, muss aber nicht sein!! besoffen verliert man hemmmungen und sagt sonstwas für sachen aber ob das immer zutrifft ka.!!!
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    4 Januar 2005
    #4
    und wenn ihr von selber auf jemanden zugeht und ihm was sagt?
    meinung über diejenige person etc?
     
  • User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    4 Januar 2005
    #5
    Da ich nie betrunken bin, enthalten meine Aussagen meistens ein gewisses Minimum an Wahrheit :tongue:

    Aber, ich denke mal sollte nicht zuviel von Aussagen stark alkoholisierter Menschen halten. Einerseits fällt es manchen sicherlich leichter ihren "verborgenen" Wortfetzen Freilauf zu verschaffen, andererseits neigen Alkoholiserte einfach zu maßlosen Übertreibungen. Wie schnell die Stimmung von "total euphorisch" zu "total sentimal" kippt ...
     
  • engel...
    engel... (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    5 Januar 2005
    #6
    hab ich schon oft erlebt. also denke ich doch mal, dass da auch was dran ist...

    gruß,
    engel...
     
  • Shaded
    Shaded (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    1
    Single
    5 Januar 2005
    #7
    Definitiv nicht.. kann mich bis zur absoluten Vollscheibe noch zusammenreissen und sage nur Dinge, die ich, wenn sie jemanden verletzen könnten oder persönlich sind auch so sagen würde!
     
  • engel...
    engel... (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    123
    3
    Single
    5 Januar 2005
    #8
    ich selbst weiß auch immer noch, was ich sage und tue, auch wenn ich ziemlich abgefüllt bin. *g* aber ich hab es schon des öfteren erlebt, dass es manche menschen eben nicht mehr wussten. und da haben sie definitiv dinge gesagt, die sie nüchtern nie gesagt hätten.

    gruß,
    engel...
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    5 Januar 2005
    #9
    ich sage dann auch dinge,die ich nüchtern nicht sagen würde, aber es ist immer das, was ich wirklich denke und nichts gelogenes.

    also, wenn ihr mit alkohol im blut auf leute zugeht und ihnen mitteilt, wie ihr sie findet:
    stimmt das dann ?
     
  • pLaYbUnnY
    Gast
    0
    6 Januar 2005
    #10
    hm .. ich kann aus eingener erfahrung sagen, dass, wenn ich betrunken bin, nicht immer die wahrheit sage :smile:)) Fällt mir dann aber erst auf wenn ich drüber nachdenke ( im nüchternen zustand) oder wenn jemand sagt " Das hast du da aber mal gesagt" ..:smile:
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    6 Januar 2005
    #11
    Größtenteils wohl schon.

    Wobei das sicher auf den Alk-Pegel ankommt.
     
  • Bengel77
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Januar 2005
    #12
    ein erster naiver blick auf die sache legt mir die vermutung nahe, dass es sich bei dem "in vino veritas" möglicherweise weniger um wahrheiten auf der verbalen ebene als um verhaltensdispositionen drehen könnte. ängste, aggressivität und andere triebe, die sonst unterdrückt sind, können unter alkoholeinfluss durchbrechen.
     
  • Trogdor
    Trogdor (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Januar 2005
    #13
    Klar ist man, wenn man besoffen ist, etwas ungehemmter und sagt (und tut!) Dinge, die man sonst eigentlich nicht gesagt hätte. Aber ich habe mich da eigentlich ganz gut unter Kontrolle. Zumindest soweit ich mich erinnere...
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    7 Januar 2005
    #14
    es kommt immer darauf an, wie besoffen die menschen dann sind :grin:
     
  • Kronos
    Kronos (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    7 Januar 2005
    #15
    Ich selber trinke keinen (nie) Alkohol,
    allerdings habe ich einen imens grossen Freundes - und Bekanntenkreis,
    von denen ein Grossteil dem Trunke nicht abgeneigt ist ...

    Dass Kinder allgemein die Wahrheit sagen, etwa bis zu Beginn der Pubertät,
    wenn sie ihre eigenen, kleinen Geheimnisse haben oder entwickeln :zwinker: ,
    ist ja weitgehend bekannt.

    Meine Erfahrung mit Erwachsenen sieht so aus :
    Kleine (spiessige) Menschen aus der Mittelschicht schimpfen und
    ärgern sich über dieses und jenes hinter vorgehaltener Hand,
    sagen jedoch Ja und Amen dazu. Zumindest die meisten, die ich kenne.

    Sobald sie jedoch einen gewissen Alkoholpegel erreicht haben,
    verschwindet das Duckmäuserische (vorher angesprochen : enthemmter) und
    sie sagen ihre Meinung, was sie wirklich denken - die Wahrheit.

    Betrunkene können nicht lügen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste