Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • alini
    alini (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    17 September 2006
    #1

    Besondere Anzeichen? Frage an Mädels

    *g* Also während ich das hier schreibe muss ich eigentlich die ganze Zeit ziemlich breit grinsen... :-D

    Das Feuchtwerden ist ja das eigentlich untrüglichste Zeichen dafür, dass eine Frau erregt ist. Aber mir ist die letzten paar Wochen beim Sex aufgefallen, dass mir kurz vorm Höhepunkt immer leicht schwindelig wurde. Und seit einigen Tagen ist dieses "Symptom" verschwunden, wurde aber schon längst ersetzt *lol* Mich kribbelts immer ziemlich heftig zwischen den Augen bis zur Mitte der Nase hin.

    Bilde ich mir das ein?! *g*

    -Wenn nicht: Was habt ihr so für persönliche Anzeichen, dass ich suepr erregt seid?

    -Wenn ja: egal. Der Sex ist trotzdem gut. :zwinker:
     
  • Chococat
    Chococat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 September 2006
    #2
    Manchmal kribbelt mir das Zahnfleisch total, das hatte ich früher beim Sport in der Schule, wenn wir zwei Stunden Rennen mussten, auch immer. Leider bekomm ich kurz vorher öfters nen Krampf im Bein oder Fuß, das hilft auch Stellungswechsel nicht, nur ne kurze Pause. Denke das liegt am Sauerstoffmangel, denn das Blut befindet sich ja wo anders ;-) und somit wird wohl nicht mehr genug Sauerstoff in die Muskeln gebracht... Ansonsten wird mir oft leicht schwindelig und ich hab das Gefühl riesigen Durst zu haben, welcher komischerweise nach dem Sex nicht mehr da ist.
    Schon witzig, zumindest bis auf die Muskelkrämpfe....
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    17 September 2006
    #3
    Muskelkrämpfe (und zwar NUR im rechten Fuß! :eek: ) kenne ich auch recht gut (kam aber schon länger nicht mehr vor).
     
  • glashaus
    Gast
    0
    17 September 2006
    #4
    Derartige Beschwerden hatte ich Gott sei Dank noch nie :-D
     
  • Sexylove
    Gast
    0
    18 September 2006
    #5
    Also ich fang manchmal ganz leicht an zu zittern und das zittern ist erst im ganzen körper und wandert dann nach unten in meinen unterleib und das kann dann ganz heftig werden und kitzelt etwas.:grin:
     
  • Prinzessin!
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 September 2006
    #6
    Geht mir genauso :zwinker:
     
  • BamBam026
    BamBam026 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.101
    123
    2
    vergeben und glücklich
    18 September 2006
    #7
    Die Muskelkrämpfe können von der Anspannug sein, in der sich so mancher Körper beim / kurz vor dem Orgasmus is...
     
  • das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    888
    103
    5
    nicht angegeben
    18 September 2006
    #8
    ist bei mir genauso.
     
  • alini
    alini (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 September 2006
    #9
    Ok, das mit den Muskelkrämpfen kannte ich bisher eher nicht, hab mir aber wohl mal ne Wirbelblockade zugezogen im Eifer des Gefechts :grin:

    Eigentlich hätte ich die Frage auch an die Herren stellen können *g*
     
  • Sächsi Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    103
    5
    Verheiratet
    18 September 2006
    #10
    argh das hab ich manchmal völlig ohne Zusammenhang mit Sex, z.B. während der Arbeit... auch wenn ich gerade ne Flasche Wasser am Mund hab, also mit Getränken ist dieser vermeintliche Durst nicht zu stillen, es ist irgendwie ein ganz intensives Bedürfnis, ich weiß aber nicht wonach... fühlt sich in der Bauchgegend ein wenig wie Lust auf Sex an, ich bin da aber auch nicht "geil" in dem Sinne, es in ne rein geistige Sache und wie gesagt, kommt aus heiterem Himmel und verschwindet nach wenigen Sekunden wieder...

    Also wie gesagt, halb Durst, halb Geilheit, aber nur vom Gehirn für ein paar Sekunden produziert. Was zum Henker ist das??
    Kennt das jemand?

    Ähm ja sorry falls ich von Thema abkomme, also mal @topic:

    Ob du dir das Kribbeln einbildest weiß ich nicht.
    Ich zum Beispiel "bilde" mir bei einem Hustenanfall immer ein, dass mir das Kinn an der linken Seite juckt. Ne biologische Erklärung gibts dafür sicher nicht, aber ich für meinen Teil denke dass du es dir nicht einbildest, weil ich eben an solche "Einbildungen" glaube...
    Bei mir konnte ich allerdings derartige Symptome noch nicht beobachten.
     
  • Phil der 1.
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Single
    19 September 2006
    #11
    Das Kribbeln und schwindelig sein kommt vom heftigen Atmen. Dadurch steigt der pH-Wert im Blut weil mehr Co2 ausgeatmet wird. Die verminderte H+ konzentration im Blut ergibt mehr Bindungsmöglichkeiten für Calcium am Albumin, was zu einer Verminderung an freiem Calcium im Blut führt. Und das führt eben zu kribbeln, Taubheitsgefühl (besonders im Mund) usw....

    Sprich: Wenn du weiterhin enthemmten Sex haben willst, wirst du daran nicht vorbei kommen....im wahrsten Sinne des Wortes!
     
  • alini
    alini (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    19 September 2006
    #12
    Oi. Wo hast du das denn her?! Egal, ich nehme sowas in Kauf solange alles gut ist :tongue:
     
  • Zuckerwatte
    Verbringt hier viel Zeit
    138
    101
    0
    vergeben und glücklich
    19 September 2006
    #13
    Das kenne ich auch, dass einem auf einmal anders wird :grin: Oder dass einem für ganz kurz alles etwas "unreal" oder wie im traum vorkommt, ganz komisches gefühl *lach
     
  • Cuchulainn
    Gast
    0
    19 September 2006
    #14
    Quasi-Mädl

    Bin zwar kein Mädl, aber hatte auch schon ab und zu:
    Schwindel, Zittern, Durstgefühl, Kribbeln am Zahnfleisch, Artikulationsprobleme, Unvermögen aufzustehen.
    Aber nur bei meinem Exfreund, nie bei Frauen. :grin:
     
  • Phil der 1.
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    Single
    19 September 2006
    #15
    Wo ich das herhab? Biochemie!
     
  • Smarties
    Smarties (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Verliebt
    20 September 2006
    #16
    Krampf bei Sex

    Meine letzte Freundin hatte auch einige Zeit Krämpfe beim Sex, dann hat sie einige Wochen Kalzium-Brause-Tebletten genommen. Ist dadurch weggegangen. (Kalzium-Mangel begünstigt allgemein Krämpfe)

    Doch es gibt eine biologische Erklärung: heißt Synestesie und ist eine fehlerhafte/ungewöhnliche Verarbeitung von Sinneswahrnehmungen im Gehirn. Dabei werden zwei Wahrnehmungen die keinen kausalen Zusammenhang haben als zususammengehörig empfunden. Z.B. bei einer bestimmten Berührung ein Geschmack empfunden oder ein Klang als Farbe wahrgenommen. Bei Dir ehr schwach ausgeprägt. (Ist keine Krankheit!)

    lg Smartie
     
  • Sächsi Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    103
    5
    Verheiratet
    20 September 2006
    #17
    so viele Auskenner hier...
    da werf ich gleich nochmal eine Erkenntnis in den Raum:

    Wenn ich beim Plasmaspenden die erste Ladung fester Blutbestandteile gemischt mit zimmertemperierter NaCl-Lösung zurückbekomme, hab ich ein Kribbeln auf der Zunge. Bei jeder Spende. Außerdem ein komischer Geschmack im Mund und der ganze Körper fühlt sich schlapp und kraftlos an.

    Was ist das nun wieder?

    Achja: ich verbinde tatsächlich Zahlen mit Farben und Gerüche und Musik mit Ereignissen. Das ist doch diese "Hund-Licht-Speichelfluss"-Geschichte, oder? Hab davon im Biounterricht gelernt.
     
  • Cuchulainn
    Gast
    0
    20 September 2006
    #18
    Synästhesie
    "Synästhetiker haben also häufig zu einem Sinnesreiz zwei oder mehrere Wahrnehmungen. Sie können beispielsweise Geräusche nicht nur hören, sondern auch Formen und Farben dazu sehen."

    Pawlowscher Hund
    "Auf die Darbietung von Futter, einem natürlichen Reiz, folgt Speichelfluss, auf das Ertönen eines Glockentons nicht. Wenn aber der Glockenton wiederholt in engem zeitlichen Zusammenhang mit dem Anbieten von Futter erklingt, reagieren die Hunde schließlich auf den Ton allein mit Speichelfluss."
     
  • alini
    alini (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    vergeben und glücklich
    20 September 2006
    #19
    Stichwort "Konditionierung" :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste