Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beste Freundin & Ex

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *Sweety*, 24 November 2003.

  1. *Sweety*
    Gast
    0
    Hi ihr!

    Habe mal eine Frage an euch:
    Wie fändet ihr es, wenn eure beste Freundin (die in meinem Fall gerade von ihrem Freund verlassen wurde) plötzlich andeutet, dass sie sich durchaus was mit jemandem vorstellen könnte, der in diesem Falle mein Ex ist! :-(
    Sie hat mir das auch noch ganz trocken gesagt, obwohl sie durchaus weiß, dass mir dieser Mensch immer noch wichtig ist... Ich hab ihr sogar vorher noch verdeutlicht, dass ich die Neue meines Ex in jedem Fall (erst einmal) hassen werde, eben einfach weil sie seine Neue ist... (Oki - die Frage wäre natürlich auch noch, ob mein Ex überhaupt was mit ihr anfangen würde, aber davon mal abgesehen...)
    Außerdem könnte ich mir auch vorstellen, dass sie ihrem Exfreund (von dem sie erst 3 Wochen getrennt ist) damit eins "auswischen" will, weil mein Ex und ihr Ex auch super-gut befreundet sind...

    Wie fändet ihr das???
    (Jungs können sich den Fall natürlich auch andersrum vorstellen...)
    Bin gespannt auf eure Meinung!

    *Sweety*
     
    #1
    *Sweety*, 24 November 2003
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    DAS finde ich schon mal ziemlich kindisch ... ich mein, es ist dein Ex Freund, und das wird wohl einen Grund haben. Und die Sympathie für jemanden macht man nicht daran fest, ob derjenige mit dem Ex zusammen ist oder nicht ... aber naja :rolleyes2

    Und zur Frage: Wenn sie weiß, dass du noch Gefühle für ihn hast, isses natürlich nicht gerade prickelnd, wenn sie mit ihm zusammenkommen würde. Aber die Tatsache, dass sie sich mehr mit ihm vorstellen kann, kann man ja erst einmal nicht verurteilen. Ich mein, wenn sie Gefühle hat, dann kann sie die ja nicht einfach abstellen, nur weil es dein Ex ist.
    Du schreibst, dass dein Ex dir immer noch sehr wichtig ist ... wichtig ist mir meine beste Freundin auch. Was ich damit sagen will, ist, dass du dich nicht aus verletzter Eitelkeit o.ä. (weil dein Ex sich auch für andere interessieren könnte) dazwischen stellst. Wie schon gesagt, er ist dein Ex ... und wenn er sich für eine andere interessiert, dann ist es sein gutes Recht, schließlich hat er dir gegenüber keine Rechenschaft abzulegen.
    Würde deine Freundin was von deinem Freund wollen, fänd ich das auch nicht ok ... aber er ist eben dein Ex, und das hat ja auch einen Grund.
    Wenn du deinen Ex noch liebst, dann sag es deiner Freundin ... wenn es für sie nur ne Schwärmerei ist, wird sie die Finger von ihm lassen. Wenn da aber wirkliche Gefühle ihrerseits sind und du zwar noch an ihm hängst, ihn aber eigentlich nicht mehr liebst, dann lass die beiden erst mal.
    Siehs nicht so eng ... du hast schließlich auch irgendwann nen neuen Freund ... und da fändest du es auch net ok, wenn dein Ex sich da aufregen würde, oder? :zwinker:

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 24 November 2003
  3. nachtmensch
    0
    ich hätte da definitiv ein problem damit... :hmm:
     
    #3
    nachtmensch, 24 November 2003
  4. Sunshine007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.076
    121
    1
    nicht angegeben
    das mit dem auswischen könnte gut möglich sein. naja aber wenn es wirklich was mit deinem freund un deiner freundin werden sollte, dann fände ich es an deiner stelle natürlich auch total mies von den beiden. aber ändern kannst du daran wahrscheinlich nix, weil verbieten kannst du es ihnen ja nicht und auserdem würden sie sich ja natürlich nicht an dein verbot halten. aber naja, wo die liebe hinfällt. aber jetz werf mal nicht gleich die flinte ins korn und warte mal ab was sich entwickelt.
     
    #4
    Sunshine007, 24 November 2003
  5. glashaus
    Gast
    0
    Der Typ ist doch nicht ohne Grund dein Ex? Irgendwann muss man sich halt damit abfinden, dass es da jemand neues gibt. Und nun ja, Pech wenn das gerade eben deine Freundin ist. Ich denke du könntest deiner Freundin offen sagen dass dir die situation irgendwie 'komisch' vorköme und mit ihr darüber sprechen. Verbieten kannst du ihr ihr Glück jedoch nicht.
     
    #5
    glashaus, 24 November 2003
  6. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich würd die Situation zwar irgendwie nicht so doll finden, aber verbieten kannst du den beiden ja eh nix...
    allerdings sehe ich das nur so, falls deine freundin es ernst meint.
    wenn sie wirklich nur ihrem ex eins auswischen will, finde ich es total mies und kindisch....
     
    #6
    cranberry, 24 November 2003
  7. CountZero
    CountZero (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    101
    0
    Verheiratet
    Ich bin genau so ein Fall mit getauschten Rollen: Ich bin mit der Ex meines besten Kumpels zusammen. (Ich hab sie überhaupt erst durch ihn kennen gelernt...)

    Und ich kann nur sagen: Wenn sie sich wirklich in ihn verguckt hat, dann wäre es von dir nicht wirklich fair, dazwischen zu stehen, denn immerhin ihr solltest du das Glück wünschen.

    Und es wäre ja nun auchg nicht geschickt, wenn sie anfangen würde (bewusst oder unbewusst) dir Vorwürfe zu machen, dass du sie vielleicht vom Typen ihres Lebens abgehalten hast. (OK, vielleicht übertrieben, aber....)

    Ist ne Scheiß-Situation, aber du solltest IMHO die Zähne zusammenbeißen und gute Miene zum bösen Spiel machen. (Boah, watt ne Redewendungs-Dichte heute....:grin:)

    Wenn sie ihrem Ex nur eins auswischen will, dann fände ich es allerdings auch sehr rücksichtslos von ihr, das Quasi auf deinem Rücken auszutragen.
     
    #7
    CountZero, 24 November 2003
  8. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Das seh ich genauso.

    Wenn sie wirklich sehr verliebt in ihn ist und er diese Gefühle auch erwidert, wirst du nichts dagegen machen können, dass die beiden zusammenkommen.
    Aber rede erstmal mit deiner Freundin darüber, vielleicht ist er ihr ja gar nicht so wichtig.
    Aber du solltest dich mal schnell emotional von deinem Ex distanzieren, denn die neue Freundin wird kommen. Egal ob sie jetzt deine beste Freundin ist, oder eine andere.
     
    #8
    User 7157, 24 November 2003
  9. Marian
    Marian (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dein Verhalten find ich echt scheiße! Weils bei mir nämlich fast genauso ist. Meine Freundin hat Schluss gemacht und war 2 Tage später bei meim besten Kumpel. Aber ich hab denen dann gesagt, ich will die nimmer sehn, wenn die zam sind und ihm war die Freundschaft doch wichtiger...

    Weißt du, wie das wehtut?! Wie schwer das ist?! :angryfire Da beiß ich mit sicherheuit nicht die zähne zusammen!
     
    #9
    Marian, 24 November 2003
  10. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    @Marian

    2 tage später find ich auch ziemlich krass ... da hätten die beiden echt 'n bissl mehr Rücksicht auf dich nehmen sollen. Aber die Tatsache, dass sie zusammengekommen sind allgemein find ich nicht sooo extrem schlimm, dass man das verurteilen sollte. Klar ist bzw. war es für dich schwer, was ja auch verständlich ist ... aber wenn die beiden wirklich Gefühle füreinander haben/ hatten, kann man da nichts gegen tun ...

