Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Beste Freundin hat sich verliebt - Gefühle für sie sind noch immer da

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MarkusL, 8 Oktober 2009.

  1. MarkusL
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    nicht angegeben
    Mich plagt momentan ein riesen Problem:

    Ich bin schon seit ein paar Jahren in ein Mädchen verliebt. Wir sind gute Freunde, doch hatte ich nie den Mut, ihr meine Gefühle zu gestehen.
    Ich dachte, dass ich mittlerweile darüber hinweg war und dieses Thema abgeschlossen habe, als ich nun erfahren habe, dass sie seit kuzem einen Freunde hat, sind alle Gefühle wieder hochgekommen. Gerade durchlebe ich wohl die mieseste Zeit meines Lebens.

    Nun habe ich vor, ihr alles zu sagen. Alles, was ich ihr immer sagen wollte.
    Doch weiß ich nicht, ob das der richtige Schritt ist.

    Ich bin verzweifelt...
     
    #1
    MarkusL, 8 Oktober 2009
  2. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Was erhoffst du dir davon ?

    Du kannst dir damit die Freundschaft verbauen.
     
    #2
    Pink Bunny, 8 Oktober 2009
  3. nora18
    nora18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    103
    15
    in einer Beziehung
    Eben...das wird eurem Verhältnis sicher nicht so gut tun...

    Andererseits, wenn es dich wirklich so quält brauchst du wohl auch den Abstand, der aus diesem Gespräch wahrscheinlich entstehen wird. Manche Sachen müssen vielleicht einfach raus, damit du endlich mit deinem Leben weitermachen kannst.
     
    #3
    nora18, 8 Oktober 2009
  4. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    An sich verstehe ich dich ganz gut. Das frisst schon an einem.
    Aber ich denke, ihr jetzt irgendwas zu erzählen, ist vom Zeitpunkt her ziemlich beknackt. Wenn, dann hättest du dir das vielleicht überlegen sollen, bevor sie den Kerl hatte.
    Klar, leichter gesagt, als getan.
    Jetzt würde ich ihr denke ich allerhöchstens dann was davon sagen, wenn du vorhast, deutlich auf Abstand zu gehen.
    Und selbst dann würde ich mir das noch mal genau überlegen, ist für sie vielleicht auch nicht so einfach.
     
    #4
    User 29377, 8 Oktober 2009
  5. Bartimäus
    Bartimäus (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    103
    19
    Single
    Hallo Markus!

    Ich kann Dich mehr als gut verstehen !! Ich war vor ein paar Wochen in genau der selben Situation. Es war meine "Sandkastenfreundin" die ich mein Leben lang kenne. Gefühle waren eigentlich immer irgendwie da, nur da ich genau wußte, das es nie was zwischen uns geben würde, habe ich die Gefühle immer weggschoben. War eigentlich auch gut so. Naja, plötzlich hatte sie einen Freund. Ihren ersten. Nachdem ich es erfahren habe, hat es mich umgeworfen. Ich war innerlich total am Ende. Drei Tage. Bis ich ihr einen Brief schrieb, in dem ich ihr meine Gefühle beschrieb. Nicht das ich sie lieben würde und mit ihr zusammen sein möchte, sondern wirklich nur wie ich mich fühle. Gut es hat hat unsere Jahrzehnte dauernde Freundschaft nicht belastet. Wovor ich jedoch panische Angst hatte. Richtig darüber gesprochen haben wir bisher leider noch nicht. Das ist im Augenblick der einzige Punkt der mich ein wenig belastet. Ich habe nämlich den Eindruck das sie darüber nicht reden will. Und dazu drängen will ich sie nicht. Weißt Du, wenn ich sie nicht schon soooo lange kennen würde, hätte ich ihr den Brief vermutlich nicht geschrieben. Du riskierst viel. Ich habe mich nach dem Brief einerseits etwas besser gefühlt, anderseits war ich dann nervös, wie sie wohl darauf reagiert. In meiner Situation hat sie nicht reagiert. ich habe mich nach über 3 Wochen bei ihr gemeldet. Sie kannte den Brief erst seit 2 tagen - war in Urlaub. Ich bin fast im Boden versunken.
     
    #5
    Bartimäus, 9 Oktober 2009
  6. Hathor
    Sorgt für Gesprächsstoff
    30
    33
    4
    Verliebt
    Schweres Thema. Ich hab mich auch immer in meine sehr engen freunde verliebt, waren/ sind insgesamt 3.

    Aber ich hab es ihnen gesagt. Muss aber sagen, die sind alle Singles und jahrelang Singles. Mit dem einen, hab ich mittlerweile gar keinen Kontakt mehr, aber aus anderen Gründen herraus, die ich aber leider auch nicht kenne. Und die anderen beiden, wollten von mir nix.

    Mittlerweile ist es so, dass ich die jenige in ner Bezeihung bin und meine "Jungs" die Probleme haben, dass da doch mehr ist, als nur Freundschaft. Aber nur weil sie jetzt auf einmal doch Gefühle für mich gefunden haben, trenn ich mich nicht von meinem Freund.

    Und ich glaub, dass wird dann auch ein Problem bei dir sein, wenn du ihr es sagst. Aber ich finde, sie sollte trotzdem wissen, auch wenn es momentan ein wirklich ungünstiger Moment ist, dass du Gefühle für sie hast.
     
    #6
    Hathor, 11 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beste Freundin hat
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
15 Antworten
tf1975
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 September 2016
9 Antworten
Itsmarkus99
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
4 Antworten