Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Besorger Freund + PD

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von writho, 7 Januar 2008.

  1. writho
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hiho an Alle,

    ich hab hier schon bissel gelesen,eigentlich glaub ich auch ich kenne die Antwort ( aus anderen beiträgen ) doch wollte halt nochmal "relativ" sicher gehen.

    Meine Freundin hat nach der Pillenpause die Pille nicht weiter genommen und wir haben mit Kondom verhütet.

    Vorab,ich passe immer sehr auf bei sowas und sobald das Kondom auch nur ein kleines Problem oder so macht schmeiss ich es weg und nehme ein neues.
    am 2ten Weihnachtstag dann hatten wir Sex und bevor ich gekommen bin habe ich IHN halt rausgezogen ( weil ich den dingern nicht traue ) und siehe da es war oben komplett gerissen. War natürlich froh das ich nicht IN IHR gekommen bin.

    Naja wir dann am nächsten morgen zum FA und der hat ihr so eine Pille danach gegeben ( 2 pillen die sie auf einmal nehmen soll).
    Fast genau eine Woche später ( am letzten Freitag ) bekam sie auf einmal ihre Tage,obwohl die eigentlich erst ab heute kommen sollten.

    Sehe ich es richtig,bzw hab ich richtig nachgelesen das durch die Pille danach die Regelblutung früher kommen kann?
    Wenn dies so wäre ist die chance auf eine Schwangerschaft natürlich noch da,aberh alt sehr gering. 0der?

    Danke
     
    #1
    writho, 7 Januar 2008
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ja, die Blutung kann von der PD kommen.
    Zur Sicherheit sollte man immer 19 Tage nach dem GV einen Test machen, da die PD ja auch eine gewisse Versagerquote hat.

    Aber mal was anderes: Du schreibst, ihr habt nach der Pause Kondome benutz. Wie war es in der Pause? Habt ihr das auch zusätzlich verhütet (so ihr denn Sex hattet)?
     
    #2
    User 52655, 7 Januar 2008
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Da ihr die Pille danach gleich am nächsten Tag geholt habt und du nicht gekommen bist ist eine Schwangerschaft wirklich nahezu auszuschließen. Die PD ist ziemlich sicher, grade innerhalb der ersten 24 Stunden.
    Die Blutung kann mehrere Ursachen haben: Weil sie die Pille abgesetzt hat ist ihr Zyklus sowieso durcheinander, da kommen die Blutungen wie sie wollen, muss man sich nicht wundern. Und nach Einnahme der Pille danach kann mit der Blutung quasi alles passieren....früher als sonst, pünktlich oder sogar später.


    Nubecula hat allerdings recht...die Frage ist wichtig.
     
    #3
    Numina, 7 Januar 2008
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das hätte auch keinen Unterschied mehr gemacht. Allein durch die im Lusttropfen enthaltenen Spermien kann man ja auch schwanger werden. Von daher war die Pille danach schon richtig.
    Und ja die Blutung kann daher kommen. Zur Sicherheit macht man aber sowieso 19 Tage nach der PD einen Test.

    Ansonsten kann die Blutung auch vom absetzen der Pille oder zuviel Stress etc kommen.
     
    #4
    User 48246, 7 Januar 2008
  5. writho
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    14
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Nein,also wir hatten am Samstag (glaub ich) das letzte mal Sex und dann war ab Montag die Pillenpause in der wir keinen Sex hatten.
    Als die Regelblutung dann vorbei war,haben wir mit Kondom verhütet.

    Dann weiß ich bescheid,vielen Dank.
     
    #5
    writho, 7 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Besorger Freund
Killerqueen666
Aufklärung & Verhütung Forum
17 November 2015
25 Antworten
Diver
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Januar 2010
4 Antworten
Babysmile
Aufklärung & Verhütung Forum
31 Mai 2008
4 Antworten