    Juvia
     
    #10
    User 1539, 24 November 2003
  11. Marian
    Marian (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    naja meiner meinung nach is das nur so eingeredet, um ne rechtfertigung zu haben, mit mir schluss zu machen... weil über die wahren gründe haben wir ja nie gescheit geredet... naja is komplizert

    und wenn er sagt "naja am anfang wollt ich scho, aber wo ich drüber nachgedacht hab, war das gefühl auf einmal weg" wirds wohl net so ernst gewesen sein.

    sie sind ja net zusammen!!
     
    #11
    Marian, 24 November 2003
  12. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Also wenns nur ne Rechtfertigung war, um mit dir Schluß zu machen, dann fänd ich es allerdings auch fies ... wobei das natürlich wieder ein ganz anderer Sachverhalt wär :zwinker:

    Juvia
     
    #12
    User 1539, 24 November 2003
  13. Marian
    Marian (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ok rechtfertigung is n falsches wort

    sie überspielt halt ihren schmerz und ich leb ihn aus.
     
    #13
    Marian, 24 November 2003
  14. nachtmensch
    0
    jaja... da sind wir wieder beim alten problem mit der vernunft und dem herzen...

    klar haben alle recht die sagen, dass die trennung ja wohl nen grund hatte und man den anderen nicht im weg stehen sollte wenn sie sich wirklich lieben, aber in der praxis geht das eben nicht immer so einfach...

    ich würde innerlich durchdrehen wenn mein bester kumpel was mit einer exfreundin von mir anfangen würde, da hilft alle vernunft nichts... :angryfire

    auch wenn wir nicht mehr zusammen sind, hatten wir irgendwann ne schöne zeit, und ich hab mich bisher nie von einer freundin getrennt, weil ich sie nicht mehr mochte, sondern weil die Beziehung einfach aus irgendwelchen gründen nicht funktioniert hat, aber das heisst nicht, dass sie mir deswegen plötzlich egal ist...
     
    #14
    nachtmensch, 24 November 2003
  15. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Eben ... und ich finde, gerade weil die Person einem nicht egal ist (freundschaftlich gesehen), sollte man sich ihr und einem anderen doch nicht in den Weg stellen, wenn die Person sich neuverliebt ...

    Juvia
     
    #15
    User 1539, 24 November 2003
  16. Marian
    Marian (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mag ja sein

    aber nach 1 jahr und 4 monaten einfach 2 tage danach zum kumpel rennen

    soll das wirklich liebe sein?! meiner meinung nach wollt sie einfach ihre gefühle überdecken und fertig, man kann sich auch viel einreden
     
    #16
    Marian, 24 November 2003
  17. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    @Marian

    Wie gesagt, dein Beispiel ist wieder was ganz anderes ... gerade, weils nur 2 Tage später war ...

    Juvia
     
    #17
    User 1539, 24 November 2003
  18. nachtmensch
    0
    klar, von einem vernünftigen standpunkt aus gesehen ist das völlig richtig, aber gefühle haben mit vernunft nun mal wenig zu tun, und aus dem grund würde ich trotzdem durchdrehen... :zwinker2:

    ich versuch nochmal genauer zu beschreiben wo da für mich das problem liegt:
    die intimität zwischen uns geht in meinen augen dadurch verloren, dass sie das selbe mit einem meiner freunde teilt was uns verbindet... und damit hätte ich einfach ein problem...
     
    #18
    nachtmensch, 24 November 2003
  19. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Na dann drück ich dir die Daumen, dass dir das net passiert *g* :zwinker:

    Juvia
     
    #19
    User 1539, 24 November 2003
  20. nachtmensch
    0
    das hoffe ich auch... mir hats schon gereicht, dass einer meiner freunde eine ex von mir ziemlich heftig angegraben hat nachdem wir erst 4 wochen getrennt waren... :angryfire sie ist aber nicht drauf eingegangen...
     
    #20
    nachtmensch, 24 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beste Freundin
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
15 Antworten
tf1975
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
Itsmarkus99
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
4 Antworten