Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Besserwisser WG-Mitbewohner

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Drachengirlie, 10 Dezember 2007.

  1. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute!

    Ich hab ein klitzekleines Problem! ^^
    Ich versteh mich eigentlich ganz gut mit dem besagten Mitbewohner, aber manchmal geht der mir so was auf den Strich...

    Er ist ein richtiger Besserwisser und meint immer Recht zu haben. Egal was man sagt, nur ER hat Recht. Manchmal lässt er auch keinen ausreden oder meckert ständig rum. Weil die WG ja sooo schmutzig seie, die anderen ja sooo scheisse sind etc... Heute hab ich zum Beispiel gekocht und nicht sofort die Küche wieder sauber gemacht (also die Herdplatten, alles andere hab ich sofort weggeräumt) und dann wollte er halt kochen.... Joa, als ich dann wieder in die Küche kam, fragte er mich, ob ich denn noch sauber mache. Ich so: "Ja, natürlich. Immer mit der Ruhe!"

    Joa, eine Stunde später begegnete ich ihm wieder und er sagte dann das er die Küche sauber gemacht hätte und fing an zu meckern. Boah, so was kann ich echt nicht leiden.

    Oder ein anderes Beispiel: Ich benutze das Wort "billig", er das Wort "preiswert". Jedes Mal, wenn ich "billig" sage, textet er mich mit Argumentationen zu, weil ja das Wort "preiswert" viel besser seie und keine negative Konsonation (oder wie das heißt) hätte und blabla... :ratlos:

    Ich habe auch immer das Internet an, wenn ich hier am Schreibtisch sitze und lerne. MSN und ICQ sind dementsprechend auch geöffnet. Und der macht mich jetzt auch damit "fertig" das ich ständig online bin und wohl süchtig geworden wäre. Aber ich lerne einfach... Und schaue mal ab und an hier rein. Ist das sooo tragisch und falsch?

    Jeden Tag muss ich so eine Situation erleben. Gibt es denn keine Möglichkeit ihm irgendwie den Mund zu stopfen? Irgendwas zu sagen, worauf er nichts mehr zu sagen weiß? Es ist echt schlimm, er ist ständig auf Provokationskurs... Mir tut seine Freundin irgendwie leid, auch wenn sie sich das selbst ausgesucht hat...

    *seufz*

    LG,
    Drache
     
    #1
    Drachengirlie, 10 Dezember 2007
  2. Q-Fireball
    Q-Fireball (35)
    Meistens hier zu finden
    1.565
    133
    86
    in einer Beziehung
    Eine WG kann man wechseln. Ihm das Maul stopfen könnte man ihn auch, nur leider nicht auf dauer. Er wird das immer wieder machen ...

    Daher kannst du da nicht viel gegen machen, das einzig wäre einfach ignorieren was er sagt. Wichtig ist das du darunter nicht leidest... Aber die Küche z.B. könnte man ja wirklich direkt wegräumen, das Wort billig weiterverwenden wenn dir das so gefällt, ICQ etc. kann man sich für Ihn invisible machen und auch weiterhin sollte dir das total am Arsch vorbei gehen was er sagt.

    Wenn du ihm es aber unbedingt mal zeigen willst musst du ihm Parolli bieten, dass heißt an ihm halt mäkeln wenn er was falsch macht.

    Aber hast du mal mit ihm darüber überhaupt mal gesprochen?! Wieso er das macht, wieso ihr meint was besseres zu sein etc.?!
     
    #2
    Q-Fireball, 10 Dezember 2007
  3. carbo84
    Benutzer gesperrt
    593
    0
    0
    nicht angegeben
    Sag ihm, er solle sich um seine eigenen Probleme kümmern.
     
    #3
    carbo84, 10 Dezember 2007
  4. Sydoni
    Gast
    0
    Die Frage dürfte sein, warum er dies überhaupt macht?

    Okay, dies mit der Küche, da hättest du etwas schneller sein können, aber er hätte sie ja nicht sauber machen brauchen. :engel:

    Ich frag mich dann, warum es ihn überhaupt zu interessieren hat welche Aktivitäten du machst, die ist deine Sache - auch in einer WG.
    Genauso wie mit deiner Artikulation.

    Macht er dies denn nur mit dir oder auch mit allen anderen WG-Bewohnern? Falls letzteres der Fall ist könnt ihr ihm vielleicht gemeinsam klar machen, dass er dies zu unterlassen hat. Könntet ihr ihn denn dann zwingen auszuziehen?

    Falls es nur bei dir der Fall ist, dann wäre das Beste das du ihn darauf hinweist, dass es ja wohl deine Sache ist, was du in deiner Freizeit machst und ihn dies absolut nichts angeht.

    Ein guter Rat ist auch, wie schon vorgeschlagen, einfach nicht darauf einzugehen. In meiner Klasse gibt es auch zwei, drei Leute dieser Spezies. Die blühen erst richtig auf, wenn man sich auf eine Argumentation einlässt; aber es ist eben nun mal wie bei Diskussionen mit Neonazis, mit Argumenten kann man diese nicht überzeugen. Von dem her vielleicht das Beste, wenn du, falls er dich, nachdem du ihn darauf hingewiesen hast, immer noch nciht in Ruhe lässt, einfach nicht mehr reagierst.
     
    #4
    Sydoni, 10 Dezember 2007
  5. Rhea
    Gast
    0
    Off-Topic:
    es gibt ein lied von den ärzten:besserwisserboy... vll. solltest du das einfach mal in voller lautsstärke spielen wenn er wieder motzt :zwinker:


    nimm ihn mal zur seite uns sag ihm dass er nicht dein papa ist.
     
    #5
    Rhea, 10 Dezember 2007
  6. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    hmmm - sowas gibts natürlich, aber es ist ja auch die Frage, was Du Dir draus machst und was Du mit Dir machen lässt.

    Beim nächsten mal würde ist vor allem eins vermeiden: gegenzuargumentieren. Wenn Du mit ihm diskutierst, nimmst Du seine Besserwisserei erst noch ernst und gibst ihm somit die Möglichkeit, sich damit zu produzieren.

    Möglicher Vorschlag: wenn er das nächste mal wieder anfängt, gibst Du ihm ein 20-Cent-Stück mit der Aufforderung, es der nächsten Parkuhr zu erzählen. Die hört ihm zu. Bestimmt ne halbe Stunde...

    Aber lass Dich um Himmels Willen dann nicht auf Diskussionen ein. Weder auf Argumente um das, was er moniert hat, noch um Deine Entgegnung. Notfalls sag ihm deutlich, daß Du weder an seiner besonderen Intelligenz, noch an Diskussionen darüber interessiert bist. Basta!

    Viel Glück!
     
    #6
    dummdidumm, 10 Dezember 2007
  7. Schokotorte
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    93
    1
    nicht angegeben
    Ignorier ihn einfach. Steig nicht auf sein Gerede ein - das zeigt ja nur, wie sehr du es dir im Grunde zu Herzen nimmst!
    Steh´doch dazu, wenn du lieber "billig" statt "preiswert" sagen willst. Selbst, wenn er "Recht" hat, es ist doch deine Sache, wie du dich ausdrückst und was du mit deinem Computer machst.
    Du schadest ja niemandem damit.
    Aber das musst du ihm nicht klar machen sondern DIR.
    Genau das ist das Problem, du bist selbst unsicher und deswegen stören dich seine Kommentare.Stimmt´s ?:zwinker:
    (Das mit dem Kochen ist etwas anderes, finde ich...alles andere, was von ihm kommt, ist lächerlich...)
    Ich kenne auch jemanden, der immer alles besser wusste als ich und mich bei jedem Scheiß korrigiert hat. Aber mich stört das nicht mehr.
    Früher dachte ich, ich müsste gebildeter und schlauer sein. heute weiß ich, dass ich ein Mensch mit einem großen Herzen bin, mit einem großen Einfühlungsvermögen und so etwas wie "emotinaler Intelligenz". Ich habe für alles ein super Gespür, ich kann gut analysieren und ich bin sehr kreativ.:smile:
    Ich habe ganz andere Stärken als dieser pseudo-Gebildete und ganz andere Prioritäten.
    Wenn ich auch Fehler mache - ich kann sie mir erlauben, weil ich ein guter Mensche bin, ganz einfach! :zwinker:
    Also seit der Typ mitbekommen hat, dass ich mich so mag wie ich bin und sogar stolz auf mich bin, dass ich sogar mein Schwächen "lieb habe", findet er bei mir keine Angriffspunkte mehr.Und sein ewiges Korrigieren und Zurechtweisen ist ihm langweilig geworden. *g*
     
    #7
    Schokotorte, 10 Dezember 2007
  8. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #8
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 10 Dezember 2007
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ist das eine "selbstausgesuchte" WG oder eine Internats-WG? Wie viele Mitbewohner insgesamt?
    Wenn selbstausgesucht: Überleg Dir, ob es Dir so auf die Nerven geht, dass Du dort weiterhin wohnen willst oder nicht. Wenn mehrere von ihm genervt sind, könnt ihr natürlich auch ihm gemeinsam sagen, dass sein Verhalten stört und über Konsequenzen nachdenken.

    Ansonsten würde ich ihm erst einmal klar sagen, dass er sich aus Deinem Leben raushalten und sich um seine eigenen Angelegenheiten kümmern soll.
     
    #9
    User 20976, 10 Dezember 2007
  10. Ich_Tarne_Eimer
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    103
    1
    Es ist kompliziert
    richtöööög.... ^^

    Das ist eine gute Einleitung zum Thema. In einer WG muss man sich halt arrangieren und ich denke nicht, dass er sich herausnehmen kann, dass innerhalb von 60min nach Beeindigung des Essens die Küche wieder blitzeblank sein muss.
    Wohnst du denn noch mit mehreren Leuten in einer WG?
    Seitwann wohnst du denn überhaupt mit dem zusammen?
    Ist das euere erste WG? Vielleicht muss sich das auch erst einpendeln. Ich hab auch so einen in der WG der am Anfang nicht verstanden hat, dass es nicht nur um ihn und seine Wünsche geht. Als es dann zu bunt wurde gabs mal ein Machtwort und seitdem ist es auch deutlich angenehmer.
    Achja, habt ihr nicht noch mehr Töpfe und Pfannen? Also bei uns (4 Leute) ist immer irgendwas dreckig weil halt immer wer zu unterschiedlichen Zeiten kocht aber dafür haben wir halt auch mehrere "Kochgeräte". Das geht auch irgendwie garnicht anders.

    Und zu dem "Besserwisser". Steh halt drüber wenn du kannst und geh garnicht erst auf sone Diskussion ein. Lern lieber von seinem Verhalten. Und ansonsten, wenns garnicht mehr anders geht-> Sag ihm ruhig die Meinung, dass ihn gewisse Dinge wie ICQ und MSN schlicht nichts angehen.
     
    #10
    Ich_Tarne_Eimer, 10 Dezember 2007
  11. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Vielen Dank für die vielen schnellen Antworten. Also erst mal zu den Fragen, die hier noch offen sind:

    Es ist ein Internats-WG, das heißt, dass ich mir die 5 anderen WG-Mitbewohner nicht selber aussuchen konnte. Außér diesem Besserwisser sind wir alle neu in der WG. Er der Besserwisser (ich nenne ihn jetzt einfach mal so), wohnt schon seit drei Jahren auf der WG. Das gibt ihm natürlich genug Gründe, gegen uns zu feuern und zu sagen, dass die alten WG´s ja sooo viel besser waren und so weiter und so fort.

    Also, wir haben genug Töpfe und ich kann auch ganz einfach erklären, warum ich nicht sofort die Herdplatte sauber gemacht habe. Wie gesagt, ich habe alles weggeräumt, Geschirr, Restabfälle etc., und die Platte hab ich während dem kochen auch mal kurz sauber gemacht. Es ist halt so gewesen, dass nach mir, dann direkt meine zwei anderen Mitbewohner gekocht haben. Eigentlich müssten die ja dann sauber machen... Naja...

    Ich stehe auch zu meiner Meinung, und wegen dem Wort "billig" habe ich mich auch mal auf eine Diskussion mit ihm eingelassen und ihm gesagt, dass ich meinen Wortschatz nicht wegen ihm ändern werde. Er solle sich damit abfinden und fertig. Dann hab ich ihn nur reden lassen.

    Er kann auch voll in Ordnung sein und auch voll lieb. Aber sobald ihm was nicht passt, wird der halt zum Besserwisser und das kotzt (entschuldigung) mich richtig an. Deswegen kann ich schlecht zu ihm sagen, dass er sich aus meinem Leben raushalten soll, denn das ist ja nicht mein Ziel. Er soll halt irgendwie die Klappe halten. Ich werd mich demnächst mal einfach gar nicht auf eine Diskussion einlassen und ihn einfach "gewinnen" lassen. Aber das gefällt mir dann auch nicht so... "gewinnen" lassen...

    Öh und nein - ich bin nicht unsicher. Ich bin ziemlich selbstsicher, aber ich habe einfach nicht so viele Informationen um gegen ihn zu argumentieren. Deswegen weiß ich auch nicht wirklich, was ich dann sagen soll und stehe dann irgendwann blöd da.

    Hm... sagen wir mal so, er macht das bei allen auf der WG. Aber bei mir mit besonderer Vorliebe, weil der mich halt auch irgendwie mag... Und weil ich ihm auch direkt meine Meinung sage. Er weiß, dass ich sein Verhalten nicht so toll finde, macht damit aber trotzdem weiter, weil der halt so ist... :ratlos:
     
    #11
    Drachengirlie, 10 Dezember 2007
  12. Ich_Tarne_Eimer
    Verbringt hier viel Zeit
    379
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Mhm, vielleicht ist die Situation für ihn auch nicht ganz einfach, da er sich auch erstmal auf die ganzen neuen Leute einstellen muss und auch die Regelungen die vorher in der Gruppe gegolten haben, erstmal neu ausgelotet werden müssen. Aber da muss ER wohl oder übel durch. Da kannst du nicht viel machen...es sei denn, ihr ernennt ihn zu eurem König....

    Mhm, das hättest du ihm vielleicht einfach sagen sollen. Aber selbst dann hätte er wahrscheinlich mit den anderen Gemeckert. Das macht die Situation aber auch nicht besser. Aber das ist auch einfach SEIN Problem, da die Regeln, wie schon gesagt, neu ausgelotet werden müssen.

    Ach, versuch wirklich da drüber zu stehen. Es geht da nicht ums "gewinnen". In dem du lernst solche Sachen zu irgnorieren gewinnst insgeheim du, da du dich dadurch weiter entwickelst...Aber es geht nicht um gewinnen. Sieh die Situation einfach als Training an mit Menschen umzugehen, die vielleicht manchmal schwieriger sind.

    mhm, vielleicht ne ganz blöde Idee..Abre vielleicht will er auch was von dir und versucht so, auch wenn es blöd ist, irgendwie mit dir zu kommunizieren. Vielleicht kann er das nicht anders?
     
    #12
    Ich_Tarne_Eimer, 10 Dezember 2007
  13. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich

    Neee, das kann nicht sein, er hat eine feste Freundin, schon seit mehr als einem Jahr. Also - daran liegt es nicht...
     
    #13
    Drachengirlie, 10 Dezember 2007
  14. velvet paws
    0
    ratschlaege wie "gib im 20 cent damit er es der naechsten parkuhr erzaehlen kann", sind ja ganz unterhaltsam...aber in welcher weise auch immer auf konfrontationskurs gehen, zurueckzicken oder aehnliches macht die situation doch auch nicht besser. er wird seine besserwisserei deswegen kaum abstellen und es vergiftet nur die atmosphaere.

    ich wuerde mal ganz offen ansprechen, dass du ihn zwar eigentlich nett findest, dir seine besserwisserrei aber auf die nerven geht. vielleicht ist er sich des ausmasses gar nicht so bewusst. spreche da ein bisschen aus erfahrung: als mitbewohnerin bin ich in mancher hinsicht wohl auch nicht ganz unanstrengend, auch wenn es bei uns nicht um solche bloeden sachen wie bei deinem mitbewohner geht. wie dem auch sei, manchmal merke ich gar nicht, dass ich gerade wieder zum kleinen diktator mutiere und bin dann dankbar, wenn mein mitbewohner mich darauf hinweist.
     
    #14
    velvet paws, 10 Dezember 2007
  15. TheRapie
    TheRapie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich brech da in den gleichen Eimer wie meine Vorrednerin. Was Besserwisser erst nervig macht ist die Tatsache, dass sie nicht Wissen das sie von anderen so wahrgenommen werden. Zum großen Teil stecken hinter vermeindlich nervigen Besserwissern Menschen, die einen Drang haben anderen zu helfen, ihnen Sachen bei zubringen und zu unterstützen. Vorrausgesetzt, er ist einer von denen die auch eine "gute Seite" haben, würde ich ihm einfach nett aber bestimmt sagen, dass du keine Ersatzmutter brauchst.

    Ansonsten ist es in ner WG ganz hilfreich, wenn es mit allen festabgestimmte und ruhig strenge Regeln gibt, zumindest für die wichtigen Sachen wie zum Beispiel Küche und Bad. Ist zwar nervig die einmal aufzustellen, danach erleichtern sie das Zusammenleben aber enorm.
     
    #15
    TheRapie, 10 Dezember 2007
  16. webjunkie
    webjunkie (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    166
    103
    1
    Single
    Wie verhält er sich denn den anderen gegenüber?

    Sind die von seinem Getue auch genervt oder macht der das nur bei dir?

    Wenn er schon 3 Jahre da wohnt dann, hat ers doch bald hinter sich oder sehe ich das falsch?

    Die Zeit werdet ihr doch durchstehen.
     
    #16
    webjunkie, 10 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Besserwisser Mitbewohner
Karnickel
Kummerkasten Forum
28 Januar 2014
31 Antworten
Vergiss_mein_nicht
Kummerkasten Forum
30 Juni 2012
17 Antworten