Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • pnk_lady
    pnk_lady (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Oktober 2007
    #1

    Beste Freundin im krankenhaus

    Ich habe gerade eben erfahren, dass meine beste Freundin im zentralklinikum auf der Intesivstation liegt.

    <ich weiß nicht warum oder wie lang oder wann ich sie besuchen kann.

    wir schreiben dieses Jahr zusammen Abi. Wir haben nächste woche eigentlich zusammen eine Werkvorstellung von "berlin Alerxanderplatz".

    ich bin total erschlagen. Mindestens 4 Wochen soll sie erstmal weg bleiben :cry:

    dabei war der tag heute doch so schön und jetzt das :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
     
  • User 54458
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    113
    45
    vergeben und glücklich
    14 Oktober 2007
    #2
    Lass' Dich mal drücken.
    Kannst Du nicht jemanden kontaktieren, der etwas über die näheren Umstände weiß - dann hättest Du wenigstens Gewissheit, was sie überhaupt hat und wie es steht?. Schließlich bist Du ja die beste Freundin, und Ungewissheit ist immer das Schlimmste.

    Jo - so ist es im Leben, weiß man nie, was kommt, gibt keine Sicherheit. :geknickt:
    Bei solchen Gelegenheiten wird einem immer wieder bewusst, wie gut es einem doch geht, vieles relativiert sich. Kopf hoch - irgendwie geht es immer weiter.
     
  • VeRMilLLioN
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Oktober 2007
    #3
    Hey :knuddel:
    lass de nkopf nicht hänge sie liegt im kh aber ihr gehts doch gut oder?
    das ist doch das wichtigste.
    was hat sie denn und wie schlimm ist es
     
  • pnk_lady
    pnk_lady (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    328
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Oktober 2007
    #4
    Ihr Vater rief bei uns heute an. Aber er wollte meiner Mutter nicht sagen, was sie hat. ich soll morgen anrufen....morgen erst...ihc glaub, ich werde heute nacht echt schlecht schlafen,w enn überhaupt...

    ja, vieles relativiert sich...vieles

    ich weiß sonst überhaupt nichts, nicht, wie es ihr geht, was sie hat. Am Freitag vormittag haben wir uns noch in der Schule gesehen und am Nachmittag wollte sie zu mir kommen, musste aber mit ihrer Mutter zum Arzt. da war auch nur der vater am telefon und sollte was ausrichten. ich hab auf ihren Anruf gewartet....der kam nicht

    erst heute der ihres vaters....


    :flennen:
     
  • Sunny2010
    Sunny2010 (32)
    Klein,aber fein!
    2.400
    121
    0
    Single
    14 Oktober 2007
    #5
    lass dich mal drücken :knuddel:

    du kannst leider nichts anderes tun als morgen anrufen...auch wenns schwer fällt...
     
  • tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.157
    148
    124
    Single
    15 Oktober 2007
    #6
    Weißt du denn mittlerweile schon was passiert ist? =/

    Sowas ist immer hart, vor allem wenn man total im Unwissen ist..
     
  • pnk_lady
    pnk_lady (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    328
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Oktober 2007
    #7
    ich weiß mittlerweile was sie hat.

    ich war gestern im Krankenhaus bei ihr.

    Leukämie.

    ich bin total fertig. Zuhause hab ich nur noch geheult. Heute, die Leute mit denen ich gesprochen ahbe, sagten, bei ihnen sei es genauso gewesen.

    Ich weiß nicht, in welchem Stadium sie ist. Aber sie will es schaffen! Und das zählt.

    Meine ganzen Freunde (die ja auch ihre sind) und ich werden zu ihr halten, sie so oft wie nur irgendwie möglich besuchen.

    Danke für eure lieben Worte!!!
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    16 Oktober 2007
    #8
    Oje, das ist ja eine tragische Nachricht! :cry:
    Ich hoffe sie wird schnell gesund und hat die Kraft dazu.
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    16 Oktober 2007
    #9
    Oh man, klar haut einen das erst mal um. Aber ich denke es wird ihr sicher helfen, wenn ihr euch alle so lieb um sie kümmert und ihr zeigt, dass ihr sie unterstützt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste