Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beste Freundin akzeptiert meinen Freund nicht...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mieze, 12 Mai 2002.

  1. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Nunja, wie schon gesagt, meine beste Freundin kann meinen Freund nicht leiden.
    Er ist ihr zu eingebildet :rolleyes:
    Nunja, er sieht gut aus und hat einen klasse Body, darauf kann man sich meiner Meinung nach schon was einbilden.
    Nur hat er sich in der Hinsicht schon sehr gebessert.
    Ich bin jetzt das 2. Mal mit ihm zusammen, war letztes Jahr schon mal ein halbes Jahr mit ihm zusammen.
    Als meine Beste und ich ihn kennen gelernt haben, war er schon extrem, da hatte er grad seine Austobzeit und da er fast jedes Mädel gekriegt hat, was er unbedingt mal f***** wollte, hat er dann einmal etwas übertrieben und meinte "Ich bin der geilste Stecher oberhalb des Äquators!"
    Nun, ich muss schon zugeben, das dieser Spruch voll kindisch ist und hohl, aber seitdem kann meine Beste ihn nicht mehr leiden. :cry:

    Ich versteh das nicht, seit ich mit ihm zusammen war, hat er sich voll gebessert und meine Beste meinte selbst zu mir: "Ey, der Stecher ist ja treu geworden!" :frown:

    Ach man, mir ist das voll wichtig, dass die Beiden miteinander klar kommen, vor allem weil sie was von dem besten Kumpel von meinem Schatz will :frown:
     
    #1
    Mieze, 12 Mai 2002
  2. seeyou
    Gast
    0
    wieviel kontakt haben denn dein freund und deine beste freundin? ich mein, hat sie einfach noch das urteil über ihn von früher oder hat sie nach wie vor kontakt mit ihm und baut darauf ihre meinung auf?
     
    #2
    seeyou, 12 Mai 2002
  3. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Naja, es is immer ziemlich schwer, jemanden von der festen Meinung über eine Person abzubringen - bzw sie vom Gegenteil zu überzeugen.
    Vielleicht würds helfen, wenn er sich ihr gegenüber von seiner Schokoladenseite zeigen würde... und sie ein bisserl mehr Kontakt miteinander haben (zu dritt weggehen oder so).
     
    #3
    Teufelsbraut, 12 Mai 2002
  4. DerKeks
    DerKeks (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.242
    121
    0
    nicht angegeben
    so jetzt mal klartext weil ich das eben schon mit einem Freund am Telefon diskutiert habe der steckt bei seinem Problem genauso drin wie dein Freund bei eurem Problem.

    Sie ist sauer das du mit dem Kerl zusammen bist? Scheinbar bist du ja glücklich und sie sieht das nicht? Meinst immernoch steif und fest das der nichts für dich ist. Klasse da würd ich mal die Prioritäten klären wenn du nicht immer dazwischen stehen willst. Also entweder du machst was sie zufireden stellt nämlich Schluss was ich dir hier keinesfalls raten will oder du sagst ihr klar und deutlich das sie damit (und mit ihm) klar kommen soll bzw. muss.

    ....ja oooder du lässt es wie es ist und es wird sich nichts ändern. Wenn sie gezwungen ist den Kerl nochmal unter die Lupe zu nehmen ohne ihn gleich vor ab zu beurteilen sieht sie vieleicht ein bisschen was auch du an ihm sehen kannst....
     
    #4
    DerKeks, 12 Mai 2002
  5. Vivie
    Gast
    0
    Also die beste Freundin in Ehren, aber du sollst ja mit ihm klarkommen (was ja anscheinend auch so ist) und nicht die Freundin.
    Ich würde da mal ein ernstes Wort mit ihr reden, denn es kann ja wohl ned angehen, dass du dich zwischen einen von beiden entscheiden sollst.

    Wenn sie partout ned mit ihm kann, dann würd ich vorschlagen, triffst du dich mit ihr allein und eben ned wenn er dabei ist. Wenn die zwei ned groß aufeinandertreffen, ist´s Problem imo eigentlich erledigt, es sei denn deine Freundin sieht´s Problem darin, dass sie zu wenig Zeit mit dir hat, weil er ja nun auch deine Zeit in Anspruch nimmt.

    Letztendlich würde ich mich da gar nicht erst vor eine Wahl stellen bzw. beeinflussen lassen. Wenn du ihn liebst bleib bei ihm und lass dir da ned von irgendjemand reinreden. Auch wenn man gut befreundet ist, sollte man dem anderen schon noch sein eigenes Leben lassen und auch dessen Gefühle bzw. Wünsche akzeptieren.
     
    #5
    Vivie, 13 Mai 2002
  6. Schlumpfin
    Gast
    0
    Hi

    also die Story komt mir sooo bekannt vor!
    Also ich kann dir nur sagen, du mußt dann Abstriche machen, wenn deine Freundin nicht mit ihm zusammen sein möchte! dir bleibt dann leider nichts anderes übrig, als dich getrennt mit beiden zu treffen! wenn du dann länger mit ihm zusammen bist, wird sich das verhaltn bestimmt bißchen ändern, wenn sie sieht, dass supr läuft. So war es zumindest bei uns. hat aber ein gutes Jahr gedauert! :frown:
     
    #6
    Schlumpfin, 13 Mai 2002
  7. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Naja, eigentlich ist es noch das Urteil von früher.
    Dieser eine Satz mit dem geilsten Stecher hat ihr gereicht.
    Als ich noch nicht mit ihm zusammen war, kam sie nämlich super mit ihm klar und die Beiden sind auch mal allein auf die Piste gegangen und ich dann halt mit dem besten Kumpel von dem "Stecher", da er damals auch mein Bester war.
    Also die Beiden haben schon noch Kontakt, wir fahren ja meist zu Viert in die Disco oder Kino oder so.
    Also jedenfalls meint mein Kerl, dass es ihm noch nicht aufgefallen ist, dass meine Beste ihn nicht leiden kann :ratlos:

    Naja wie oben schon beschrieben...

    Ich weiß echt net was das für ein seelischer Dünnschiss von meiner Besten ist...
     
    #7
    Mieze, 13 Mai 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beste Freundin akzeptiert
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
15 Antworten
tf1975
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
Itsmarkus99
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
4 Antworten
Test